abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wer fand diese Lösung ebenfalls hilfreich?

Garnelchen
Trainee
1.522 Aufrufe
1.522 Aufrufe

Hallo alle zusammen,

 

ich habe das Update vor mehreren Tagen durchgeführt und hab nun ein wenig Zeit verstreichen lassen, um sicher zu sein, dass alles wieder läuft.

Bisher konnte ich trotz voller Auslastung keinen weiteren Absturz mehr wahrnehmen.


Deswegen Danke an die Mods für die schnelle Hilfe!

 

Hier kommt die Lösung 🙂

 

Spoiler

Hallo Garnelchen und danke für die Rückmeldung..
Ich habe aktuelle Infos aus der Fachabteilung vorliegen. Es steht jetzt ein neues BIOS Update zur Verfügung.

 

Hier die Anleitung:

 

- Alle laufenden Programme beenden.
- Das Update unter diesem Link herunterladen: https://cdn.medion.com/downloads/software/00_Bios_z490_w.zip
- NICHT per Doppelklick in die Zipdatei "00_Bios_z490_w.zip" hineinwechseln, sondern diese vorher entpacken.
Wird das ZIP vorher nicht separat entpackt, werden Dateien als falsch geschrieben gemeldet oder nicht gefunden.
- Jetzt in den Ordner wechseln, in den das ZIP entpackt wurde und die Datei "UPDATE.cmd" per Doppelklick starten.
- Die Administrator Anforderung bestätigen.
- Bitte während des Vorgangs prüfen, ob der Windows Produktkey angezeigt wird. Wenn der Windows Produktkey nicht angezeigt wird, unbedingt das Update beenden (Taste "N"), einen Neustart des PC durchführen und dann das Update erneut durchführen. Wenn der Windows Produktkey ausgelesen wurde, wird dieser in der Datei "DPK.txt" auf dem Desktop gespeichert.
- Jetzt kann mit der Taste "Y" das eigentliche BIOS Update gestartet werden.
- Nach dem Neustart mit aktualisiertem BIOS bitte den Produktkey aus der Datei "DPK.txt" verwenden, um Windows zu aktivieren.
Win10: Einstellungen - Update und Sicherheit - Aktivierung - Product Key Aktualisieren - Product Key ändern
Win11: Einstellungen - System - Aktivierung - Windows Edition aktualisieren - Ändern
- Bitte die Datei "DPK.txt" ausdrucken oder anderweitig dauerhaft sichern.
- Bei Bedarf im BIOS das XMP Profil und die Resize Bar wieder aktivieren.

 

Wenn nach den BIOS-Update ein Bluescreen erscheint oder Windows nicht hochfährt, kann das daran liegen, dass die neue BIOS-Version andere Voreinstellungen hat. Dann bitte im BIOS folgende zwei Optionen umstellen:
- PC einschalten und mit "DEL" ins BIOS wechseln.
- BIOS mit F7 auf "Advanced Mode" umstellen.
- Auf die Kachel "SETTINGS" klicken.
- Rechts daneben auf "Advanced" klicken.
- Auf "Integrated Peripherals" klicken.
- Die Option "SATA Mode" von "[AHCI MODE]" auf "[RAID/Optane Mode]" umstellen.
- Die Option "M2_1 - RST Pcie Storage Remapping" von "[Disabled]" auf "[Enabled]" umstellen.
- F10 drücken zum Speichern und Verlassen.
- Mit "Yes" bestätigen.

 

- Wenn der PC neu starten möchte, noch einmal mit "DEL" ins BIOS wechseln.
- BIOS mit F7 auf "Advanced Mode" umstellen.
- Auf die Kachel "SETTINGS" klicken.
- Rechts daneben auf "Boot" klicken.
- Auf "UEFI Hard Disk Drive BBS Priorities" klicken.
- Auf "Boot Option #1" klicken.
- Damit Windows starten kann, muss hier "[Windows Boot Manager]" als erster Eintrag eingestellt sein. Bei Bedarf bitte ändern.
- F10 drücken zum Speichern und Verlassen.
- Mit "Yes" bestätigen.


Bitte sei so nett und gib mir anschließend ein Feedback. Hat der Flashvorgang funktioniert? Sind die ungewollten Restarts beseitigt?

 

Gruß - Andi

Fragt aber bitte zur Sicherheit bei Andi oder einem anderen Mod nach der aktuellsten Version!

 

Nach dem Update hab ich einige Treiber neu installieren müssen, hier kam es zu Problemen mit meinem Headset und dem Mikrofon - nachdem die Treiber aber neu installiert wurden, funktionierte wieder alles wie gehabt - bei fFragen diesbezüglich, kann man hier gerne nochmal antworten 🙂

 

Nach dem BIOS Update empfehle ich trotz allem einen Systemscan laufen zu lassen - dazu bitte folgende Schritte durchführen:

Spoiler
Windows + R -> CMD -> STRG+ UMSCHALT + ENTER -> sfc /scannow eingeben und das Hilfsprogramm durchlaufen lassen.

 

Sollten keine Fehler gefunden werden - alles easy!

 

Falls doch, im selben Fenster bitte folgenden Befehl ausführen lassen:

Spoiler
DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth

 

Liebe Grüße,

 

Garnelchen

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Wer fand diese Lösung ebenfalls hilfreich?