abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Vista rundll32.exe frißt 50% CPU im Leerlauf

GELÖST
Contributor
Nachricht 1 von 4
51.585 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
51.585 Aufrufe

Vista rundll32.exe frißt 50% CPU im Leerlauf

Hallo !

 

Ich habe Betriebssystem Windows Vista.

 

Mich stört, daß die rundll32.exe  50% CPU Leistung im Leerlauf frißt.

 

Im Ressourcenmonitor steht:

Abbild: rundll32.exe

PID: gestern 1580; heute 1692

Beschreibung: Windows Hostprozess (Rundll32)

Threads:6

CPU: 50%

 

Die rundll32.exe steht nicht im TaskManager.

 

Wie kann ich die rundll32.exe auf 2% der CPU Leistung drosseln ?

 

Bei mir war die CPU früher im Leerlauf bei 1% bis 4% . 

Ich vershehe überhaupt nicht, was die rundll32.exe im Leerlauf da macht.

Ich habe vorher den TechnoTrend TT-Viewer installiert (eine DVB-T Antenne zum DVB-T Fernsehen) und seitdem habe ich den Ärger.

 

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

 

Mit freundlichen Grüßen

boris

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Nachricht 4 von 4
53.751 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
53.751 Aufrufe

Re: Vista rundll32.exe frißt 50% CPU im Leerlauf

Hallo Boris,

 

und sorry für die späte Rückmeldung irgendwie übersah ich die Rückmeldung.

 

Also das vc++ runtime  ist kein Treiber sondert er eine Echzeitlaufkomponente für das Visual C++ (Programmiersprache)

 

Dies wird ggf.  für ein paar Programme auf dem  Rechner benötigt. Soltle also nicht unbedingt gelöscht werden.

 

 

 Da die Problematik ja mit dem Stick auftauscht udn der Stick kein Medion Produkt ist würde ich schon fast empfehlen

 

dich an den Support von de,m Stick zu wenden.

 

diesen erreichst du zumindestens laut Webseite  hier

 

http://www.technotrend.eu/2752/SERVICE.html

 

http://www.tt-downloads.de/Update/Manuals_PC/kurzanleitung_Software_TT-Produkte.pdf  < BDA (Bedinungsanleitung)

 

Falls du dennoch Treiber löschen möchtest von diesem Gerät geschieht dies durch:

 

Deinstallation der dementsprechenden Software & Treiber

 

Es sollte sich unter Systemsteuerung -> Programme & Features ->

 

der dementsprechnde Softwarepunkt finden

 

ansonsten wende Dich bitte an ttp://www.technotrend.eu/2752/SERVICE.html

 

***************INFOS aus der BDA**** ob die Daten noch aktuell sind weiss ich leider nicht.

 

Technischer Support
 
Bitte wenden Sie sich bei technischen Fragen an:
 
support@technotrend.eu
 
oder telefonisch an:
0180 / 572 83 52* (Mo. – Do. 09.30 – 17.00 Uhr ; Fr. 09.30 – 16.00 Uhr)
 
* Telefongebühren für Ihren Anruf: 14 Cent / Minute, bundesweit aus dem Festnetz der DTAG, max. 0,42€ /
Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz

 

 

 

 

Alternativ ggf. auch Medion Premium Support :



Premium Hotline zur Verfügung.

Sie erreichen Ihre Premium Hotline:
Montag bis Freitag: 7:00 - 23:00 Uhr

Multimedia Premium Hotline

(PC, Notebook, Netbook, PDA/PNA, Software, Drucker, Scanner, Zubehör, ISDN/DSL-Internet Service)

Telefon: 0900 / 1633 466

(1,59 €/Min aus dem dt. Festnetz. Bitte beachten Sie, dass bei Anrufen aus dem Mobilfunknetz abweichende Preise entstehen können.)

Es entstehen Ihnen ausschließlich die Kosten für die Dauer der Beratung.

 

 

 

**************************

Viel Erfolg

 

 

 

 

Gruß
Serversponsor
* http://swyw.de *
__________________________________________________________________________________________
Bitte die MD/MSN/ OS Variante / Version und den Zustand als Betreff angeben Beispiel: MD 11711 Microwelle - Teller defekt
_______Bitte keine privaten Daten (Email, Kdnr., Ordernummer, Reparaturnummer posten_______________

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3
Nachricht 2 von 4
51.576 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
51.576 Aufrufe

Re: Vista rundll32.exe frißt 50% CPU im Leerlauf

Hi Boris,

 

Vista rundll32.e​xe frißt 50% CPU im Leerlauf

 

kann folgende Gründe haben.

 

 

1.  RAM Voll

2. Viren oder Adware im System

3. Treiber Problem.

 

 

*****************************************************************

 

Erstelle ein neues Benutzer  Konto

dann probiere es mit dem neuen Konto ob du die gleichen Probleme hast

 

 

Eventuell auch mal den zB. CCleaner  ( findest du in google) oder Malewarebytes (http://de.malwarebytes.org/) freeversion

durchlaufen lassen.

 

und dann testen.

 

 

Viel Erfolg.

 

 

Gruß
Serversponsor
* http://swyw.de *
__________________________________________________________________________________________
Bitte die MD/MSN/ OS Variante / Version und den Zustand als Betreff angeben Beispiel: MD 11711 Microwelle - Teller defekt
_______Bitte keine privaten Daten (Email, Kdnr., Ordernummer, Reparaturnummer posten_______________
Highlighted
Contributor
Nachricht 3 von 4
51.570 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
51.570 Aufrufe

Re: Vista rundll32.exe frißt 50% CPU im Leerlauf

Lieber Serversponsor !

 

Ich habe eine Idee, an welchem Treiber es liegen könnte.

 

Ich habe vorher einen DVB-T Stick in einem USB Platz zum DVB-T Fernsehen installiert.

 

Das Programm macht nur Ärger. Ich habe das System auf den Zeitpunkt vor die Installation zurückgesetzt.

 

Ich vermute, folgende Treiber jagen die rundll32.exe nach oben:

 

TechnoTrend TT TV-Stick (BDA)

VC++ Runtime

 

Aber ich finde diese Treiber nicht bei Systemsteuerung/ Programme und Funktionen.

 

Wo finde ich die Treiber? Ich will sie löschen.

 

Danke für Deine Hilfe,

 

Viele Grüße

Boris

Nachricht 4 von 4
53.752 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
53.752 Aufrufe

Re: Vista rundll32.exe frißt 50% CPU im Leerlauf

Hallo Boris,

 

und sorry für die späte Rückmeldung irgendwie übersah ich die Rückmeldung.

 

Also das vc++ runtime  ist kein Treiber sondert er eine Echzeitlaufkomponente für das Visual C++ (Programmiersprache)

 

Dies wird ggf.  für ein paar Programme auf dem  Rechner benötigt. Soltle also nicht unbedingt gelöscht werden.

 

 

 Da die Problematik ja mit dem Stick auftauscht udn der Stick kein Medion Produkt ist würde ich schon fast empfehlen

 

dich an den Support von de,m Stick zu wenden.

 

diesen erreichst du zumindestens laut Webseite  hier

 

http://www.technotrend.eu/2752/SERVICE.html

 

http://www.tt-downloads.de/Update/Manuals_PC/kurzanleitung_Software_TT-Produkte.pdf  < BDA (Bedinungsanleitung)

 

Falls du dennoch Treiber löschen möchtest von diesem Gerät geschieht dies durch:

 

Deinstallation der dementsprechenden Software & Treiber

 

Es sollte sich unter Systemsteuerung -> Programme & Features ->

 

der dementsprechnde Softwarepunkt finden

 

ansonsten wende Dich bitte an ttp://www.technotrend.eu/2752/SERVICE.html

 

***************INFOS aus der BDA**** ob die Daten noch aktuell sind weiss ich leider nicht.

 

Technischer Support
 
Bitte wenden Sie sich bei technischen Fragen an:
 
support@technotrend.eu
 
oder telefonisch an:
0180 / 572 83 52* (Mo. – Do. 09.30 – 17.00 Uhr ; Fr. 09.30 – 16.00 Uhr)
 
* Telefongebühren für Ihren Anruf: 14 Cent / Minute, bundesweit aus dem Festnetz der DTAG, max. 0,42€ /
Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz

 

 

 

 

Alternativ ggf. auch Medion Premium Support :



Premium Hotline zur Verfügung.

Sie erreichen Ihre Premium Hotline:
Montag bis Freitag: 7:00 - 23:00 Uhr

Multimedia Premium Hotline

(PC, Notebook, Netbook, PDA/PNA, Software, Drucker, Scanner, Zubehör, ISDN/DSL-Internet Service)

Telefon: 0900 / 1633 466

(1,59 €/Min aus dem dt. Festnetz. Bitte beachten Sie, dass bei Anrufen aus dem Mobilfunknetz abweichende Preise entstehen können.)

Es entstehen Ihnen ausschließlich die Kosten für die Dauer der Beratung.

 

 

 

**************************

Viel Erfolg

 

 

 

 

Gruß
Serversponsor
* http://swyw.de *
__________________________________________________________________________________________
Bitte die MD/MSN/ OS Variante / Version und den Zustand als Betreff angeben Beispiel: MD 11711 Microwelle - Teller defekt
_______Bitte keine privaten Daten (Email, Kdnr., Ordernummer, Reparaturnummer posten_______________

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen