abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Fernseher X16515 startet von selbst neu

GELÖST
Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 3
412 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
412 Aufrufe

Fernseher X16515 startet von selbst neu

Hallo liebe Community,

 

ich bin seit rund 1 Monat stolzer Besitzer des Medion X16515 Fernsehers. In den letzten Tagen habe ich allerdings das Problem, dass das Gerät nach ca. 1 Minute hin und wieder nach dem Einschalten abstürzt. Tritt dies auf, so werden anfangs für rund 15 Sekunden keine Eingaben von der Fernbedingung mehr angenommen und dann startet sich das Gerät von selbst neu. Dies geschieht oft 3-4x hintereinander, bevor das Gerät dann wieder problemlos läuft. Sobald das Gerät mal ein paar Minuten ohne "Absturz" gelaufen ist, läuft es dann auch problemlos.

Da sich dies in den letzten Tagen gehäuft hat, überlege ich nun das Gerät zurückzuschicken. Bevor ich allerdings diesen Schritt gehe, wollte ich noch Fragen, ob bereits jemand ein ähnliches Problem mit diesem Gerät hatte und eventuell eine Lösung dafür weiß. Bin für alle Antworten dankbar.

 

P.S. An dem Geräte ist nur ein Satellitenkabel sowie das Stromkabel angeschlossen und die Programme laufen wie gesagt auch über DVB-S. Ich habe bisher noch keine anderen Geräte angeschlossen und ausgetestet, ob das Problem auch dann auftritt.

 

P.P.S Automatische Abschaltung bzw. Abschalttimer hab ich schon geprüft und ist beides deaktiviert.

 

Danke & LG

Andi

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Moderator
Nachricht 2 von 3
703 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
703 Aufrufe

Re: Fernseher X16515 startet von selbst neu

Hallo @pointan und herzlich willkommen in der Community.

 

Bitte führe einmal folgende Reststromentladung durch:

 

1. TV ausschalten.

2. Hauptschalter auf "0" oder "OFF" schalten.

3. Alle Anschlusskabel entfernen.

4. Einschalttaste am Gerät für ca. 10 bis 15 Sekunden gedrückt halten.

5. Anschlusskabel wieder anschließen.

6. Hauptschalter auf "1" oder "ON" schalten.

7. Gerät in Betrieb nehmen.

 

Wenn der Fehler weiterhin vorhanden ist, führe bitte eine erneute Ersteinrichtung durch, um das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück zu setzen. Sollte auch diese Vorgehensweise nicht zum Erfolg führen, wende dich bitte an unseren Support.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
2 ANTWORTEN
Moderator
Nachricht 2 von 3
704 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
704 Aufrufe

Re: Fernseher X16515 startet von selbst neu

Hallo @pointan und herzlich willkommen in der Community.

 

Bitte führe einmal folgende Reststromentladung durch:

 

1. TV ausschalten.

2. Hauptschalter auf "0" oder "OFF" schalten.

3. Alle Anschlusskabel entfernen.

4. Einschalttaste am Gerät für ca. 10 bis 15 Sekunden gedrückt halten.

5. Anschlusskabel wieder anschließen.

6. Hauptschalter auf "1" oder "ON" schalten.

7. Gerät in Betrieb nehmen.

 

Wenn der Fehler weiterhin vorhanden ist, führe bitte eine erneute Ersteinrichtung durch, um das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück zu setzen. Sollte auch diese Vorgehensweise nicht zum Erfolg führen, wende dich bitte an unseren Support.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 3 von 3
348 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
348 Aufrufe

Re: Fernseher X16515 startet von selbst neu

Hallo @Andi,

 

herzlichen Dank für deine Antwort :-)

Die von dir genannte Reststromentladung habe kurz nach meinem Post bereits durchgeführt, da ich es in einem anderen Beitrag gelesen habe. Bis jetzt ist der Fehler dann wirklich nicht mehr aufgetreten. Ich wollte allerdings meinen Beitrag nicht zu bald schließen, da ich mir nicht sicher war, ob es nicht doch wieder auftritt.

 

Allerdings habe ich ein anderes Problem (bzw. ähnliches Problem) entdeckt. Wenn ich in den Einstellungen versuche Audio/Video-Sharing zu deaktivieren, dann stürtz das Gerät mit den oben beschriebenem Problem ab. Ich will diesem kleinen Fehler allerdings nicht zu viel Bemerkung schenken. Deshalb glaube ich auch, dass die genannte Reststromentladung wirklich zur Lösung geführt hat.

 

Danke nochmals und LG

Andi