abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wer fand diese Lösung ebenfalls hilfreich?

Major_ToM
Professor
3.063 Aufrufe
3.063 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

wir können euch nun drei Updates präsentieren, mit denen wir im Labor die 165 Watt auf verschiedenen Notebooks der Beast X25 Serie nachmessen konnten.
Wichtig: Beachtet bitte, dass die Control Center Aktualisierung sowie das Bios Update zu allen MEDION ERAZER Beast X25 Modellen kompatibel ist, die DMI-Konfigurations-Datei, allerdings speziell die Energieeinstellungen anspricht, wie sie bei einem Modell mit verbautem RTX 3080 Grafikchip benötigt werden.

Die Aktualisierung erfolgt in drei Schritten:

 

  1. Installiert bitte das Bios in der Version 1.19MED09, dass wir euch hier verlinkt haben und dass in Kürze auch über das MEDION Service-Portal herunterzuladen ist.
  2. Deinstalliert bitte nach einem durchgeführten Neustart eure aktuell aufgespielte Version des MEDION Control Centers.
  3. Führt diesen folgenden DMI-Patch für den RTX 3080 Grafikchip aus.
  4. Installiert abschließend die aktuelle Version des MEDION Control Centers in der Version 3.33.18, die wir euch hier verlinkt haben und die auch über das MEDION Service-Portal herunterzuladen ist.

Dazu noch die Installionshinweise des Bios Updates (Punkt 1), bei dem ihr folgendermaßen vorgeht:

 

+++Installationshinweise Bios Update ERAZER Beast X25+++
Bitte verfahrt nach dem folgenden Schema:

1. Entpackt die heruntergeladene Datei in ein von euch gewähltes Verzeichnis auf der Festplatte.
2. Startet den Updateprozess anschließend unter Windows durch dass Ausführen der Datei F.bat per Rechtsklick als Administrator.
3. Nachdem das System neu gestartet wurde, sind die Änderungen wirksam.

Achtung:
Bitte berücksichtigt, dass sich einige Bios Werte im Anschluss an das Update verändert haben können. Deswegen sollter ihr stets eure wichtigsten Parameter vorher notieren.
Wichtig:
Für eventuellen Datenverlust, sowie Fehler an Hard- oder Software, die aufgrund der Ausführung des Updates auftreten, übernimmt die Medion AG keinerlei Haftung. Dies erkennt der Nutzer bei Ausführung des Updates an.

 

Natürlich sind wir auf euer Feedback gespannt. Bei Rückmeldungen gebt bitte immer auch eure aktuell installierte Windows Betriebssystem Version und die Version des EC Bios (ablesbar im Bios Startbildschirm) an, damit wir die Werte mit unseren vergleichen können.

 

Viele Grüße

 

Major ToM
Edit: Ausführungshinweise um Punkt 4. ergänzt und auf Grafikchip RTX 3080 verwiesen
Edit II: Reihenfolge der Ausführungshinweise angepasst, Formatierungen & Typo


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Wer fand diese Lösung ebenfalls hilfreich?