abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Windows-Tablet »AKOYA® P2211T (MD98874)« Problem bei Erstinstalation

Beginner
Nachricht 1 von 3
39.020 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
39.020 Aufrufe

Windows-Tablet »AKOYA® P2211T (MD98874)« Problem bei Erstinstalation

Guten Tag

 

Ich habe das Tablet Windows-Tablet »AKOYA® P2211T (MD98874)« erworben leider kommt immer folgende fehlermeldung

 

The computer restarted unexpectedly or encountered an unexpected error. windows installation cannot proceed. to install windows, click ok to restart the computer, then restart the instalation

 

Ich habe die Anweisung ok zu drücken wiederholt die Meldung kommt nach einigen sekunden immer wieder ich weiß mir keinen rat hat einer ein Tip

 

 

Über eine Antwort würde ich mich freuen

Gruß Rene

2 ANTWORTEN 2
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
38.985 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
38.985 Aufrufe

Re: Windows-Tablet »AKOYA® P2211T (MD98874)« Problem bei Erstinstalation

Hallo Rene1976 und herzlich willkommen in der Community.

 

Bitte setze das Gerät einmal in den Auslieferungszustand zurück, indem du nach dem Einschalten mehrfach F11 drückst und dann den Bildschirmanweisungen folgst.

 

Sollte der Fehler dann noch bestehen, wende dich bitte einmal an unseren Support.

 

Ich wünsche dir viel Erfolg und noch einen schönen Abend.

 

Gruß

Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 3 von 3
38.844 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
38.844 Aufrufe

Akoya Windows 8.1 Wiederherstellungsmöglichkeit.

Hi,

 

ein funktionierender "kompletter Auslieferungszustand" mit Windows 8.1 von Medion beim MD 98874 funktioniert definitiv (mit meinem Gerät, Kaufdatum März 2015) nicht.


Es kommt immer "The computer restarted unexpectedly or encountere...", das System ist in einer Endlosschleife.
Eine PC Wiederherstellung ohne Auswirkungen auf die Daten funktioniert natürlich.

 

Meine "Reaktivierungsanleitung" ist nur ein Vorschlag, ohne Garantie auf Funktion! Bei genauer Befolgung funzt es aber.

Eine Neuinstallation durch die Medion CD/DVD funktioniert nur halbwegs.

 

Anfang einer Problemlösung, was wird gebraucht an zusätzlicher Hardware?
Es wird eine externe USB Tastatur und ein externes USB CD/DVD Laufwerk benötigt.
Eine SD Karte geht nicht, der CardReader Treiber wird von meinem Medion CD/DVD Installationsprogramm nicht installiert!

Eine mögliche Problemlösung, und als erstes machen:
Von der Medion HP die entsprechenden Treiber runterladen, das Zeuch dann auf einer externen USB-HD oder USB-Stick speichern.
http://www.medion.com/de/service/start/_product.php?msn=30017559&gid=1

Das ist Notwendig, weil die wichtigsten Treiber nicht integriert sind!

Nochmals:


ACHTUNG! Der CardReader funktioniert noch nicht!, deshalb einen externen USB Datenspeicher verwenden!
Die USB Schnittstelle funktioniert aber.

 

CHIPSATZ TREIBER MEDION AKOYA P221X NOTEBOOK(9.4.4.1006_BayTrial) als ersten Treiber installieren!
WLAN/BLUETOOTH TREIBER MEDION AKOYA P221X NOTEBOOK (Intel 3160AC) als zweiten Treiber installieren
CARD READER TREIBER MEDION AKOYA P221X NOTEBOOK (Realtek_6.2.9200.39052) installieren.

Sicherheitshalber nach jeder Treiberinstallation booten!

 

Auch die anderen MD 98874 Treiber sollten von der Medion HP geholt werden. Das verringert die gelben Ausrufezeichen in der Systemsteuerung. ;o-))

 

So anfangen:
Externes CD/DVD Laufwerk und Tastatur in die USB Schnittstellen einstöpseln.
Mit gedrückter F12 Taste booten, notfalls mehrmals probieren. Das externe USB-LW auswählen und bestätigen.
Alle Partitionen von Laufwerk C komplett löschen. Das ist nicht schlimm, da die vorhandene Medion "Wiederherstellungspartition" von Medion eh Murks ist. "The computer restarted unexpectedly or encountere..." usw.
Es wird auch auch durch die Terminierung der fehlerhaften "Medion Wiederherstellungspartition" Speicherplatz auf dem LW C frei. ;o-)) Speicher ist bei nur 32GB nicht unwichtig.

 

Siehe dazu auch oben Medion 98874 Treiber.

 

Mit meiner Rumfummelei habe ich einundzwanzig MD 98874 reaktiviert. Bei der überwiegenden Anzahl der MD 98874 Crash´s war wahrscheinlich ein fehlerhaftes Windows Update für das "Nichtfunktionieren" (defektes W-Lan?) des vorher einwandfrei funktitionierenden MD 98874 verantwortlich oder schlichtweg "Spamsoft" die das host File manipulierte. Das vermute ich mal einfach so.

Das soll aber nicht die fehlerhafte "Auslieferungszustand" Partition und die miese Medion MD 98874 OS CD/DVD entschuldigen.


Ansonsten bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden. Nach der Neuinstallation ist das MD 98874 richtig schnell.

Eine funktionierene *.iso für den MD 98874 wünschte ich mir von der Fa. Medion.


Gruß ignaz