abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION ERAZER D X5753 D EU Prozessor austauschen

5 ANTWORTEN 5
Minkimanki
Trainee
Nachricht 1 von 6
1.484 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
1.484 Aufrufe

MEDION ERAZER D X5753 D EU Prozessor austauschen

Hallo liebe Community,

in der Vorbereitung auf den Umstieg auf Windows 11 wurde meinem PC "bescheinigt", dass er nicht kompatibel zu dem neuen Betriebssystem sein soll. 😠

 

Der Knackpunkt wäre angeblich der Prozessor, der die Vorgaben von Microsoft nicht erfüllen würde.

 

Unabhängig davon, dass MS sein Prüftool wieder zurückgezogen hat und überarbeitet, gehe ich davon aus, dass die Anforderungen im Grunde bestehen bleiben.

 

Ich würde mich deshalb sicherheitshalber schon mal darauf vorbereiten, dass ich den Prozessor austauschen muss, denn ich habe keine Lust einen 2700,- € teuren PC in "Rente" zu schicken.

 

Meine Fragen dazu wären:

Hat schon jemand ein Prozessorupgrade durchgeführt und was wäre ggf. dabei zu beachten (UEFI-Bios, Wasserkühlung, etc.)?

 

Welcher "neuere" Prozessor wäre, unter Beibehaltung aller anderen Hardwarekomponenten, zu empfehlen.

 

Zusatzfrage: Ist mein BIOS aktuell oder gibt es ein neueres? Wenn ja, wo finde ich es?

 

Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung

Grüße an alle und bleibt gesund und genießt das schöne Sommerwetter

 

Mein System:

MEDION ERAZER D X5753 D EU
MSN: 1002 0862

Motherboard ECS Z170H4-EA

BIOS AMI UEFI   Version 170H4W0X.202

Datum System BIOS 12/17/2015

CPU Typ QuadCore Intel Core i7-6700K

RAM 32 GB Kingston HyperX KHX2400C15D4

Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 980 Ti

Gekauft am: 23.02.2016

Viele Grüße
Roland

MEDION ERAZER D X5753 D EU, MSN: 1002 0862, Motherboard ECS Z170H4-EA,
BIOS AMI UEFI   Version 170H4W0X.202, Datum System BIOS 12/17/2015
CPU Typ QuadCore Intel Core i7-6700K, RAM 32 GB Kingston HyperX KHX2400C15D4
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
Gekauft am: 23.02.2016
5 ANTWORTEN 5
Farron
Superuser
Nachricht 2 von 6
1.478 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
1.478 Aufrufe

Hallo @Minkimanki 

 

Abgesehen von einem Prozessor mindestens der 8.Generation bräuchtest du auch ein neues Mainboard.

Das verwendete Elitegroup Board  ECS Z170H4-EA mit dem verwendeten Intel Chipsatz  GL82Z170 unterstützt imho nur Prozessoren bis zur 7. Generation.

Die "neuere" Ausgabe des Boards wäre mit dem GL82Z370 Chipsatz ausgestattet, was zumindest die 8. und 9. Generation der CPU's unterstützt.

 

 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
Minkimanki
Trainee
Nachricht 3 von 6
1.474 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
1.474 Aufrufe

@Farron 

Erst mal danke für deine schnelle Info.

Ich hab´s schon fast geahnt, dass es bei einem bloßen Prozessortausch nicht bleiben wird.

Hast du eine Empfehlung für ein Board?

Viele Grüße
Roland

MEDION ERAZER D X5753 D EU, MSN: 1002 0862, Motherboard ECS Z170H4-EA,
BIOS AMI UEFI   Version 170H4W0X.202, Datum System BIOS 12/17/2015
CPU Typ QuadCore Intel Core i7-6700K, RAM 32 GB Kingston HyperX KHX2400C15D4
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
Gekauft am: 23.02.2016
Farron
Superuser
Nachricht 4 von 6
1.462 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
1.462 Aufrufe

Moin,

 

eine Empfehlung habe ich nicht, dazu kenne ich mich in der Materie zu wenig aus.

Denke aber, dass alle jetzt erhältliche Intel kompatible Boards den Chipsatz ab 3.xx besitzen (für Prozessoren der 8. und 9. Generation).

Aktuellere Boards haben eine 4.xx in der Produkbezeichnung. 

Kannst auch mal einen Blick auf die Intel Seite https://compatibleproducts.intel.com/ProductDetails?activeModule=Desktop%20and%20Workstation%20Board... werfen.

 


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
Minkimanki
Trainee
Nachricht 5 von 6
1.447 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
1.447 Aufrufe

Eine Frage stellt sich noch, was ist bzgl. der Wasserkühlung zu beachten, wenn ich Mainboard und Prozessor wechseln will?

Wie wird die Wasserkühlung gesteuert, über das BIOS oder funktioniert sie rein mechanisch.

Passt der Kühlaufsatz der Wakü auf jeden Prozessor? Oder braucht man ein Motherboard extra für Wasserkühlung?

 

Ins Auge gefasst, habe ich dieses Motherboard mit Prozessor

Grüße an die Forengemeinde

Viele Grüße
Roland

MEDION ERAZER D X5753 D EU, MSN: 1002 0862, Motherboard ECS Z170H4-EA,
BIOS AMI UEFI   Version 170H4W0X.202, Datum System BIOS 12/17/2015
CPU Typ QuadCore Intel Core i7-6700K, RAM 32 GB Kingston HyperX KHX2400C15D4
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
Gekauft am: 23.02.2016
Farron
Superuser
Nachricht 6 von 6
1.441 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
1.441 Aufrufe

Moin @Minkimanki 

 

Frage 1 kann ich dir nicht beantworten

Frage 2: Intel Prozessoren der 6. bis 9. Generation benutzten den Sockel LGA 1151, wobei Prozessoren der 8. und 9. Generation auf einem Sockel mit der Bezeichnung 1151v2 montiert wurden. Mehr Pins für die Stromversorgung ? aber auch auf dem älteren Sockel 1151 lauffähig ?. Link 

Ab der 10. Generation ist es der Sockel 1200, der wiederum die gleichen Maße hat wie der Sockel 1151v2 und 1151, siehe hier 

Folglich brauchst du wohl keinen neuen CPU-Kühler, siehe hier , Antwort #6.


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
5 ANTWORTEN 5