abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Krisseliges Bild auf externem Monitor am HDMI-Anschluss

4 ANTWORTEN 4
IICCEE
New Voice
Nachricht 1 von 5
1.360 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
1.360 Aufrufe

Krisseliges Bild auf externem Monitor am HDMI-Anschluss

Hallo zusammen,

ich habe seit Januar ein MEDION® ERAZER® P15805 Notebook. Ich habe heute das erste Mal an dieses Notebook einen externen FullHD Monitor per HDMI angeschlossen. Ich bin ein wenig über die Bildqualität erschrocken. Obwohl alles richtig eingestellt ist, werden in grauen Farbflächen auf dem gesamten Bildschirm Geisterbilder bzw. krisselige Störungen sichtbar, so, als würde das HDMI-Signal durch Funkeinstreuungen gestört.

Ich habe zur Kontrolle ein zweites Notebook an den Monitor angeschlossen und konnte damit den Monitor, oder das Kabel, als Fehlerquelle ausschließen, da der Fehler dort nicht auftritt.

Meine Frage ist jetzt: Ist das nur bei meinem P15805 so, oder haben das andere auch und schauen darüber hinweg, weil es bei weißen Flächen oder bei Videos/Spielen nicht soo gravierend auffällt? Mir fällt das schon auf und ich würde es als störend bezeichnen ... Ich müsste mal versuchen, das Fehlermuster zu fotografieren ...

 

Ich habe nur keine Lust, dass Notebook einzuschicken, mehrere Wochen auf die Reparatur zu warten, um dann am Ende festzustellen, dass das reparierte Notebook den gleichen Fehler wieder hat ...

4 ANTWORTEN 4
IICCEE
New Voice
Nachricht 2 von 5
1.323 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
1.323 Aufrufe

 senkrechte 1cm Streifen markiertsenkrechte 1cm Streifen markiertgleiches Bild, ohne Markierunggleiches Bild, ohne MarkierungAnderer Bereich, gleiches BildAnderer Bereich, gleiches Bild

So, ich habe hier mal ein Beispiel hochgeladen. Es handelt sich um die Youtube-Webseite, bei der das dunkle Design aktiviert ist. Auf dem ersten Bild habe ich die senkrechten 1cm Streifen markiert, die über die gesamte Breite des Bildschirms gehen. Auf dem zweiten Bild nochmal ohne Markierung und das dritte Bild zeigt den gleichen Bildschirm an einer anderen Stelle. Die senkrechten Streifen stehen nicht fest, sie flimmern leicht. Es ist wirklich schwer das zu fotografieren, da es zu Interferenzmustern mit der Kamera kommt. Aber ich denke, man kann die Streifen dennoch gut auf den Bildern erkennen.

 

Nochmal zur Betonung: Bei einem zweiten Notebook mit gleichem Kabel, gleichem Monitor und bei gleicher Webseite, treten diese Streifen nicht auf.

Was soll ich machen? Trotzdem einschicken und hoffen, dass Medion das Problem überhaupt versteht, bzw. nachvollziehen kann?

Burki48
Moderator
Nachricht 3 von 5
1.311 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
1.311 Aufrufe

Hallo @IICCEE und herzlich willkommen in der Community.

 

Welche Einstellungen hast Du denn genau vorgenommen? Auch, wenn das HDMI Kabel mit einem anderen Notebook problemlos funktioniert, teste bitte mal mit einem anderen HDMI Kabel. 

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

IICCEE
New Voice
Nachricht 4 von 5
1.299 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
1.299 Aufrufe

Hallo Burki48, vielen Dank für Deine Antwort.

 

Da wir mehrere Computer mit Monitor und Kabeln haben ist das kein Problem. Ich habe das Notebook jetzt einmal an meinem eigenen 27" FullHD Samsung Monitor mit eigenem Kabel angeschlossen. Auf den Bildern oben war es ein 24" FullHD Samsung Monitor von einem Familienmitglied, mit dessen Kabel.

 

Da Fotos das Problem nicht vollständig darstellen können, habe ich das Flimmern jetzt einmal auf Video festgehalten und bei Youtube hochgeladen. Ich habe zuerst das Notebook eigene Display gefilmt, da man hier das Flimmern nicht sehen kann. Danach den externen Monitor. Ich habe extra mit manuellem Fokus gefilmt, damit ich die Interferenzmuster (Auflösung des Sensors der Kamera "kollidiert" mit den Pixeln des Monitors) nach Möglichkeit verhindern kann. Deswegen bitte ein wenig Geduld bei dem Video (geht nur 1:29 Minuten). Außerdem bügelt die Youtube Komprimierung leider vieles glatt. Bei den Graustufen kann man das Flimmern einiger kompletter Spalten von oben bis unten gut erkennen, bei dem Youtube-Seiten-Beispiel leider kaum. Im Rohvideo hingegen schon. Hier das Video vom Medion P15805:

https://www.youtube.com/watch?v=UFBVyjHRDqA

 

Und hier noch einmal als Kontrolle und Vergleich der gleiche Monitor mit einem älteren Medion Erazer P6661, auf dem man das Flimmern überhaupt nicht erkennen kann. Ganz allgemein sieht das Bild viel ruhiger aus.

https://www.youtube.com/watch?v=Uic4xSjEq88

 

Da ich das Flimmern jetzt mit 2 Monitoren und unterschiedlichen Kabeln beim P15805 nachstellen kann, liegt das Problem für mich eindeutig bei diesem Notebook.

 

Mit den "richtigen Einstellungen" weiter oben meinte ich die Einstellung, dass der jeweilige Monitor in der nativen Displayauflösung betrieben wird, hier 1920x1080 Pixel.

 

Burki48
Moderator
Nachricht 5 von 5
1.284 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
1.284 Aufrufe

Hallo @IICCEE,

 

danke für Deine ausführliche Rückmeldung.

 

In diesem Fall wende Dich bitte an unseren Service.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

4 ANTWORTEN 4