abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P 17607

2 ANTWORTEN 2
funjumper
New Voice
Nachricht 1 von 3
484 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
484 Aufrufe

P 17607

Hallo zusammen, ich habe ein großes Problem, kann die PC-Anwendungen die ich brauche gut bedienen, aber dann lässt es aus. Heute habe ich mir ein Problem eingefangen: Wollte von der Computerbild eine Notfall-DVD bzw. einen Stick erstellen. Vorher hat der PC ein automatisches Update gemacht, was weiß ich nicht. Es ist alles gegangen. Während das Program von Computerbild heruntergeladen wurde, habe ich versehentlich den PC herunter gefahren. Der Neustart funktionierte dann nicht mehr. Die automatische Reparatur funktioniert nicht. Den alten Notfallstick habe ich, blöd wie ich bin, vorher gelöscht. Und jetzt sind meine Nerven blank. Wenn ich den PC zurück setzen lassen würde, geht ein wichtiges Programm verloren, das es leider nicht mehr zum Kauf gibt. Das benötige ich aber dringendsten. Eine aktuelle Datensicherung gibt es. Was könnte ich tun, bzw. tun lassen, damit die Kiste wieder hoch fährt? Ich komme natürlich auch nicht mehr ins Internet. Ich schreibe jetzt vom Tablet. Ich bin für jeden Tip dankbar, aber er muß für mich als Laien verständlich sein. Vielen, vielen Dank für die Hilfe. Servus Erwin

2 ANTWORTEN 2
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 3
480 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
480 Aufrufe

@funjumper 

 

Hallo Erwin.

 als Erstes solltest Du die MSN deines Rechners nennen, um genau dein Model identifizieren zu  können.

Und zweitens sagen was das für eine Sicherung ist; mit welchem Programm aufgenommen, und hast Du das auf der HDD oder einer externer Festplatte?

Und hast Du einen Bootstick von dem Programm auch gemacht, um die Sicherung zurückspielen zu können?

 


@funjumper  schrieb:

(...)

Wollte von der Computerbild eine Notfall-DVD bzw. einen Stick erstellen. 

(...)

Während das Program von Computerbild heruntergeladen wurde, habe ich versehentlich den PC herunter gefahren. Der Neustart funktionierte dann nicht mehr. Die automatische Reparatur funktioniert nicht. Den alten Notfallstick habe ich, blöd wie ich bin, vorher gelöscht. 


Wenn Du ein Programm herunterlädtst, wahrscheinlich doch das Installationsprogramm, hat das keinen Einfluss auf das Booten von der Windows Platte. 

Oder war es ein Online-Installationsprozess, das vielleicht gerade dabei war den Linux Bootloader zu installieren.

 

Wenn Du ins Bios kommst mit F2 beim Start gedrückt, dann setze auf der letzten Seite das Bio auf die default Werte -->  Restore defaults.

Und gucke unter Karteireiter Advanced ob deine PCIe M.2 SSD noch gelistet ist  Musst Du im Untermenü von  Intel Rapid Storage Technology nachsehen. Unter SATA wird nur die HDD Festplatte gelistet.

 

Gruss, daddle

funjumper
New Voice
Nachricht 3 von 3
472 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
472 Aufrufe

Hallo Daddle, vielen Dank für Deine blitzschnelle Hilfe. Ich konnte gestern das Problem noch lösen, aber bitte frag mich nicht wie? Ich weiß es nicht. Ein blindes Huhn findet eben auch mal ein Korn 😂

Wir hatten ja schon mal Kontakt wegen diesem Notebook. Die Buchstaben werden häufig mehrfach geschrieben, oder eben falsch. Meistens ein Buchstabe daneben, obwohl ich richtig getippt habe. Dieses Problem konnte ich leider nicht lösen. Ich will die Kiste nicht zurücksetzen, weil da ein Programm drauf ist, das ich immer benötige, das wäre dann weg, und das kann man eben nicht mehr neu erwerben. Ich habe mit dem Programmierer gesprochen, ich bekomme es nicht mehr. Und daher muss ich halt mit dieser fehlerhaften Kiste arbeiten. Schade, aber hilft nichts.

Nochmals vielen Dank und Servus Erwin

2 ANTWORTEN 2