abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wie blöd muß man eigentlich sein....

Nachricht 1 von 9
110.726 Aufrufe
Nachricht 1 von 9
110.726 Aufrufe

Wie blöd muß man eigentlich sein....

Sag' mal Medion, was für Leute laßt ihr eigentlich für euch arbeiten?

 

Über die "Bedienungsanleitungen" habe ich mich hier an anderer Stelle schon mal ausgelassen. Die haben ja meisten nicht mal den Namen "Bedienungsanleitung" verdient. Das kann doch eigentlich nicht so schwer sein.

 

Und auch über den nicht zu gebrauchenden Browser im Smart-TV MD30566 und MD30297 hatte ich schon geschrieben. Leider gab es nicht mal eine Stellungnahme eines Mod's.

 

Aber was mir jetzt passiert ist, ist ja kaum zu überbieten. Ich hab' mir einen neuen Rechner gegönnt und der alte (ich glaube, der heißt MD8022) soll als HomeServer herhalten. Muß dann natürlich eine 2., größere Festplatte dazu. Also aufgeschraubt und neben der 1. Platte ist noch ein Platz für eine 2.. Platte rein, festgeschraubt und Stecker rauf. Aber jetzt kommts: Gehäuse geht nicht mehr zu, der Stromstecker ist im Weg. Die Platte läßt sich nicht anders einbauen, ist durch Blechführungen und Bohrungen so vorgegeben.

 

Ich muß doch solche Sachen mal auf Funktionsfähigkeit prüfen. Oder werden bei euch die Mitarbeiter auch nur noch nach der Bedingung "Hauptsache billig" ausgewählt?

 

Das mußte jetzt mal raus.

 

Gruß

Rainer

 

 

8 ANTWORTEN
Highlighted
Nachricht 2 von 9
110.722 Aufrufe
Nachricht 2 von 9
110.722 Aufrufe

Re: Wie blöd muß man eigentlich sein....

Da ich nix Medion - frage ich mich, was Du auf diesen Thread-Titel hören willst ...

 

So in etwa: "Stimmt, haben wir auch gerade festgestelt"? Würde das dir hülfen?

__________________________________________
Microsoft MVP - Blog: Borns IT- und Windows-Blog - Weitere Blogs: auf Bornciity
Nachricht 3 von 9
110.715 Aufrufe
Nachricht 3 von 9
110.715 Aufrufe

Re: Wie blöd muß man eigentlich sein....

Natürlich erwarte ich da nix.

Hab' ja auch geschrieben: "Das mußte jetzt mal raus.".

 

Aber nicht mal ein PC-Gehäuse konstruieren zu können, da gehört schon was zu.

 

Und so einige wissen jetzt vielleicht auch, warum sie ihr Tablet nur noch als Frühstücks-Tablett benutzen können.

 

Gruß

Rainer

Nachricht 4 von 9
110.664 Aufrufe
Nachricht 4 von 9
110.664 Aufrufe

Re: Wie blöd muß man eigentlich sein....

Ich habe in meinem Leben schon einige PC-Gehäuse und insbesondere MEDION-Gehäuse gesehen, aber mit Ausnahme der Nettops habe ich noch nie gehört, dass man KEINE zweite HDD einbauen kann. Hast du mal ein Bild vom Einbauort?

Nachricht 5 von 9
110.657 Aufrufe
Nachricht 5 von 9
110.657 Aufrufe

Re: Wie blöd muß man eigentlich sein....

Hatte ich auch noch nicht, deshalb bin ich ja so angep...

 

Ist auf dem Bild natürlich sehr schlecht zu erkennen. Ich habe extra die seitliche Abdeckung davor gelegt. Die "Nase", die oben links an der Abdeckung zu sehen ist, stößt gegen den Stromstecker.

 

Gruß

RainerHDD

Nachricht 6 von 9
110.641 Aufrufe
Nachricht 6 von 9
110.641 Aufrufe

Re: Wie blöd muß man eigentlich sein....

Wenn die eine HDD bzw. die Stecker passen, dann muss doch die zweite auch..? Auf dem Bild ist das schlecht zu erkennen, aber hast du einen der 90° gewinkelten Powerstecker genommen? Dadurch würdest du auch nochmal einige mm "gewinnen"..

Nachricht 7 von 9
110.634 Aufrufe
Nachricht 7 von 9
110.634 Aufrufe

Re: Wie blöd muß man eigentlich sein....

Zitat:

"Wenn die eine HDD bzw. die Stecker passen, dann muss doch die zweite auch..?"

 

Eben nicht. Die erste, originale, wird so eingebaut, dass die Stecker oben sind. Die zweite muß um 180 Grad gedreht eingebaut werden. Dann sind die Stecker unten. Durch die Blechführungen passen die Bohrungen für die Schrauben nicht, wenn man sie so wie die erste einbaut.

 

90 Grad Stecker hab' ich nicht. Hab' die Originalstecker genommen. Die sind ja auch fest mit dem Netzteil verbunden, läßt sich nicht ändern.

 

Aber trotzden vielen Dank für deine Tips.

 

Gruß

Rainer

Nachricht 8 von 9
110.557 Aufrufe
Nachricht 8 von 9
110.557 Aufrufe

Re: Wie blöd muß man eigentlich sein....

jaha, das problem kenne ich, 2 möglichkeiten:

 

1. anderes netzteil mit winkelstecker (lohnt sich nur, wenn man eh aufrüsten will)

2. einbau im 5,25"-schacht unter dem brenner mit hilfe eines 5,25"zu3,5"-einbaurahmens (gibt es für nen schmalen taler, hängt inzwischen meine dritte interne platte drin)

 

 

 

Nachricht 9 von 9
110.551 Aufrufe
Nachricht 9 von 9
110.551 Aufrufe

Re: Wie blöd muß man eigentlich sein....

Klar gibt es Möglichkeiten, ich kann auch die Blechnase an der Seitenverkleidung abschneiden.

Aber darum geht es doch nicht. Wenn das Gehäuse einen Platz für eine 2. Platte hat, dann muß da auch eine 2. Platte reinpassen.

Und was mich viel mehr interessiert, wenn die nicht mal so einfache, mechanische Sachen auf die Reihe kriegen, wie soll es denn funktionieren, wenn es komplizierter wird?

 

Gruß

Rainer