abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Disney+ für Medion Smart TVs

7 ANTWORTEN 7
martinjohannes
Newcomer
Nachricht 1 von 8
6.884 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
6.884 Aufrufe

Disney+ für Medion Smart TVs

Hallo zusammen,

 

nachdem mein Medion TV mittlerweile mit Alexa geht und da erst neulich ein SW-Update kam, stelle ich mir die Frage, ob vielleicht auch eine Disney+ App für die ganzen Medion Smart TVs kommen wird? Wäre zumindest zu Zeiten von Corona ein nettes Plus 😉

Grüße

7 ANTWORTEN 7
Burki48
Moderator
Nachricht 2 von 8
6.829 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
6.829 Aufrufe

Hallo @martinjohannes und herzlich willkommen in der Community.

 

Bitte schaue mal unter diesen Post. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass die Disney+ App genau wie Netflix und Amazon Prime in die Software eingebunden wird. Nur können wir Dir derzeit keine weiteren Informationen dazu geben.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

rainzor
Superuser
Nachricht 3 von 8
6.813 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
6.813 Aufrufe

Moin @Burki48 ,

 

jetzt willst du uns aber einen vom Pferd erzählen.

Ihr habt doch noch nie Prime oder Netflix nachgeschoben.

Irgendwann gab es neue TV's, die das integriert hatten, aber alle mit alten TV's haben in die Röhre geguckt.

 

Gruß

Rainer

Burki48
Moderator
Nachricht 4 von 8
6.806 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
6.806 Aufrufe

Hallo @rainzor,

 

wie in dem verlinken Post geschrieben, wird das Portal nicht durch uns direkt betreut. Daher haben wir auch keinen Einfluss darauf, welche Apps wann und für welche TVs eingebunden werden.

 

Es ist, wie gesagt, möglich, dass die App nachträglich eingebunden wird. Eine Zusicherung kann ich hierfür jedoch nicht geben.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

rainzor
Superuser
Nachricht 5 von 8
6.804 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
6.804 Aufrufe

@Burki48 ,

 

ist schon klar, hab ich in dem anderen Post ja selbst geschrieben.

Aber in deinem o.a. Post hört sich das so an, als wenn Prime und Netflix schon mal nachträglich integriert worden wären.

Und das ist eben noch nie passiert.

 

 

Gruß

Rainer

Deee
Apprentice
Nachricht 6 von 8
4.668 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
4.668 Aufrufe


@Burki48  schrieb:

Hallo @rainzor,

 

wie in dem verlinken Post geschrieben, wird das Portal nicht durch uns direkt betreut. Daher haben wir auch keinen Einfluss darauf, welche Apps wann und für welche TVs eingebunden werden.

 

Es ist, wie gesagt, möglich, dass die App nachträglich eingebunden wird. Eine Zusicherung kann ich hierfür jedoch nicht geben.

 

Gruß

Burki


@Burki48  Von wem wird das Portal denn betreut?

Vielleicht können wir denjenigen mit unserem Wunsch nerven? Oder selbst die Firmware und/oder das Portal anpassen?

Bitte um mehr Infos.

Deee
Apprentice
Nachricht 7 von 8
4.630 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
4.630 Aufrufe

 

 

An der Disney+ Hotline gab man mir den Tipp, dass sich möglichst viele Nutzer über die Funktion "Feedback geben" unter https://help.disneyplus.com/csp (rechts unter der Suchleiste) melden sollten und dort nach Unterstützung von Medion Geräten fragen sollten.

 

Das habe ich mal getan und hoffe hier auf breite Unterstützung durch die Community. Ich bitte alle, bei Disney einmal nachzufragen.

Hier meine Anfrage als Anregung:

Bitte nehmen Sie Medion Smart TVs als unterstützte Geräte auf. Diese Geräte haben in Deutschland, u.a. wegen Vertrieb über Aldi, eine sehr große Verbreitung. Auf den meisten Geräten scheint das gleiche App-Portal installiert zu sein. Wenn Disney+ von diesem App-Portal unterstützt werden würde, hätte Disney+ vermutlich schlagartig an Reichweite in Deutschland gewonnen.Bitte nehmen Sie Medion Smart TVs als unterstützte Geräte auf. Diese Geräte haben in Deutschland, u.a. wegen Vertrieb über Aldi, eine sehr große Verbreitung. Auf den meisten Geräten scheint das gleiche App-Portal installiert zu sein. Wenn Disney+ von diesem App-Portal unterstützt werden würde, hätte Disney+ vermutlich schlagartig an Reichweite in Deutschland gewonnen.

Burki48
Moderator
Nachricht 8 von 8
4.617 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
4.617 Aufrufe

Hallo @Deee,

 

die Adresse, worüber das Portal verwaltet wird, findest Du hier

 

In der Vergangenheit hat sich jedoch gezeigt, dass die Einbindung neuer Apps nur bei neuen TVs mit einer entsprechenden Taste auf der Fernbedienung vorgenommen wurde.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

7 ANTWORTEN 7