abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Ausfälle und aufgelöste Gruppierung P61071

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 13
1.360 Aufrufe
Nachricht 1 von 13
1.360 Aufrufe

Ausfälle und aufgelöste Gruppierung P61071

Bevor ich die Multiroom-Boxen einfach wieder einpacke und zurückschicke, versuche ich es hier nochmal. Die Probleme wurden ja Anfang des Jahres sehr ähnlich beschrieben und ich hoffe, dass Medion etwas daran getan hat. Also, das Problem: Die gruppierten Boxen (P61071) spielen zunächst alle das gleiche ab. Nach einigen Minuten fallen die ersten Boxen aus, bis irgenwann nur noch eine Box spielt. Die anderen bleiben mit dem W-Lan verbunden. Egal, was man dann unternimmt, es hilft nur, die Gruppe neu anzulegen, was übrigens auch nicht so toll funktioniert... Bis endlich alle fünf Boxen in die Gruppe übernommen sind, vergehen schonmal 10 Minuten. Der Abstand der Boxen zur Fritzbox (7490) beträgt maximal 5 Meter. Und es gibt dazwischen keine Hindernisse. Das klingt für einen Multiroom-Einsatz sicher seltsam, aber es handelt sich um mehrere nebeneinander liegende Arbeitsplätze in einigermaßen lauter Umgebung, daher diese Aufstellung. Es gibt keine anderen Störquellen und es ist nur das 2,4 GHz-W-LAN eingeschaltet. Gibt es vielleicht ein Firmwareupdate, von dem ich nichts weiß? In der Lifestream-App wird mir nichts angeboten.

Hat jemand ne Lösung dazu? Nur vorweg: Ich werde die Boxen nicht zu ner anderen Fritzbox schleppen, wie es allen anderen Nutzern vorgeschlagen wurde... das halte ich für reine Beschäftigungstherapie 😉

12 ANTWORTEN 12
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 13
1.331 Aufrufe
Nachricht 2 von 13
1.331 Aufrufe

Re: Ausfälle und aufgelöste Gruppierung P61071

Hallo @KaeptnD und herzlich willkommen in der Community.

 

Informationen zu einem Firmwareupdate liegen mir nicht vor. Bevor du das Setup mit einem anderen Router testest, könntest du zunächst einmal ausprobieren, ob ein Kanalwechsel an deinem Router hilft. Vielleicht ist auf dem momentan eingestellten Kanal einfach zu viel los. Ansonsten hast du bei Onlinekäufen ein 14 tägiges Rückgaberecht.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Nachricht 3 von 13
1.234 Aufrufe
Nachricht 3 von 13
1.234 Aufrufe

Re: Ausfälle und aufgelöste Gruppierung P61071

hab das gleiche problem.

logisch nachgedacht kann`s nur 2 Ursachen haben.

entweder "ka.kt die firmware ab" wegen speicherüberlauf oder ähnlich,

oder die wlan-verbindung unterbricht und die box nimmt die kommunikation nicht mehr auf und schaltet dann ab.

 

nachdem ich jetzt meine sauber konfigurierte Fritzbox auf den Kanal 3 festgenagelt hab um den automatischen Kanalwechsel zu vermeiden, lässt sich Wlan-Unterbrechung von Seiten des Routers definitiv ausschließen. Die Fritzbox läuft 100% - Spitzenhardware eben ...

 

als nächstes in der Lifestream-App, die Boxen wieder auf Standard gestellt, Netzteil aus und wieder ein.

Nachdem sie wieder im Netzwerk sind, lassen sich die 2 wieder gruppieren.

lief dann sage und schreibe 10 Minuten bis wieder die "eingehängte" sich aus der Gruppierung verabschiedet hat.

Handy war im Standby und sollte also keine Befehle raus geschickt haben.

 

So Preisfrage: was bleibt jetzt noch übrig?

Also meine lieben Medion-Spezialisten, der Betrieb der "Multiroom"Lautsprecher ist ein reines Glücksspiel und wenn man sieht wie oft die Stichworte in Goggle auftauchen, dann liegt`s wohl kaum an zu blöden Kunden.

Echt schade, denn wenn die Boxen mal paar Minuten tun (manchmal durchaus auch etwas länger), was sie sollen, dann bekommt man ein Gefühl wie viel Spaß Multiroom machen könnte.

 

und wie ich so schreibe fängt die "eingehängte" wieder an zu blinken, verbindet sich mit dem Wlan ... aber bleibt stumm (krieg ich so ganz leicht puls...)

laut LifestreamApp ist sie sogar noch in der Gruppe drin (App zur Kontrolle neu gestartet und 10x aktualisiert).

in der App auf die Gruppe gedrückt - jetzt geht die "Masterbox" mit aus  😞  und keine Verbindung mehr via App (Network Timeout).

Die Fritzbox leitet mich hingegen blitzschnell auf die 2 Webinterfaces - leben tun sie also noch - nur das Betriebssystem hat sich verabschiedet.

So nach dem die lieben Kunden nun also die ausführliche Fehlerbeschreibung geliefert haben, darf sich der fachlich qualifizierte Softwareingenieur mal an die Arbeit machen ... würde ich vorschlagen.

 

5 min später ... die App hat wieder Verbindung, der Stream lässt sich wieder starten, beide Boxen laufen und beim Einstellen der Lautstärke verabschiedet sich der "Gruppenmaster" ...

was für ein Spaß ...

 

was im Übrigen auch sehr Nutzerfreundlich wäre (zumindest für all jene, welche den nerv und das fachliche Verständnis haben, um bis hierher vorgedrungen zu sein), wenn die Boxen ein für den Nutzer zugängliches Webinterface bieten würden, welches die Konfiguration via Handyapp überflüssig bzw optional machen würde.

 

mit den besten Grüßen und unerschöpflicher Hoffnung

MC

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 4 von 13
1.198 Aufrufe
Nachricht 4 von 13
1.198 Aufrufe

Re: Ausfälle und aufgelöste Gruppierung P61071

Hallo @com1EDV-Dresden.

 

Um die Sache näher zu untersuchen benötigen wir noch folgende Angaben:

 

1. Welches Fritzboxmodell hast du?

2. Welche Firmwareversion hat die Fritzbox aktuell?

3. Welche Firmwareversion haben die Speaker?

4. Welches Handymodell nutzt du?

5. Welche Betriebssystemversion ist momentan auf deinem Handy installiert?

6. Welche App-Version hast du momentan?

7 Wieviele Speaker betreibst du gleichzeitig?

8. Hast du andere Netzwerkgeräte (Repeater, Powerline-Adapter) im Einsatz?

9. Hast du die Verbindung schon einmal mit einem Router eines anderen Herstellers getestet?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Nachricht 5 von 13
1.185 Aufrufe
Nachricht 5 von 13
1.185 Aufrufe

Re: Ausfälle und aufgelöste Gruppierung P61071

Gebäude 1
Router: FRITZ!Box 7490 (FRITZ!OS: 07.12 (aktuellste)
Lautspr: Firmware: ir-mmi.ref.ven6.5-jupiter6.5s
Phone: Motorola Vision Android 9
Lifestream II  (aktuelle V aus dem Google Playstore)
2x Speaker P61071 (zuerst DHCP, dann feste IP in Fritzbox vergeben - keine Änderung der Problematik)
auch die Quell-Auswahl scheint nicht die entscheidende Rolle zu spielen, egal ob Lokale Musik, Music Player*, Internetradio - bei Internetradio scheint es lediglich weniger häufig zu sein.
andere Geräte: StandardPC / Notebook / Tablet
Fritz-Repeater (außerhalb bzw. kaum Signal in Reichweite der Boxen)
Devolo PowerLan (außerhalb Aufstellungsort der Boxen und hinter einem Switch)
 
Gebäude 2 (andere Stadt):
Telekom Router,
TP-Link AP Modell2018 (keine Aussetzer bei anderen Geräten)
1 x MEDION P85066 Internet-Radio + 2 x MEDION Lautsprecher P61084 + 1x Silvercrest Internetradio
in dieser MultiRoom Konfiguration ist ähnliches Problem zu beobachten: einer der P61084 Lautsprecher verbindet sich sporadisch neu (allerdings bleibt die MultiRoom-Gruppe erhalten).
Die 2 Radios (das Medion als Master, das Sivercrest fungiert als 3. Speaker) sind stabil.
die Gruppe läuft über das Medion-Radio, und ich hatte bis dato auch noch keine Schwierigkeiten mittels der App darauf zu zu greifen ...
 es scheint also tatsächlich an der Lautsprechersoftware zu liegen.
 
*MediaServer Synology DS415 liefert Shoutcast / Icecast Streams / lokale Musik
Anmerkung:
Shoutcast und Icecast sollte eigentlich in jeder Internet-Radiosoftware enthalten sein - was mit Marken passiert, die geschlossene Portale verwenden, sieht man ja mit zuverlässiger Regelmäßigkeit ...
 
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 6 von 13
1.166 Aufrufe
Nachricht 6 von 13
1.166 Aufrufe

Re: Ausfälle und aufgelöste Gruppierung P61071

Hallo @com1EDV-Dresden.

 

Vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung. Ich gebe das so zur Überprüfung weiter.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 7 von 13
1.146 Aufrufe
Nachricht 7 von 13
1.146 Aufrufe

Re: Ausfälle und aufgelöste Gruppierung P61071

Hallo zusammen.

 

Kurze Rückfrage der Fachabteilung:

Es geht doch bei euch um die reine Verwendung der Speaker P61071 (MD 43035), richtig? Ein Internetradio ist im Setup nicht beteiligt oder? Könnt ihr mir bitte einmal die Firmwareversionen und MSN Nummern ALLER Geräte nennen?

 

@com1EDV-Dresden: Die Firmwareversion hattest du ja schon genannt. Ist diese bei beiden Speakern gleich? Welche MSN haben die Lautsprecher?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Nachricht 8 von 13
1.124 Aufrufe
Nachricht 8 von 13
1.124 Aufrufe

Re: Ausfälle und aufgelöste Gruppierung P61071

 

Ja, reine Verwendung der Speaker Standalone bzw. per App.

2x msn 5005 9986 (10/2018)

habe jetzt mal 3 Tage den Modus unverändert gelassen und nur ein/aus geschaltet und Internetradio laufen lassen - da hält die Gruppierung. ebenso Zugriff per App ohne Verzögerung möglich.

Moduswechsel zu anderer Quelle probiere ich jetzt aus Zeitgründen aber erst mal nicht ...  😉

 

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 9 von 13
1.106 Aufrufe
Nachricht 9 von 13
1.106 Aufrufe

Re: Ausfälle und aufgelöste Gruppierung P61071

Hallo @com1EDV-Dresden.

 


@com1EDV-Dresden  schrieb:

habe jetzt mal 3 Tage den Modus unverändert gelassen und nur ein/aus geschaltet und Internetradio laufen lassen - da hält die Gruppierung.


Und wann hält die Gruppierung nicht? Was genau tust du in diesem Moment?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Nachricht 10 von 13
1.101 Aufrufe
Nachricht 10 von 13
1.101 Aufrufe

Re: Ausfälle und aufgelöste Gruppierung P61071

in der Konfiguration mit den 2 Internetradios + 2 Boxen konnte ich aufgrund häufiger Benutzung beobachten, dass weniger Probleme auftreten.

Die 2 Boxen gehen immer mal wieder sporadisch und zeitgleich aus und verbinden sich wieder neu, während die 2 Radiogeräte konstant laufen (wie gesagt, das 2te Radio läuft als Lautsprecher mit). Dieses Verhalten lässt sich aber nicht von mir reproduzieren.

 

in der Konfiguration im Laden mit ausschließlich 2 Wlan-Boxen (P61071) verliert gelegentlich die "eingehängte" Wlan-Box den Stream. auch sporadisch ohne Benutzereingriff. bis dato konnte ich keine Auslöser nachvollziehen. die Ansteuerung funktioniert nun seit Tagen mittels Medion-App und per PC mittels FSRemote (wobei auffällig ist, das bei FSRemote die Geräte per Hand eingetragen müssen, weil die automatische Erkennung im Netzwerk kein Ergebnis bringt)

Für mich völlig rätselhaft:

heute kann ich sogar per WindowsMediaPlayer (Win10/1903) die Wlan-Boxen ansteuern - während ich letzte Woche diesbezüglich entweder minutenlang warten musste oder gar keine Verbindung möglich war. auch hier "klinkt" sich zwar mal kurz die "eingehängte" Wlan-Box aus, läuft dann aber wieder mit.

selbstständige Gruppenauflösung hab ich jetzt gerade auch nicht und im Netzwerk werden beide als Multimediageräte einwandfrei erkannt.

+++ wooops +++ da war`s passiert ... während ich jetzt also 3 Titel mittels WindowsMediaPlayer gehört habe, gingen wenige Sekunden nach Wechsel zum vierten Lied (14 Minuten) plötzlich beide Boxen komplett aus (LED rot).

Kontrolle Netzwerk: beide Boxen noch da.

ok ... im Mediaplayer auf Stop gedrückt, danach auf Play gedrückt - Boxen schalten sich wieder ein und spielen ab ...

für mich ist aufgrund der Indizien klar - irgendwas stimmt mit der Software der Boxen nicht.

 

Update: das Verhalten mit dem MediaPlayer ist reproduzierbar. es dauert jeweils ca. 12-13 Minuten bis die Boxen abschalten.