abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Smart TV WLAN Passwort wird ignoriert

Apprentice
Nachricht 31 von 36
398 Aufrufe
Nachricht 31 von 36
398 Aufrufe

Re: Smart TV WLAN Passwort wird ignoriert

Leute,

lest ihr eigentlich überhaupt den kompletten Thread hier?

 

Es steht doch ganz klar dort:

 

DER DONGLE ERKENNT DEN ROUTER UND DEN WLAN !!!!!

 

Was der Dongle nicht erkennt ist das korrekte Passwort und jaaaaaaaa es ist korrekt eingegeben worden, und zwar zig mal korrekt. 

 

Superuser
Nachricht 32 von 36
375 Aufrufe
Nachricht 32 von 36
375 Aufrufe

Re: Smart TV WLAN Passwort wird ignoriert

moin @Smarttvuser 

kurz nachgefragt:

MSN Nummer?

Routerprotokoll Eintrage? gibt es da nun einen Anmeldevorgang oder nicht?

Vorschlag von Post 23 durchgeführt?

 

TV und Router auf neusten Update?

Mal Versuchsweise die Mac Adresse vom Wlan Stick im Router löschen und Diesen neu anmelden.

Alternative: einen Repeater per Lan am TV anschließen.

Tschüss-Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
Nachricht 33 von 36
357 Aufrufe
Nachricht 33 von 36
357 Aufrufe

Re: Smart TV WLAN Passwort wird ignoriert


@Fishtown  schrieb:

Routerprotokoll Eintrage? gibt es da nun einen Anmeldevorgang oder nicht?

Mal Versuchsweise die Mac Adresse vom Wlan Stick im Router löschen und Diesen neu anmelden.


verzeihung, dass ich schon wieder mein senf zu etwas gebe was mich eigentlich nichts angeht/betrifft, aber was soll das bringen die MAC vom WLAN stick aus dem router zu löschen, wenn der WLAN stick an anderen geräten betrieben vom selben router schon voll funktionstücktig gewesen war?

also wenn ich bei mir meinen WLAN stick am computer anschließe und der router dem dann IP, DNS, Gateway zugewiesen hat, dann sind diese einstellungen egal, wo ich den WLAN stick anstöpsel bei anderen geräten immer die selben (es sei denn das gerät benutzt statische benutzerdefinierte einstellungen für IP, DNS, Gateway).

egal, ob ich den WLAN stick am PC, Laptop, Tablet, RaspberryPi, ... anschließe, der router weist dem WLAN stick immer die selben einstellungen zu.

 

was jedes gerät dem WLAN stick mitteilen muss sind welches WLAN (name) selektiert werden soll, welche WLAN verschlüsselungsmethode (keine; web; wpa [WPA-PSK/WPA-EAP; TKIP/CCMP],...) benutzt werden soll und das WLAN kennwort.

 

so wie ich das lese scheint ja nur die anmeldung erst einmal nicht zu klappen.

wenn man definitiv das WLAN kennwort richtig im SmartTV eingegeben hat, und auch das passende WLAN (name) ausgewählt hatte, dann sehe ich nur noch ddie möglichkeit, dass endweder

  • die verschlüselungsmethode im SmartTV eine andere ist als vom router verwendet,
    (WPA-PSK ist nicht WPA-EAP)
  • die signalstärke/qualität zwischen WLAN stick und router nicht ausreichend ist,
    (es kann sein, dass der WLAN stick das starke signal vom router sieht, aber die verbindung nicht hergestellt werden kann, weil das schwächere signal vom WLAN stick nicht vom router gesehen wird)
  • die USB buchsen dem der WLAN stick steckt nicht ausreichend power liefert, um ihn im vollbetrieb zu nehmen,
    (ea kann sein, dass die power gerade reicht um die umgebung nach WLANs zu scannen, aber für einen vollbetrieb dann doch nicht die power ausreicht)
  • oder der SmartTV nicht richtig mit dem WLAN stick umgeht.

mehr kann man do ersteinmal nicht sagen.

es wurde ja schon geprüft und bestätigt, dass der WLAN stick über andere geräte vom router erfolgreich betrieben wurde.

erst wenn die WLAN authentifizierung über den SmartTV geklappt hat, kann man sich um das andere zeugs wie IP, DNS und Gateway kümmern...

 

evtl. müsste mal genau geklärt werden was genau mit "WLAN passwort wird ignoriert/nicht angenommen/nicht erkannt" gemeint ist.

hat der SmartTV wirklich gemeldet, dass die WLAN authentifizierung fehlgeschlagen ist. (dann sind es nur die WLAN verschlüsselungsmethode, kennwort, ... wie oben beschrieben)

oder hat der SmartTV nur eine allgemeine meldung gegeben, dass er keine internetverbindung aufbauen konnte... denn dann sieht die sache ganz anders aus. (dann kann es doch auch IP, DNS, Gateway, Firewall sein)

Superuser
Nachricht 34 von 36
346 Aufrufe
Nachricht 34 von 36
346 Aufrufe

Re: Smart TV WLAN Passwort wird ignoriert

moin @beta-tester ,

nun, einiges von dem was du schreibst, kann man ja ausschließen.

1,5 Jahre hat es nach Smarttvuser Angaben wunderbar funktioniert, also muß sich etwas verändert haben.

Entweder ein technischer Defekt in der Hardware oder Software technisch.

Die Hardware kann man im Ausschlußverfahren eventuell eingrenzen.

Auf die Software kann man Einfluß ausüben, durch verschiedene Einstellungsarten und Kontrolle der Bestehenden.(Router , Stick , TV)

Ich fragte nach dem Routerprotokoll um eben zu sehen ob überhaupt noch eine Verbindungsaustausch stattfindet.

Und die Mac Adresse im Router löschen, es wäre nicht das erste mal das mit mal ein Gerät wieder richtig funktioniert,

wenn es neu eingerichtet wird. Das es mit anderen Endgeräten am Router funktioniert, heißt noch lange nicht das alle Einstellungen/Protokolle für den Fernseher auch richtig hinterlegt sind. Da man ja nicht weiß woran es genau liegt sollte man jedwede Möglichkeit in betracht ziehen, auch die neue Zuteilung einer IP Adresse im Netzwerk,

das ist mit Sicherheit besser als ein Gerät zu haben was nicht richtig funktioniert.

Da stimmst du mir sicher zu, oder?

Wenn ein Handy sich beim ersten mal nicht gleich mit dem Router verbindet,

sondern erst beim 5 mal, obwohl man immer das selbe eingibt, woran lag da der Fehler, ich weiß es nicht genau?

Warten wir mal ab, ob @Smarttvuser noch weiter gekommen ist und mehr zu berichten hat.

 

Ich mag Senf, wenn er nicht zu scharf istSmiley (zwinkernd)

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
New Voice
Nachricht 35 von 36
327 Aufrufe
Nachricht 35 von 36
327 Aufrufe

Re: Smart TV WLAN Passwort wird ignoriert

Hi erstmal und danke für die vielen Antworten.

 

Ich bin weiterhin dran am Thema. Momentan bin ich nach einem heftigen Wasserschaden am renovieren.

Wohnzimmer und Küche. Meine Tochter hat am letzten Wochenende geheiratet. also weiterhin voll der private Stress. Ich schaue momentan kaum noch TV und das was ich im Netz mache, mache ich aus den Büro oder vom Tablet. Wenn ich etwas Zeit und Muße finde kümmer ich mich nochmal drum, versprochen.Ich vermute einfach einen technischen Hardwaredefekt am Gerät (Eprom defekt?). Das würde das Fehlerbild erklären. Mein Therminkalender ist bis mitte Juni total zugeballert. habt noch ein wenig Geduld mit mir.

 

Grüßlinge, Lemidata   

Apprentice
Nachricht 36 von 36
150 Aufrufe
Nachricht 36 von 36
150 Aufrufe

Re: Smart TV WLAN Passwort wird ignoriert

So, der Dongle und auch der USB WLAN Stick funktioniert an allen anderen Geräten einwandfrei. Es liegt also am TV Gerät, was wohl defekt ist und das nach einer sehr kurzen Zeit. Was sagt uns das:  Finger weg von Medion Billigprodukten. Wenn die Garantie abgelaufen ist, ist der defekt vorprogrammiert und es gibt keine Kulanz.

 

Ich hätte erwartet dass Medion sich darum kümmert, den Fehler im TV Gerät zu reparieren oder ein funktionsfähiges gebrauchtes Gerät zur Verfügung stellt, aber nein, es gibt rein gar nichts.

 

Elektronik von Medion:  NEIN, für mich NIE wieder.  2 Jahre hat man was davon danach ist es defekt.

 

Und Tschüss