abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wie finde ich heraus, ob mein Rechner TPM 2.0 unterstützt?

Frage

Wie finde ich heraus, ob mein Rechner TPM 2.0 unterstützt?

 


Antwort

Der schnellste Weg zu dieser Information führt über den Gerätemanager. Drücke dazu die Tastenkombination Windows-Taste + x, um das Schnellstartmenü zu öffnen. Drücke dann g für den Geräte-Manager.

 

Ist in der Liste der Eintrag Sicherheitsgeräte vorhanden, öffne diesen. Dort wird Dir die Version des Trusted Platform Modules angezeigt, in diesem Beispiel Version 2.0.

Geräte-Manager in Windows 10Geräte-Manager in Windows 10

Detaills zum installierten TPM

 

Genauere Informationen zum TPM findest Du in den Windows-Einstellungen. Öffne sie mit der Tastenkombinationen Windows-Taste + i. Tippe in das Suchfeld tpm ein und wähle Sicherheitschip.

Windows-Einstellungen in Windows 10Windows-Einstellungen in Windows 10

Der folgende Dialog zeigt Dir Einzelheiten zum TPM an.

TPM Details unter Windows 10TPM Details unter Windows 10

Spezifikationsversion bedeutet in diesem Fall die verfügbare TPM Version.

 

TPM fehlt oder muss aktiviert werden

 

Sieht der Dialog bei Dir wie folgt aus,

kein TPM verfügbarkein TPM verfügbar

bedeutet das nicht zwangsläufig, dass Dein Rechner kein TPM unterstützt. Eventuell muss es nur im BIOS (UEFI) aktiviert werden.

 

Abhängig vom installierten BIOS können die Einträge dazu in verschiedenen Menüs mit unterschiedlichen Bezeichern versteckt sein. Beispielsweise ist im AMI BIOS die Einstellung meistens unter Advanced/Trusted Computing zu finden. Hier kann der Wert ggfs. von disabled auf enabled umgeschaltet werden.


Versionsverlauf
Letzte Aktualisierung:
‎16.09.2021 14:51
Aktualisiert von:
Moderator Moderator
Beschriftungen (6)
Beitragleistende