abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD 18861 Saugroboter lässt sich nicht einrichten (Fernzugriff)

14 ANTWORTEN 14
Kreiselkompass
Trainee
Nachricht 1 von 15
5.703 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
5.703 Aufrufe

MD 18861 Saugroboter lässt sich nicht einrichten (Fernzugriff)

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen, der MEDION Support am Telefon konnte es jedenfalls nicht.

Ich bin umgezogen und wollte nun meinen Saugroboter neu einrichten (neues WLAN, neues Wohnungslayout). Leider bricht der Einrichtungsprozess immer bei der Einrichtung des Fernzugriffs ab ("Info Fernzugriff konnte nicht hergestellt werden").

 

Folgendes habe ich bereits mehrfach und in verschiedenen Kombinationen probiert:

-Reset des Roboters

-5GHz WLAN ausgeschaltet, sodass nur noch das 2,4GHz Netz übrig blieb

-Sämtliche Filter in der Fritz!Box deaktiviert

-iPhone 12mini mit iOS 15.0.1

-iPad Air mit iOS 14.6

-Neuinstallation der App

-Neuer Account für die App

-Neustart des Handys

 

iCloud Private Relay ist ausgeschaltet, das WLAN wird durch eine FritzBOX an UnityMedia Kabel bereitgestellt, die Cronos App ist natürlich auf dem neusten Stand (1.7.4).

 

Hat jemand noch einen Rat?

Danke und viele Grüße

Chris

14 ANTWORTEN 14
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 15
3.938 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
3.938 Aufrufe

Moin @Kreiselkompass und willkommen,

habe dein Gerät selber nicht. Ob das funktioniert weiß ich nicht,

https://assetscdn.loadbee.com/catalogue/nbfdapdat893skpr/www.technisat.com/assets/medias/docus/121/%...

versuche einmal dein Gerät mit deiner App dich so anzumelden wie hier beim Baugleichen beschrieben.

Falls die Verbindung nicht zustande kommt, versuche auch den Teil mit dem QR-Code am Boden unterhalb vom Staubbehälter (wenn dort einer ist!).

 

Kannst ja auch mal die andere App versuchsweise ausprobieren😉. Bin gespannt ob das geht.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Pandaman
Tutor
Nachricht 3 von 15
3.920 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
3.920 Aufrufe

Herzlich Willkommen lieber @Kreiselkompass ,

 

Danke für deine ausführliche Meldung. Leider ergeben sich daraus noch weitere Fragen, die man beim Fernzugriff untersuchen sollte:

Als Erstes: Hat der Fernzugriff jemals funktioniert oder testest Du diesen zum ersten Mal in der neuen Wohnung?

 

Du hast einen neuen Router, ggfs auch einen neuen Anbieter oder eine neue Art von Anschlusstechnologie? Es könnte möglicherweise auch am Internet-Anschluss selbst liegen. DS-Lite kann dazu führen, dass Fernzugriffe nicht so einfach möglich sind. Hast Du andere Geräte, die über Fernzugriff erreichbar sind? Beispielsweise eine Smarthome Anlage oder einen Futterautomaten oder irgendetwas Vergleichbares, womit Du die generelle Funktion des Fernzugriffs überprüfen könntest.

 

Möglicherweise benötigt man auch einen bestimmten Port, den man öffnen muss, um den Fernzugriff zu ermöglichen. Vielleicht hat @Murphy ja die Möglichkeit, dies in Erfahrung zu bringen?

 

Pandamäßige Grüße

Julian

Pandamäßige Grüße
Pandaman
Kreiselkompass
Trainee
Nachricht 4 von 15
3.911 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
3.911 Aufrufe

Hi @Fishtown. Ich habe es natürlich wie in der Anleitung beschrieben versucht, leider kommt immer die Fehlermeldung, sobald die App versucht den Fernzugriff einzurichten.

Der Teil mit dem QR-Code funktioniert leider auch nicht (QR-Code ist vorhanden), da ich zwar das iPhone mit dem Roboter-WLAN ("ROB-CONNECT") verbinden kann, der Anmeldebildschirm in der App allerdings hängen bleibt.

 

Die Technimax-App zeigt den gleichen Fehler, ich nehme an, dass es dieselbe App mit einer anderen Farbgebung ist und daher dieselben Probleme bereitet.

Kreiselkompass
Trainee
Nachricht 5 von 15
3.909 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
3.909 Aufrufe

Hallo Julian,

 

Die Einrichtung des Roboters und somit wohl auch der Fernzugriff haben in meiner alten Wohnung problemlos funktioniert. In meiner neuen Wohnung versuche ich gerade, den Roboter zum ersten Mal in Betrieb zu nehmen.

 

In meiner alten Wohnung hatten wir Kabel-Internet von Vodafone mit dem Vodafone-eigenen Router. In der neuen Wohnung läuft das Internet auch über Unitymedia/Vodafone Kabel, allerdings nutze ich dieses Mal die FritzBOX 6660.

Ich habe eine Philips Hue Bridge und ein AppleTV, welche problemlos aus der Ferne gesteuert werden können.

 

Ich habe bereits probiert, statt meines WLANs einen Hotspot vom iPhone zu nutzen, leider ist das Setup auch hier bei der Einrichtung des Fernzugriffs mit demselben Hinweis abgebrochen.

 

Viele Grüße

Chris

Pandaman
Tutor
Nachricht 6 von 15
3.901 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
3.901 Aufrufe

Guten Morgen Chris,

 

danke für die Ausführlichkeit.

 

Wenn ich das richtig verstanden habe, kannst du nur den Fernzugriff nicht verbinden aber eine lokale Anmeldung über das Netzwerk funktioniert und das Gerät lässt sich einstellen?

 

Falls auch eine lokale Anmeldung nicht funktioniert, fällt mir zum Thema FRITZ!Box noch etwas ein:

 

Unter bestimmten Umständen ist es leider so, dass die FRITZ!Box auch gerne mal lokale IPv6 Adressen vergibt. Bei mir passiert das auch manchmal, dann kann ich mein Handy plötzlich nicht mehr im lokalen Netzwerk ansteuern.

 

Am besten machst Du dir zuerst ein Backup deiner FRITZ!Box-Einstellungen. Das IPv6 für lokale Netzwerke auszuschalten geht über "Heimnetz"->Netzwerk->Netzwerkeinstellungen->IPv6-Einstellungen.

 

Dort kannst du sämtliche IPv6 Möglichkeiten ein- oder ausschalten. Vielleicht hilft dir das weiter.

Pandamäßige Grüße
Pandaman
Kreiselkompass
Trainee
Nachricht 7 von 15
3.734 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
3.734 Aufrufe

Sorry für die späte Antwort!

Nein, leider funktioniert die lokale Anmeldung über das Netzwerk nicht und ich kann an dem Gerät nichts einstellen, da bereits bei der Verbindung mit der App der Fernzugriff automatisch eingerichtet wird, was bei mir immer abbricht (siehe Screenshots). Ich kann also weder die Firmware des Saugroboters updaten noch das Gerät wie beworben nutzen. Sehr frustrierend!

 

Ich habe jetzt folgendes in den FritzBox Einstellungen durchprobiert:

  • Keine Unique Local Addresses (ULA) zuweisen
  • Unique Local Addresses (ULA) immer zuweisen
  • Alle Portfreigaben aktiviert
  • DHCPv6-Server in der FritzBox deaktiviert

Es führt immer alles zum selben Ergebnis: "Fernzugriff konnte nicht hergestellt werden."

 

Es kann doch nicht sein, dass man den Saugroboter nicht ohne einen Fernzugriffs nutzen kann. Aber gut, man lernt aus seinen Fehlern, nie wieder MEDION...

 

Hier mal Screenshots, wie die Einrichtung des Roboters in der App abläuft und abbricht:

Medion App.jpg

Fishtown
Superuser
Nachricht 8 von 15
3.729 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
3.729 Aufrufe

Moin @@Kreiselkompass 

Nur so eine Idee: eventuell muß man sich vor dem anmelden erstmal abmelden, ich meine den Sauger.

Benutze in der App deinen alten Account und siehe dort nach ob du dort den Sauger abmelden kannst,

so das er in der Cloud freigegeben ist.

Nun melde dich in der App mit dem neuen Account an und versuch ihn neu anzumelden.Viel Glück, Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Kreiselkompass
Trainee
Nachricht 9 von 15
3.705 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
3.705 Aufrufe

Hi,

 

leider habe ich den alten Account bereits löschen lassen. Das ist also keine mögliche Lösung.

 

Ein vor wenigen Tagen veröffentlichtes Update der App hat leider nichts geändert.

ChrisTG74
Trainee
Nachricht 10 von 15
3.695 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
3.695 Aufrufe

Zwei Ideen hätte ich noch:

1) Dein Inet-Provider oder die Fritze blocken aus irgend einem Grund die Verbindung vom/zum Server.

2) Jemand "nettes" in deiner Nachbarschaft hat einen WLAN-Jammer laufen. Diese Unsitte nimmt leider immer mehr zu, zumal mal die Dinger einfach so im Internet kaufen kann.

 

Hats du mal mit dem Handy als Wifi-Hotspot getestet? Geht es dann? Oder kommt die gleiche Fehlermeldung?

14 ANTWORTEN 14