abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Austausch Festplatte/RAM aufrüsten

10 ANTWORTEN 10
Lumpester123
Apprentice
Nachricht 1 von 11
3.429 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
3.429 Aufrufe

Austausch Festplatte/RAM aufrüsten

Liebe Community, leider habe ich keine Kontaktmöglichkeiten zu Medion selber bekommen (E-mail Formular funktioniert nicht). Vielleicht finde ich ja hier Hilfe bzw. Kontakt zu Medion selbst. Folgendes: Ich betreibe einen Medion Akoya P5220 mit Windows 10 Home 64bit. Meine Festplatte machte ab und zu kratzende Geräusche und auf einmal ergab es einen Bluescreen. Eine Problembehandlung von Windows schlägt immer fehl. Folglich ist wahrscheinlich die Festplatte kaputt. Meine Fragen: Wie groß darf der Speicherinhalt der internen Festplatte max. sein, dass ich die vorhandene ersetzen und als Hauptfestplatte betreiben kann? Muss ich diesbezüglich noch etwas beachten (außer 3,5“, SATA III)? Bei dieser Gelegenheit würde ich gerne auch noch den Arbeitsspeicher aufrüsten. Im Handbuch steht, es gingen max. 8 GB, im Internet gibt es Meinungen, dass max. 16 GB möglich sind. Wie viel RAM kann max. eingebaut werden? Was gibt es bezüglich Arbeitsspeicheraufrüstung zu beachten? (außer Anzahl Pins/Taktzahl/DDR3/Spannung) Freundliche Grüße Christian Auer
10 ANTWORTEN 10
Lumpester123
Apprentice
Nachricht 11 von 11
922 Aufrufe
Nachricht 11 von 11
922 Aufrufe

Servus Andi,

 

ich habe mir jetzt als Festplatte die WD Blue 2TB und als RAM Vengeance LP 16GB (2x8GB) 1600 MHz eingebaut.

Soweit läuft das System, aber der RAM läuft nur mit 1333 MHz statt 1600 MHz.

Im Anhang findest du noch Fotos vom BIOS.

Wo muss ich was einstellen, damit ich 1600 MHz bekomme?

 

Grüße,

Lumpester12

516E6129-80C3-4A3E-B9B6-78A5ED5E2427.jpeg

 

48F5AE5A-527C-4E26-A3D3-916B3930207C.jpeg

 

10 ANTWORTEN 10