abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Life X15022 - Media Player merkt sich nicht die letzte Position bei Filmen

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 5
335 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
335 Aufrufe

Medion Life X15022 - Media Player merkt sich nicht die letzte Position bei Filmen

Nabend zusammen, ich habe mal eine Frage bzw. ein Problem mit dem Medion Life X15022 (50").

Der Media Player merkt sich beim Stoppen eines Films, der z.B. per USB abgespielt wird, nicht die letzte Position.

Also man "darf" wenn ein Film mittendrin, oder noch besser kurz vor Ende, gestoppt wurde, den kompletten Film in max. 8x Geschwindigkeit bis zu diesem Punkt vorspulen.

 

Ist das eine Einstellungssache ? Ich konnte in dem, doch recht übersichtlichen Menü, nichts dazu finden. Also für Leute die gerne den Media Player verwenden nicht zu gebrauchen ?!

 

Vielen Dank und Grüße aus Berlin

4 ANTWORTEN 4
Superuser
Nachricht 2 von 5
331 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
331 Aufrufe

Re: Medion Life X15022 - Media Player merkt sich nicht die letzte Position bei Filmen

moin @ochsenklops und willkommen,

gestoppt = Halt ,nicht weiter

stattdessen die Pausetaste drücken = Wiedergabe unterbrechen

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 5
327 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
327 Aufrufe

Re: Medion Life X15022 - Media Player merkt sich nicht die letzte Position bei Filmen

Vielen Dank für die kurze Antwort...auch wenn mir der Unterschied zwischen "Stop" und "Pause" bewusst ist.

 

Nun möchte man aber vielleicht nicht immer nur die Pause Funktion nutzen, um einen Film, z.B. am NÄCHSTEN Tag an der gleichen Stelle weiterzugucken.

Ein einfaches nein, dieser Medion Fernseher beherrscht das nicht, hätte durchaus gereicht 😉

 

Zumal es schnell passieren kann, dass man auf der Fernbedienung auf den falschen Knopf kommt, und der Film automatisch stoppt (z.B. Steuerkreuz nach rechts, Film stoppt, und es darf von Anfang an gespult werden).

 

Die Funktion, dass sich ein Media Player die letzte Position des Films merkt, sollte im Jahr 2019 selbst ein Medion Fernsehr beherrschen, oder ?!

Selbst billig Geräte von hisene, TCL usw. sind dazu in der Lage 😉

 

Tschüss zurück aus Berlin 🙂

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 5
324 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
324 Aufrufe

Re: Medion Life X15022 - Media Player merkt sich nicht die letzte Position bei Filmen

moin @ochsenklops 

ich habe mir schon so etwas gedacht, das das doch bekannt istSmiley (zwinkernd)

Aber du hast recht, bei meinen Philips geht das mit dem Stop und Wiederaufnahme an der gleichen Stelle auch,

habe ich grade ausprobiert,  (wusste ich gar nicht, man lernt nie aus) habe immer die Pausetaste benutzt. Was nicht geht, sobald man den TV abschaltet und neu startet funktioniert das nicht mehr. Wie es sich beim x15022 verhält kann ich dir daher nicht sagen, sorry.

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
Beginner
Nachricht 5 von 5
316 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
316 Aufrufe

Re: Medion Life X15022 - Media Player merkt sich nicht die letzte Position bei Filmen

Hey...

 

Wie gesagt, beim Medion funktioniert das leider nicht. Bei meinem 5 Jahre alten LG kann ich sogar stop machen, den Fernseher ausschalten, die Festplatte abstöpseln, wieder abstöpseln, Fernseher anschalten, und der Film läuft an der letzten Position weiter.

 

Schade, dass Medion das nicht gebacken bekommt...