abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Hunter X20 34595 Beleuchtung in der Front ?

GELÖST
4 ANTWORTEN 4
Bernd_NMS
Apprentice
Nachricht 1 von 5
389 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
389 Aufrufe

Hunter X20 34595 Beleuchtung in der Front ?

Beleuchtung in der Front

 

Kann man die steuern  ? 

 

bzw. ein /aus schalten  ?

 

meine ist aus 😞

 

hat da jemand Erfahrung mit 

 

Gruß

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 5
371 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
371 Aufrufe

Hallo @Bernd_NMS.

 

Soviel ich weiß handelt es sich bei der Frontbeleuchtung um ein aRGB LED Modul. Damit ein solches gesteuert werden kann, muss das zugehörige Kabel an einem aRGB Anschluss des Mainboards angeschlossen sein. Das würde ich zunächst einmal kontrollieren, bevor vielleicht nur das Kabel herausgerutscht ist und du dann unnötig suchst.

 

Theoretisch sollten dafür die Pinheader "JRAINBOW1" und "JRAINBOW2" zuständig sein. Siehe Mainboardhandbuch Seite 25. Die Steuerung sollte über die zum Mainboard gehörende Software "MSI Center" bzw. "Mystic Light" erfolgen. Ich kann es leider momentan nicht ausprobieren, da ich keinen Testrechner im Home Office habe, aber soweit die Theorie. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 5
372 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
372 Aufrufe

Hallo @Bernd_NMS.

 

Soviel ich weiß handelt es sich bei der Frontbeleuchtung um ein aRGB LED Modul. Damit ein solches gesteuert werden kann, muss das zugehörige Kabel an einem aRGB Anschluss des Mainboards angeschlossen sein. Das würde ich zunächst einmal kontrollieren, bevor vielleicht nur das Kabel herausgerutscht ist und du dann unnötig suchst.

 

Theoretisch sollten dafür die Pinheader "JRAINBOW1" und "JRAINBOW2" zuständig sein. Siehe Mainboardhandbuch Seite 25. Die Steuerung sollte über die zum Mainboard gehörende Software "MSI Center" bzw. "Mystic Light" erfolgen. Ich kann es leider momentan nicht ausprobieren, da ich keinen Testrechner im Home Office habe, aber soweit die Theorie. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Bernd_NMS
Apprentice
Nachricht 3 von 5
360 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
360 Aufrufe

DANKE 😊 

Na denn werd ich mal " abtauchen " und die Verkabelung überprüfen. 

 

Gruß   Bernd 

 

Bernd_NMS
Apprentice
Nachricht 4 von 5
347 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
347 Aufrufe

@Andi 

 

Jup das war es , auf der Rückseite war eine Steckverbindung auseinander, jetzt ist Alles wieder schön 😄 

 

Danke 

Andi
Master Moderator
Nachricht 5 von 5
342 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
342 Aufrufe

Hallo @Bernd_NMS.

Danke für deine Rückmeldung. Schön, dass es nun funktioniert. Smiley (zwinkernd)
Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß in der Community.


Beste Grüße - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
4 ANTWORTEN 4