abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

ERAZER Engineer X10 (MD 35071) Arbeitsspeicher 2.933 MHz oder 3.200 MHz

1 ANTWORT 1
Bear
Trainee
Nachricht 1 von 2
388 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
388 Aufrufe

ERAZER Engineer X10 (MD 35071) Arbeitsspeicher 2.933 MHz oder 3.200 MHz

Hallo zusammen,

ich habe einen ERAZER Engineer X10 (MD 35071).

Wie in der Pressemitteilung vom Medion zu dem PC, sollte der Arbeitsspeicher mit 3.200 MHz laufen.

https://media.medion.com/cms/medion/newsroom/ERAZER-Desktops-11th-Gen.pdf

Die Riegel können auch 3.200 MHz, im BIOS wird er mit nur 2.933 MHz angezeigt.

Kann ich das Ändern oder muss ich auf ein BIOS update warten?

Neue Treiber habe ich zu dem PC nicht gefunden.

Vielen Dank

 

 

 

 

1 ANTWORT 1
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 2
352 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
352 Aufrufe

@Bear 

 

Hallo Bear , da hast Du was missverstanden. Der Speicher kann mit Ram, das mit 3200 Mhz angesprochen würde, umgehen.

Dein Board arbeitet aber mit der  Frequenzobergrenze von 2933 MHz. Dies ist im Bios fix so eingestellt. Das bedeutet, wenn 3200 MHz Ram verbaut ist, man einen grösseren Sicherheitspuffer gegen 'glitches' hat. Das erspart viel Ärger wenn man nicht die maximale Frequenz ausreizt, die der Speicher verkraften kann.

Ausserdem,ich behaupte, ob 2933 oder 3200 MHz, du merkst das ganz bestimmt nicht.

 

Gruss, daddle

1 ANTWORT 1