abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Ersatzfirmware (kein Update) für einen MD82533 DVD-Player MSN 50036002

Newcomer
Nachricht 1 von 2
90 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
90 Aufrufe

Ersatzfirmware (kein Update) für einen MD82533 DVD-Player MSN 50036002

Hallo Community!

Ein befreundetes Ehepaar ist verreist und ich habe während deren Abwesenheit ihre Windows-Rechner wiederbelebt bzw. repariert. Am Schluß habe ich mir gedacht, spiele ich auf ihren alten DVD-Player noch eine neue Firmware drauf. Das haben die sicherlich noch nie gemacht und es geht normalerweise auch schnell.

Ein großer Fehler!

Ich habe das Firmware-Update für den  MD82533 DVD-Player MSN 50036002 heruntergeladen, es entpackt,  die Datei auf einen leeren USB-Stick kopiert und mich genau an die beiliegende Anweisung gehalten.

Nach dem Betätigen der Playtaste wurde das Update auch gestartet, aber es endete nicht. Normalerweise hätte sich der Player am Ende ausschalten und wieder einschalten müssen. Aber es passierte nichts.

Nach ein paar Stunden Untätigkeit habe ich das Gerät dann vom Stomnetz getrennt, auch wenn man das normalerweise nicht machen darf. Es war aber klar: Das Update ist fehlgeschlagen!

Jetzt leucht nur noch links das blaue Dreieck. Sonst geht nichts. Auch die DVD-Schublade öffnet sich nicht und es gibt keinerlei Anzeigen.

Auch das Workaround

1. Schalte das Gerät in den Standbymodus.

2. Schalte den Kippschalter auf der Rückseite auf "0" oder "OFF".

3. Entferne alle Anschlusskabel.

4. Halte die Einschalttaste am Gerät für ca. 10-15 Sekunden gedrückt.

5. Schließe die Anschlusskabel wieder an.

6. Schalte den Kippschalter auf der Rückseite wieder auf "1" oder "ON".

7. Teste erneut.

brachte nichts.

 

Sicherlich, ein uralter Player. Möglicherweise muß ich ihn entsorgen und ersetzen, wenn nichts hilft? Da meine Freunde aber nur einen alten Fernseher ohne HDMI-Anschuss besitzen, wird es schwierig den richtigen Ersatz-Player mit Scart zu finden. Da gibt es nicht mehr viele in Handel (als Neuware). 

Andererseits konnte der Medion auch nicht viel. MP4s (H.264) konnte er nicht abspielen.

Leider stand auf der Firmware-Download-Seite nicht, was denn nun mit dem Update verbessert wird. Für H.264 braucht es sicherlich einen eingebauten Hardware-Chip (obwohl es z.B. auch schon Software gibt, die sogar H.265 ohne eingebauten Chip abspielen kann).

 

Meine Frage nun: Kann man irgendwo die "vollständige" Firmware bekommen (nicht nur ein Update). Oder gibt es außer das Gerät zum Service zu bringen, noch andere Möglichkeiten den Player wiederzubeleben?

 

Danke im Voraus von Uli

 

1 ANTWORT
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
78 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
78 Aufrufe

Re: Ersatzfirmware (kein Update) für einen MD82533 DVD-Player MSN 50036002

Hallo @styrmann und herzlich willkommen in der Community.

 


@styrmann  schrieb:

Leider stand auf der Firmware-Download-Seite nicht, was denn nun mit dem Update verbessert wird.


Doch. Dort steht "Die Ausführung des Updates optimiert die Kompatilität des Players im Bezug auf aktuelle DVD Medien.".

 

 


@styrmann  schrieb:

Kann man irgendwo die "vollständige" Firmware bekommen (nicht nur ein Update). Oder gibt es außer das Gerät zum Service zu bringen, noch andere Möglichkeiten den Player wiederzubeleben?


Leider muss ich hier mit "Nein" und "Nein" antworten. Frustrierte Smiley

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.