abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

tablet P10506

2 ANTWORTEN 2
android-neuling
Beginner
Nachricht 1 von 3
2.008 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
2.008 Aufrufe

tablet P10506

hallo zusammen

bin absoluter android neuling und mit diesem tablet habe ich nichts als probleme:

 

will ich einschalten, so reagiert es erst beim 2. mal, manchmal auch erst beim 3. mal wenn ich den einschaltknopf betätige. sollte doch eigentlich beim ersten tastendruck schon funktionieren?

 

beim einstöpseln eines ohrhörers ist der eingebaute lautsprecher nach wie vor zu hören, das ist nervig für die mit mir im zug sitzenden

 

beim verbinden mit USB auf meinen computer auf dem noch XP läuft gibt es keine verbindung bzw. keine treiber. medion schreibt: läuft nicht. aber in der dürftigen beschreibung heisst es nur windows, von einer version ist keine rede.

 

es ist keine ausreichende bzw. detailierte beschreibung mit dabei. so erfuhr ich durch eine anfrage bei dedion, wie ich bilder löschen kann. längere zeit auf dem bild bleiben und dann in den papierkorb verschieben. woher soll einer das ohne anleitung bitte wissen?

 

es gibt noch mehr mir unerklärliches, aber das werde ich hier einmal später posten, nachdem hoffentlich die jetzt hier aufgeführten probleme behoben sind

 

ist das tablet über USB  mit dem computer verbunden startet es meist erst nach dem 5. mal drücken des einschaltkmopfes. davor wechselt das bild bei jedem betätigen des einschaltknopfes immer vom akkuladezustand zum "aus"-bildschirm ( als nichts zu  sehen ) und wieder zurück

 

bin zur zeit absolut unzufrieden mit diesem teil. aber medion nimmt es nicht zurück, weil angeblich keine fehler vorliegen und aldi sagt, ich muß mich an medion wenden.

 

wer kann weiterhelfen???

 

vielen dank

 

 

 

2 ANTWORTEN 2
Edwin_02
New Voice
Nachricht 2 von 3
1.960 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
1.960 Aufrufe

Hallo android-neuling.

 

Einschalten:

3-4 sekunden draufbleiben, dann loslassen, Tablet bootet, danach mit wischbewegung nach oben entsperren.

Wenn standby

Knapp 1 Sekunde draufbleiben, dann loslassen und warten, wenn Bildschirm sichtbar mit Wischbewegung nach oben entsperren.

USB:

XP wird seit knapp 2 Jahren von keinem Hersteller mehr unterstützt.

Jedenfalls muss von medion der adb usb-treiber installiert werden. Bei mir unter win7 gings auf anhieb.

Beschreibung Bild löschen.......:

Vom Benutzer werden Grundkenntnisse bezüglich Android-Bedienung erwartet.

Vielleicht einen VHS Kurs belegen.

Oder ein Buch über Android 5 kaufen, in welchem detailliert die Bedienung beschrieben wird.

Deine angeführten Mängel resultieren aus "nicht vertraut sein mit einem Android Tablet".

Du brauchst schon einen Windows-Rechner, der USB sauber kommunizieren kann, aber kein XP.

Dein Tablet funktioniert einwandfrei.

 

Gruß Edwin_02

UweS
Contributor
Nachricht 3 von 3
1.913 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
1.913 Aufrufe

Sorry, wenn ich widerspreche, aber wenn ein Gerät erst nach 2-3x auf das Einschalten reagiert, dann hat das nichts mit mangelnden Kenntnissen zu tun, sondern mit einer nicht sauber funktionierenden Hardware.

 

Dieses Verhalten hatten wir bei einem Medion-Hybrid-Gerät, worauf dann das Gerät getauscht wurde. 

 

Beim Rest stimme ich weitestgehend zu.

2 ANTWORTEN 2