abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Windows Live Mail unter Windows 10 Version 2004

Highlighted
Explorer
Nachricht 1 von 2
713 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
713 Aufrufe

Windows Live Mail unter Windows 10 Version 2004

So funktioniert Windows Live Mail nach dem Windows 10 Version 2004 Update.

 

Problem:
E-Mails werden seit dem Update auf 2004 nicht mehr dargestellt.
Es betrifft alle neuen ankommenden E-Mails, die alten E-Mails werden normal angezeigt.
Beim Öffnen einer neuen E-Mail erscheint die folgende Fehlermeldung:

Nachricht konnte nicht dargestellt werden
Windows Live Mail hat bei der Anzeige dieser Nachricht ein unerwartetes Problem festgestellt. 
Überprüfen Sie den Computer auf wenig Arbeitsspeicher oder wenig Speicherplatz, und versuchen Sie es erneut.

 

 

Spoiler
Windows Live Mail ist ein nicht mehr gepflegter Freeware E-Mail-Client von Microsoft. Das Programm ist der Nachfolger von Outlook Express.
Microsoft hat den Support von Windows Live Mail am 10. Januar 2017 eingestellt und bietet es nicht mehr zum Download an.
Letzte Version: Windows Live Mail 2012 Build 16.4.3528.0331 (16. April 2014)

Lösung:

Damit Windows Live Mail wieder unter Windows 10 Version 2004 funktioniert, müssen drei Einträge in der Registry editiert werden.

  • Windows Live Mail schließen
  • Registry öffnen ([Windows] + [R], Befehl "regedit", [Enter])
  • In der Registry unter
    Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows Live Mail
    diese 3 DWORD Einträge anlegen (oder falls vorhanden auf 1 ändern).
    (Rechtsklick im rechten Bereich von Windows Live Mail > Neu > DWORD-Wert (32-Bit))
      RecreateFolderIndex Wert =1
      RecreateStreamIndex Wert =1
      RecreateUIDLIndex Wert =1
  • Windows Live Mail neu starten.

 

Tipp für fortgeschrittene Benutzer und Admins:

Falls man mehrere Userkonten und/oder Computer patchen muss, bietet es sich an die Registrierungsunterschlüssel und Werte mit Hilfe einer .reg-Datei zu editieren.
Mit dieser .reg-Datei können dann die Änderungen per Klick in die Registry von Windows übernommen werden.

Und so geht's:

  • Textdatei erstellen und den folgenden Inhalt hineinkopieren
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows Live Mail]
"RecreateFolderIndex"=dword:00000001
"RecreateStreamIndex"=dword:00000001
"RecreateUIDLIndex"=dword:00000001

 

  • Abspeichern, Dateiendung von ".txt" in ".reg" umbenennen.
  • Danach dann doppelt anklicken und zur Registry hinzufügen (oder Rechtsklick > "Zusammenführen").

 

Achtung:

Wenn du die falschen Einstellungen in der Registry veränderst, kann dies zu (schwerwiegenden) Problemen mit Windows und seinen Komponenten führen.

 


Gruß
Marcus
Tags (2)
1 ANTWORT 1
Highlighted
Moderator
Nachricht 2 von 2
705 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
705 Aufrufe

Re: Windows Live Mail unter Windows 10 Version 2004

Hallo @MarcusC,

 

vielen Dank für Deine tolle Anleitung, die sicher vielen USERN hier weiterhilft.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.