abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Life P85166 - Anzahl der Favoriten-Speicherplätze

2 ANTWORTEN 2
Brugga_Sepp
Newcomer
Nachricht 1 von 3
659 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
659 Aufrufe

Medion Life P85166 - Anzahl der Favoriten-Speicherplätze

Hallo zusammen,

 

habe mir das P85295 (MD88295) bestellt. Jetzt bin ich sehr enttäuscht, das Gerät hat nur 10 !!! Speicherplätze und geht folglich wieder zurück. Ist doch ein Witz! Mein 2 Jahre altes MD 87295 hat zumindest 20 Speicherplätze. Soviel sollten es bei dem großen Senderangebot dennoch sein.

 

So bin ich jetzt auf der Suche nach einem zumindest gleichwertigen Gerät wie mein Altes.

Kann mir jemand sagen, wie viel Speicherplätze das derzeit im Shop noch erhältliche P85166 hat?

 

VG 

2 ANTWORTEN 2
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
639 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
639 Aufrufe

Hallo @Brugga_Sepp und herzlich willkommen in der Community.

 

Abhängig vom verbauten Speicher haben fast alle Radios entweder 10 oder 20 Gerätefavoriten. Im Onlineportal kannst du noch mehr Favoriten speichern und dann am Radio abrufen. Wirf mal einen Blick in diesen Post.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Cobra71
New Voice
Nachricht 3 von 3
594 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
594 Aufrufe

Da muss ich aber auch wirklich sagen, 10 Speicherplätze sind schon arg knapp bemessen, das reicht bei mir weder für FM, noch für DAB+ aus.

Zumal die verbauten Frontier Silicon Venice X Boards auf jeden Fall mehr Speicher verwalten können.

Ich besitze, unter anderem, noch ein Hama DIT2100MBST, mit identischem Board, der hat jeweils 30 Speicherplätze.

Ferner hat der noch so Goodies wie Digitalausgang und veränderbares Farbschema.

 

Ist die Limitierung in dem P85295 denn wirklich hardwarebedingt, oder eher eine Beschränkung seitens der Software?

Letzteres ließe sich ja über ein Update "korrigieren".

 

2 ANTWORTEN 2