abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Life X14907 & Nintendo Switch Problem

52 ANTWORTEN 52
Kris5ooo
Trainee
Nachricht 1 von 53
7.171 Aufrufe
Nachricht 1 von 53
7.171 Aufrufe

Medion Life X14907 & Nintendo Switch Problem

Hallo zusammen.

Ich habe ein Problem mit meinem neuen Fernseher und keine Ahnung was ich da tun kann.

 

Das Problem taucht auf wenn ich die Nintendo Switch spiele und Bilder mit viel Grünzeug kommen - z.B. die Sonic-Level in Super Smash Bros. Die Nintendo Switch unterstützt bekanntlich kein HDR, dennoch geht das Bild nach ein paar Sekunden kurz aus und es kommt die Nachricht dass der HDMI-Eingang zu "Verbessert" gewechselt wurde. Naja gut, ich kann erstmal weiterspielen... Allerdings geht nach ein paar Sekunden das Bild nochmal aus und rechts unten in der Ecke taucht das Symbol "Dolby Vision" auf. Und von da an bleibt das Bild schwarz.

 

Lösungen konnte ich bisher nicht finden. Wechsle ich den HDMI-Modus zurück zu "Regulär", wechselt es der Fernseher ein paar Sekunden später wieder zu "Verbessert". So viel zu "Smart"-TV, in solchen Fällen wünsche ich mir die guten alten Einstellungen zurück die das tun was man ihnen sagt und nicht selbstständig Entscheidungen gegen den User treffen.

 

Gibt es da etwas anderes was ich tun kann? Vielleicht eine versteckte Option die das automatische Umstellen von Quellen verhindert? Im Handbuch konnte ich nichts finden.

 

Vielen Dank im Voraus.

52 ANTWORTEN 52
Philipp97
Apprentice
Nachricht 31 von 53
2.645 Aufrufe
Nachricht 31 von 53
2.645 Aufrufe

@Chris3981 mach es lieber nicht mein TV geht jetzt nicht mal mehr an. 

daddle
Superuser
Nachricht 32 von 53
2.607 Aufrufe
Nachricht 32 von 53
2.607 Aufrufe


@Chris3981  schrieb:

Hallo @Andi

 

ist das Update nur für den X14907 geeignet oder läuft das auch auf den X15022


Heißt das DU hast das X15022 ?

Kris5ooo
Trainee
Nachricht 33 von 53
2.595 Aufrufe
Nachricht 33 von 53
2.595 Aufrufe

Also ich habe das Update gestern auf einen 1-GB-Stick geladen und in den Fernseher eingespeist. Nach 2 Stunden blinken habe ich den Fernseher über Nacht abgesteckt und am nächsten Morgen wieder angesteckt. Jetzt blinkt der nurnoch, lässt sich nicht einschalten und auch sonst nichts damit machen. Ich schätze ich kann den jetzt wegwerfen.

 

Gut gemacht, Medion, ihr kriegt ja wirklich alles hin. Das war mein erstes und letztes Produkt von dieser Marke.

 

Danke und auf wiedersehen.

Philipp97
Apprentice
Nachricht 34 von 53
2.558 Aufrufe
Nachricht 34 von 53
2.558 Aufrufe

@Kris5ooo ist bei mir genau so.

Ruf beim Support an- MIr wird ein Techniker jetzt geschickt der sich darum kümmert.

 

@Andi bitte nimme die Datei wieder raus damit nicht noch mehr Geräte zerstört werden! 

 

Daniel
Moderator
Nachricht 35 von 53
2.511 Aufrufe
Nachricht 35 von 53
2.511 Aufrufe

@Philipp97 

 

da Andi heute nicht da ist, habe ich den LINK jetzt entfernt.

Deine bzw. eure Erfahrungen mit dem Update habe ich an unsere Technik-Abteilung weiter geleitet und wir werden uns sofort melden wenn wir neue Informationen haben.

 

Gruß Daniel 


VG,
Daniel

MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Kris5ooo
Trainee
Nachricht 36 von 53
2.463 Aufrufe
Nachricht 36 von 53
2.463 Aufrufe

Okay, heute war der Techniker da und hat den Fernseher wieder repariert, indem er das Mainboard getauscht hat. Allerdings ist jetzt wieder die alte Software drauf. Ich habe den Techniker gefragt und der meinte da gibt es noch keine neue Software die diesen Fehler beheben würde.

 

Entweder kommt da bald ein wirkliches Update, oder ich muss den Fernseher zurückgeben. Diese Software-Einschränkung ist der größte Schwachsinn und das kann doch nicht sein dass es so schwer ist eine einfache "Quellen automatisch auf Verbessert stellen: An/Aus"-Option zu implementieren. Ich habe den Fernseher jetzt seit drei Monaten und bisher konnte ich kein einziges Mal vernünftig darauf spielen. Das kann es doch echt nicht sein. In den drei Monaten hätte selbst ich es geschafft die Programmiersprache zu lernen und diese Funktion in einem funktionierenden Update zu implementieren. Arbeiten nur Praktikanten in der Technik-Abteilung?

 

Ich warte jetzt noch bis zum 11. März, wenn der Fehler bis dahin nicht behoben wurde, schicke ich den Fernseher zurück. Ich hoffe aber dass ich das nicht muss.

Andi
Master Moderator
Nachricht 37 von 53
2.409 Aufrufe
Nachricht 37 von 53
2.409 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

wenn ich die Sache richtig verfolgt habe, wurde bei @Kris5ooo und @Philipp97 mittlerweile das Mainboard durch einen Techniker getauscht, so dass zunächst wieder der alte Zustand mit alter Software hergestellt worden ist.

 

Um die Sache weiter verfolgen zu können, müsste ich einmal wissen, welche Software das genau ist. Bitte seid einmal so nett und nennt mir die bei euch momentan vorhandene Software- und Anwendungsversion.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Philipp97
Apprentice
Nachricht 38 von 53
2.402 Aufrufe
Nachricht 38 von 53
2.402 Aufrufe

Aktuelle Software/update: V3.62.35.1

Anwendungsversion: V3.44.0.0

Kris5ooo
Trainee
Nachricht 39 von 53
2.390 Aufrufe
Nachricht 39 von 53
2.390 Aufrufe

Das gleiche wie im Video auf der ersten Seite zu sehen.

Andi
Master Moderator
Nachricht 40 von 53
2.362 Aufrufe
Nachricht 40 von 53
2.362 Aufrufe

Hallo zusammen.

 

 

 

Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Ich gebe das noch einmal weiter und melde mich, wenn ich neue Informationen habe.

 

 

 

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
52 ANTWORTEN 52