abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

medion tv 30978

3 ANTWORTEN 3
AkitA
Beginner
Nachricht 1 von 4
634 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
634 Aufrufe

medion tv 30978

Bitte um rat und hilfe!

Habe den FS in ein netzwerk integriert. wlan - ok volle balkenzahl mit max. höhe, wird also erkannt!

Wenn ich jedoch mit der Fernbedienung, taste 42, in das internet einsteigen will, erscheint ein leerer Bildschirm.

was kann ich noch versuchen?, woran könnte es liegen?, gibt es außer dieser taste eine andere möglichkeit in das internet zu kommen???

Danke!!

AkitA

3 ANTWORTEN 3
zwaeng
Apprentice
Nachricht 2 von 4
626 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
626 Aufrufe

Wenn ich es richtig sehe, meinst Du mit "Internet" die Mediatheken-Taste. Statt dass sich diese im Mediatheken-User-Interface "aufkacheln", erscheint nur für Bruchteile von Sekunden oben links der "Kreis" und dann wird´s schwarz, oder?

 

Das Thema ist in einem Parallel-Thread bereits von vielen anderen Usern berichtet worden und taucht seit inzwischen einer knappen Woche auf, d.h. die älteren Geräte scheinen keinen Zugriff mehr auf die Mediatheken/Apps zu haben.

 

Bisher gibt es dazu keine Lösung. Moderator Andi hat dies an die Medion-Technik gemeldet und bitte um Zusendung der Gerätedaten als PM, um diese wiederum an die Technik weiterzuleiten.

 

Wir brauchen wohl etwas Geduld... und sollten den Daumen drücken, dass die älteren Geräte jetzt nicht grundsätzlich von den Mediatheken abgeschnitten werden....

AkitA
Beginner
Nachricht 3 von 4
605 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
605 Aufrufe

Danke für die schnelle Nachricht!

Dachte, dass ein Einstellungsfehler meinerseits schuld wäre und versuchte viele Stunden lang  Einstellungen zu ändern.

Was wurde eigentlich so abgeändert, dass der Medion streikt??

Für mich besonders bedauerlich, da ich im Fitnessraum nur das Internet verwende und mir jetzt ein neues Gerät anschaffen muss.

An wen und in welcher Form - PM???- soll ich die Daten senden.

Macht es Sinn sich an den deutschen Konsumentenschutz und an Medion selbst zu wenden??

LG

 

zwaeng
Apprentice
Nachricht 4 von 4
600 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
600 Aufrufe

@AkitA 

 

Lies Dir einfach mal diesen Thread hier durch: Habe gleich auf Seite 3 verlinkt, wo Andi (Master Moderator) angibt, was er braucht, um es an die Technik weiterzuleiten:

https://community.medion.com/t5/Video/Mediathek-Problem-bei-Fernseher/td-p/68832/page/3 

 

Die PM geht dann an Andi. 

 

Wie in dem Thread auch zu lesen ist, gab es offenbar beim Medion-Service nur Achselzucken. Wir stellen ja aber gerade fest, dass es hier nicht um einzelne Geräte geht, sondern ganz offensichtlich um mindestens ein Problem mit Geräten von 2016 und davor. Mindestens eine Meldung gab es, dass die Mediathek auf einem aktuellen Gerät läuft. 

Es geht jetzt also darum, Fakten zu sammeln, welche Geräte betroffen sind - und dann kann (hoffentlich) auf Seiten der Technik Abhilfe geschaffen werden. 

Sollte dem nicht so sein, kann ich Dir nur zustimmen: Ich würde definitiv dann keinen Medion-TV mehr kaufen, denn auch ich nutze überwiegend die Mediatheken-Apps und sehe nahezu nie reguläres TV.... und das wird ja bei vielen so sein. Wenn also alte Geräte "abgeknipst" werden sollten, wäre das ein Unding und spräche nicht für Medion.

Wir wollen trotzdem mal hoffen, dass es zügig eine Lösung gibt, denn es dauert inzwischen fast eine Woche. In der Vergangenheit kam das zwar immer mal wieder vor, aber meist nur für 2-3 Tage und mit einer anderen Symptomatik: Es erschien mindestens das User-Interface für die Apps, nur die Apps selbst nicht. Jetzt bleibt es offenbar bei allen betroffenen einfach schwarz. Das hatte ich so vorher noch nicht.

 

3 ANTWORTEN 3