abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion P22000: fährt nicht komplett herunter, blaue Ein-Aus-LED (und Lüfter) bleiben aktiv!

GELÖST
2 ANTWORTEN 2
Andreas2301
Beginner
Nachricht 1 von 3
989 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
989 Aufrufe

Medion P22000: fährt nicht komplett herunter, blaue Ein-Aus-LED (und Lüfter) bleiben aktiv!

Hallo!

 

Beim ersten Herunterfahren des Medion P22000 fiel auf, dass die blaue Ein-Aus-LED und der Lüfter (ganz leise) im Betrieb bleiben. Dieser Zustand bleibt auf Stunden bestehen - nur ein mehrsekündiges Halten des Ein-Aus-Schalters schaltet komplett aus.

 

Dieses Verhalten ist scheinbar zufällig. Ein daraufhin neuerliches Ein/Aus-Schalten entspricht dem Soll-Zustand: PC schaltet aus, Ein-Aus-LED  und Lüfter schaltet ab.

 

Ich habe in der Zwischenzeit das System mit der Windows10-eigenen Recovery-Funktion zurückgesetzt: gleiches Verhalten.

 

Ich bitte um Unterstützung. Firmware-Updates habe ich für dieses Modell kein gefunden. Danke.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
1.173 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
1.173 Aufrufe

Hallo @Andreas2301 und herzlich willkommen in der Community.

 

In diesem Fall würde ich dir raten, im BIOS die Standardwerte (Setup Defaults) zu laden und das Betriebssystem mit Hilfe des MediaCreation Tools einmal frisch neu zu installieren. Damit meine ich keine Reparatur, Drüberinstallation oder sonstigen Bastellösungen, sondern wirklich ein Formatieren der C-Partition und eine komplett neue Installation. Sollte danach nicht alles wieder einwandfrei laufen, tippe ich auf einen Defekt. Bitte wende dich dann einmal an unseren Support.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
1.174 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
1.174 Aufrufe

Hallo @Andreas2301 und herzlich willkommen in der Community.

 

In diesem Fall würde ich dir raten, im BIOS die Standardwerte (Setup Defaults) zu laden und das Betriebssystem mit Hilfe des MediaCreation Tools einmal frisch neu zu installieren. Damit meine ich keine Reparatur, Drüberinstallation oder sonstigen Bastellösungen, sondern wirklich ein Formatieren der C-Partition und eine komplett neue Installation. Sollte danach nicht alles wieder einwandfrei laufen, tippe ich auf einen Defekt. Bitte wende dich dann einmal an unseren Support.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

CarstenWei
Newcomer
Nachricht 3 von 3
541 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
541 Aufrufe

Hallo Zusammen,

 

ich habe leider exakt das gleiche Problem. Gab es eine Lösung für den PC  oder musstest du ihn tatsächlich einschicken?

 

Mein PC war leider wegen diesem Defekt schon beim Medion Reparaturservice. Leider hatte der PC noch immer das selbe Problem...

 

 

Laut dem Reparaturschein:

Diagnoser: "Es liegt ein schlechter Kontakt bzw. eine schlechte Verbindung vor. (Componente)

Maßnahme: "Modifizierung laut Hersteller"

 

Hat aber wie oben schon erwähnt leider nichts geholfen. Ich wäre für eine Hilfe wirklich dankbar!!

Viele Grüße

2 ANTWORTEN 2