abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Life X17024 Freigabe in Mediabrowser einbinden

Beginner
Nachricht 1 von 3
347 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
347 Aufrufe

Medion Life X17024 Freigabe in Mediabrowser einbinden

Hallo,

 

ich habe einen Medion Life X17024 TV, den ich über WLAN an ein Netzwerk angebunden habe. Nun ist mir aufgefallen, dass mein Laptop im selben Netz über den Medienbrowser erkannt wird (als "Rechnername: root:"). Wenn ich jedoch versuche darauf zuzugreifen, bekomme ich nur die Meldung "no media files", was ziemlich sicher daran liegt, wie auf dem PC die Freigaben organisiert sind. Leider habe ich weder im Netz noch im Handbuch irgendwas zu dem Thema gefunden. Es wäre wirklich praktisch, wenn ich Videodateien oder Fotos einfach auf dem PC fregeben könnte, ohne jedes Mal alles auf einen USB-Stick kopieren zu müssen. Auf dem PC läuft Win7, ich habe auch schon eine Freigabe mit Videos erstellt, aber offensichtlich sucht der Medienbrowser des TV an der falschen Stelle oder ich muss die Berechtigungen anders einstellen? Für Tipps, Anleitungen und Hinweise wäre ich sehr dankbar.

2 ANTWORTEN 2
Superuser
Nachricht 2 von 3
334 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
334 Aufrufe

Re: Medion Life X17024 Freigabe in Mediabrowser einbinden

Hallo @jackcq,

da du immer "nur" von Freigaben schreibst, vermute ich Mal, du meinst klassische Windows- bzw. Netzwerk Freigaben.

Das funktioniert nicht beim TV. Du mußt auf deinem Rechner einen DLNA-Server laufen lassen und in diesem die entsprechenden Verzeichnisse freigeben. Btw. der Windows Media Player kann das auch, ist aber nicht sehr komfortabel und auch fehleranfâllig.

Gruß
Rainer
Beginner
Nachricht 3 von 3
321 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
321 Aufrufe

Re: Medion Life X17024 Freigabe in Mediabrowser einbinden

Danke. Wenn man weiß, nach was man suchen muss, funktioniert's auch. Smiley (fröhlich)

Ich habe jetzt mal xbmc/kodi genommen, damit geht's. Wenn ich jetzt noch ne Möglichkeit

hätte nen livestream von ner webseite (z.B. sportschau.de wenn mal wieder was nicht

im normalen TV läuft) zu speichern und während des speicherns über DLNA freizugeben,

das wäre echt nützlich. Der Browser im TV ist nämlich viel zu träge um das richtig abzuspielen.