abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Grafikkarte wird nicht erkannt

Beginner
Nachricht 1 von 7
704 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
704 Aufrufe

Grafikkarte wird nicht erkannt

einen wunderschönen , da mein rechner auch ein wenig in die jahre gekommen ist ,wollte ich ihn etwas auffrischen und eine neue graka einbauen. es sollte eine ASUS RADEON RX550 mit 4GB werden. der ausbau und einbau war natürlich kein problem nur leider bleibt mein bildschirm schwarz .ach ich habe ein 320 watt netzteil verbaut und 2x4GB Ram . ich haben einen intel core i 5 3ghz, die msn müsste lauten 20050305, vielleicht weiß ja einer von euch einen rat was ich machen kann

 

mit freundlichen grüßen

sascha

6 ANTWORTEN 6
Professor
Nachricht 2 von 7
693 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
693 Aufrufe

Re: Grafikkarte wird nicht erkannt

Hallo PartymeileB6

 

Die Nr. 20050305 scheint aber keine MSN-Nr. zu sein, eher ein Datum. Wichtig ist zu wissen, welches Mainboard verbaut ist.

hwinfo32 od. 64 zeigt das auch an. https://www.hwinfo.com/download.php

 

MfG.

K.B.

Beginner
Nachricht 3 von 7
691 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
691 Aufrufe

Re: Grafikkarte wird nicht erkannt

Medion Pc Modell MS 7728,Revision 2.0

Beginner
Nachricht 4 von 7
686 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
686 Aufrufe

Re: Grafikkarte wird nicht erkannt

Unbenannt.JPG

Professor
Nachricht 5 von 7
627 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
627 Aufrufe

Re: Grafikkarte wird nicht erkannt

Hallo

Lies mal den Thread durch, hier wird eine Lösungsmöglichkeit beschrieben, aber für ein neueres Mainboard.

Ich denke, dein Mainboard ist zu alt für diese Grafikkarte. Es wurde noch mit Windows 7 ausgeliefert und hat daher kein UEFI-BIOS? Die neuesten Grafikkarten, die RX550 zählt dazu, setzen aber auf ein UEFI-BIOS am Mainboard.

https://community.medion.com/t5/Desktop-PC-All-In-One/Medion-Mainboards-MS-7797-und-MS-7848-akzeptie...

 

MfG.

K.B.

Beginner
Nachricht 6 von 7
621 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
621 Aufrufe

Re: Grafikkarte wird nicht erkannt

danke dir für die antwort, nur ich habe ja eine andere karte aktuell drinn und nein sie war nicht beim rechner dabei, ich werde mich aber morgen mal beim händler schlau machen da ich denke das es wohl eher an meinem netzteil liegen wird , ich habe aktuell ein 350 watt fsp350-60emdn verbaut

Professor
Nachricht 7 von 7
582 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
582 Aufrufe

Re: Grafikkarte wird nicht erkannt

Hallo

 

Eine RX550 benötigt nicht viel Strom, die Versorgung rein über den PCIe Slot (max. 75W) sollte eigentlich ausreichen, wenn die Karte dafür so  entwickelt wurde. Daher wird das 350W FSP Netzteil auch stark genug sein. Hat die Karte aber einen extra PCIe 6-Pin Stromversorgungsstecker, so ist dieser unbedingt zusätzlich anzuschließen. Hier benötigt man aber auch nicht gleich ein neues Netzteil, ein Adapterkabel von 2x 4-Pin Molex auf PCIe 6-Pin würde auch ausreichen, da die Leistungsaufnahme eben recht gering ist. http://geizhals.de/delock-6-pin-pcie-zu-2x-4-pin-molex-adapter-15cm-82315-a1199944.html

 

MfG.

K.B.