abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wer hatte die gleiche Frage?

Beginner
68.629 Aufrufe
68.629 Aufrufe

Akoya S6214T - Akku Basiseinheit, Blutooth und Touchpad

Hallo zusammen!

 

1. Akku der Basiseinheit

Bin neu hier und habe schon ein bisschen herumgestöbert. 😉

Dabei habe ich herausgefunden, dass die Basiseinheit immer an ist - habe ich das richtig verstanden? Das würde natürlich erklären, warum sie sich entlädt, auch wenn das Gerät tagelang ungenutzt rumliegt.

 

Kann man das ändern? Empfinde das als ziemliche Verschwendung und lästig. V.a. denkt man sich, es ist eh genug geladen und wenn mans das nächste Mal braucht, ist es halb leer - ohne Nutzen.

 

 

ABER:

Mir ist vor ein paar Tagen zum ersten Mal aufgefallen, dass sich die Basiseinheit gar nicht mehr auflädt! Sie steht auf 0% und zeigt "wird nicht aufgeladen".

Mittlerweile konnte ich das Problem "beheben" - wenn ich das Netzteil im zusammengeschlossenen Zustand an das X-Modul anstecke und das Tablet (das eigentlich immer ziemlich gut geladen ist) lädt und die Basis nicht geladen wird, muss ich ab- und wieder andocken.

Dann lädt auch die Basis.

 

Nun ja, ich könnte das natürlich weiterhin so treiben, aber mich würde trotzdem interessieren, woran das liegt und ob man das ändern kann? Zu Beginn bestand das Problem nämlich nicht!

 

2. Touchpad

Außerdem ging vor einigen Wochen das Touchpad nicht mehr, also habe ich den Treiber über die Homepage neu installiert und seither ist die Multi-Touch-Funktion umgekehrt bzw. teilweise verschwunden.

Habe mich informiert und dennoch keine Einstellmöglichkeit gefunden, mit der ich das wieder richtig herum einstellen könnte. Gibt es eine? Davor funktionierte das ja auch!

 

Sprich das Scrollen am Rand geht gar nicht mehr, bei Raufwischen wird hinutergescrollt und umgekehrt. Ja, man gewöhnt sich daran, aber es nervt.

Treiber habe ich schon mehrmals de- und installiert.

 

3. Blutooth

Ich benutze das Notebook hauptsächlich mit einer Blutooth Maus und die verliert ständig die Verbindung, was auch extrem lästig ist (v.a. da das Touchpad umgekehrt reagiert). Wenn ich in diesem Fall auf die Blutooth Einstellungen gehen will, um neu zu verbinden, "gibt" es gar kein Blutooth.

Also ich finde die Einstellungen dazu gar nicht mehr, sie wird schlicht nicht mehr angezeigt.

Nach einer Weile funktioniert wieder alles ohne mein Zutun.

 

Ein Mal blieb es komplett weg, woraufhin ich auch diesen Treiber neu installierte und selbiges Problem besteht. Zwar nicht mehr sooo häufig - aber dennoch.

 

Kann ja nicht sein, dass dem Computer plötzlich einfällt: Ich hab gar kein Blutooth und nach einer Weile gehts doch wieder...

 

 

Vielen Dank schon im Voraus!!

 

Liebe Grüße

Denise

Wer hatte die gleiche Frage?