abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD31580 - ungültiger Dienst

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 3
423 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
423 Aufrufe

MD31580 - ungültiger Dienst

Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen haben wir uns ein 49"TV-Gerät MD31580 gegönnt.

Das alte Gerät mit separatem Receiver (Technisat) hat funktioniert, ist aber etwas klein gewesen.

 

Das neue Gerät funktioniert aber nicht fehlerfrei. Bei einigen Programmen, spezielle SuperRTL und RTL2, erscheint statt dem Sender "ungültiger Dienst". Dies aber nicht immer, tendenziell eher, wenn man schnell über die CH-Wippe schnell umschaltet. Bei Anwahlt der Programmnummer (bei uns 4 und 5) ist die Fehlerquote geringer.

 

Wir hatten die Sat-Anlage im Verdacht, diese wurde heute getestet. Das Signal von der Antenne wurde gemessen, alles tiptop. Die 3 anderen TVs im Haus funktionieren auch absolut unauffällig mit gutem Empfang. Laut SAT-Techniker könnte der Tuner vom TV einen Fehler haben. Bevor wir das Gerät zurückbringen die Frage, ob hier jemand das Problem kennt und eine andere Lösung hat.

 

Gruß Nico

2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
394 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
394 Aufrufe

Re: MD31580 - ungültiger Dienst

Hallo @Kowi und herzlich willkommen in der Community.

 

Mir persönlich ist das Problem nicht bekannt. Zuerst hatte ich vermutet, dass du einfach zu schnell durchzappst und der Fehler deshalb auftritt. Wenn du aber die Programmnummer einzeln eingibst, kann man ja nicht von Zappen reden. Wenn hier das Phänomen auch auftritt, finde ich das schon komisch. Sind das denn SD oder HD Sender? Nutzt du ein CI-Modul?

 

 

Du könntest einmal folgende Reststromentladung durchführen:

 

1. TV ausschalten.

2. Hauptschalter (falls vorhanden) auf "0" oder "OFF" schalten.

3. Alle Anschlusskabel entfernen.

4. Einschalttaste am Gerät für ca. 10 bis 15 Sekunden gedrückt halten.

5. Anschlusskabel wieder anschließen.

6. Hauptschalter (falls vorhanden) auf "1" oder "ON" schalten.

7. Gerät in Betrieb nehmen.

 

Sollte das nicht helfen, setze den TV bitte auf die Werkseinstellungen zurück, indem du die Ersteinrichtung noch einmal durchführst. Wenn auch diese Vorgehensweise nicht zum Erfolg führt, kannst du den TV sicherheitshalber einmal an einem anderen Anschluss (vielleicht bei einem Nachbarn oder Bekannten) testen. Sollte der Fehler dann immer noch vorhanden sein, wende dich bitte an unseren Support. Vielleicht ist der Tuner ja tatsächlich nicht ganz in Ordnung.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 3
327 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
327 Aufrufe

Re: MD31580 - ungültiger Dienst

Bei einzelnen Programmen haben wir die Frequenzen manuell eingegeben, das hat schon etwas gebracht.

Danach haben wir den Sendersuchlauf mit Netzwerksuche durchgeführt.

 

Seither haben wir das Problem nur noch ganz selten.

Der Fernseher erscheint hin und wieder etwas langsam.