abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wie lösche ich den eMail-Papierkorb bei Tablet E10311

9 ANTWORTEN 9
Erich56
New Voice
Nachricht 1 von 10
134.102 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
134.102 Aufrufe

Wie lösche ich den eMail-Papierkorb bei Tablet E10311

bei der original auf dem Lifetab E10311 unter Android 4.2.2 installierten eMail-App finde ich keine Möglichkeit, den mittlerweile mit einigen tausend gelöschten eMails gefüllten Papierkorb in einem einzigen Vorgang zu leeren.  Ich kann nur jede darin enthaltene eMail mit einem Häkchen versehen und dann Seite für Seite (je ca. 10 eMails) das Papierkorb-Symbol anklicken - erst dann sind die jeweiligen eMails auch aus dem Papierkorb draussen.  Bei einigen tausend eMails eine mühsame und zeitraubende Sache.

Ein Icon "Papierkorb leeren" oder ähnliches ist nicht zu finden.

Wer kann mir verraten, wie ich den Papierkorb mit einem einzigen Klick leeren kann -

 

9 ANTWORTEN 9
Meatball
Advisor
Nachricht 2 von 10
134.096 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
134.096 Aufrufe

Pauschal kann dir das niemand sagen, weil die wichtigste Info fehlt: Benutzt die die Standard-Mail Applikation und falls ja: Mit welchem Anbieter und welchem Protokoll?

 

So oder so existiert unter Android afaik kein "Papierkorb komplett löschen"-Kommando. Gmail löscht die Mails aus dem Papierkorb automatisch nach 30 Tagen, alternativ könntest du über den PC auf dein Postfach zugreifen und dort "aufräumen".

Erich56
New Voice
Nachricht 3 von 10
134.086 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
134.086 Aufrufe

1) ja, ich benutze die "Standard Mail-Applikation" (das hatte ich oben mit "original installierter Mail-App gemeint).

Die Frage nach Anbieter bzw. Protokoll stellt sich nicht, da es mir nicht darum geht, die Mails vom Postfach meines Anbieters zu löschen (das mache ich eh über meinen PC), sondern jene eMails, die ich auf dem Tablet vom Posteingang in den Papierkorb verschoben habe, und die dort täglich mehr werden.

 

2) z.B. bei  meinem alten Smartphone mit Android 4.0.4 gab es bei der Standard-Mail-Applikation sehr wohl die Möglichkeit, den gesamten Papierkorb mit einem einzigen Klick zu leeren. In dem Moment, wo man bei einem einzigen Mail im Papierkorb ein Häkchen setzte, erschien ganz oben ein Button "alle auswählen"; hat man dann dort ein Häkchen gesetzt und ging rechts unten auf den Lösch-Button, waren sämtliche eMails des Papierkorbes gelöscht.

Und genaus sowas hätte ich mir jetzt beim Tablet auch erhofft, anstatt über 4000 Mails einzeln aus dem Papierkorb befördern zu müssen

Meatball
Advisor
Nachricht 4 von 10
134.064 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
134.064 Aufrufe

Naja, wenn du meinst die Frage nach Protokoll und Anbieter sind so unwichtig: Ok.

Die Antwort bleibt aber trotzdem die selbe: Geht nicht mit Boardmitteln. Liegt aber nicht am Tablet, sondern an der Android-Version.

Erich56
New Voice
Nachricht 5 von 10
134.049 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
134.049 Aufrufe

Wie Du selbst sagst, liegt in meinem Fall das Problem offenbar an der Android-Version.  Inwiefern bezweifelst Du daher mein Statement, daß die Angabe des Providers und des Protokolles diesbezüglich nicht relevant sind?

 

Daß Android gerade bei dieser Version die Möglichkeit eines pauschalen Papierkorb-Leerens nicht mit dabei hat, kann wohl nur ein Fehler sein; denn z.B. bei meinem neuen Smartphone mit Android 4.4.2 geht das wieder, wie auch schon vorher unter älteren Versionen.

Andi
Master Moderator
Nachricht 6 von 10
134.027 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
134.027 Aufrufe

Hallo Erich56,

 

also von meinem technischen Verständnis her dürfte die Möglichkeit zum kompletten Löschen des Papierkorbs in einem Rutsch weder etwas mit dem Mail-Provider, noch mit der Androidversion zu tun haben.

 

Hierbei handelt es sich meiner Meinung nach eher um den Funktionsumfang des Mail-Clients. Wenn im Auslieferzustand des Tablets eine Version einer Mail-App vorinstalliert ist, die den Papierkorb nicht in einem Rutsch leeren kann, bist du ja nicht gezwungen, diese dir quasi nur angebotene Standard-App zu verwenden.

 

Im Playstore gibt es eine ganze Reihe kostenloser E-Mail-Apps. Hier kannst du deinem persönlichen Geschmack freien Lauf lassen. Ich persönlich nutze beispielsweise "K-9 Mail" und bin damit sehr zufrieden. Hier gibt es über das Menü auch den Punkt "Alle Auswählen".

 

Du brauchst einfach nur die Zugangsdaten für dein GMail-Konto (oder für noch weitere Mail-Konten) in der neuen Mail-App einzutragen und kannst diese dann zum Abruf nutzen.

 

Informationen zur Einrichtung deines GMail-Kontos mit einem anderen Mail-Client findest du hier.

 

 

Ich wünsche dir viel Erfolg und ein schönes Wochenende.

Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Meatball
Advisor
Nachricht 7 von 10
134.023 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
134.023 Aufrufe

Wenn du das doch alles schon vorher wusstest, was soll das die Frage hier? Die Frage des Providers habe ich eigentlich schon mit dem Verweis auf Gmail erläutert, die Frage nach dem Protokoll ging in eine ähnliche Richtung - aber gut, dir war die fehlende Lösung (und wieder: Mit Boardmitteln) offenbar schon bewusst.


K9 ist übrigens wirklich super.

Erich56
New Voice
Nachricht 8 von 10
134.020 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
134.020 Aufrufe

nein, zu 100% bewußt war mir die offenbar tatsächlich fehlende Lösung nicht. 

Denn nachdem bei den Standard-Mail-Apps anderer Android-Versionen die Löschung des Mail-Papierkorbs "in einem Rutsch" beinhaltet war, habe ich in diesem Fall einen Bedienfehler nicht ausgeschlossen, bzw. ebenso wenig den Verdacht, eventuell etwas übersehen zu haben.

Erich56
New Voice
Nachricht 9 von 10
133.999 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
133.999 Aufrufe

Nochmals Dank an Andi für den Hinweis auf den Einsatz diverser alternativer Mailclients.

Leider habe ich aber trotzdem nach wie vor das Problem, wie ich die im Papierkorb des bislang benutzten Mailclients enthaltenen über 4000 mails von dort weg kriege, ohne jedes mail einzelnen anklicken und dann nochmals den Lösch-Button betägigen zu müssen.

Wie es aussieht, gibt es tatsächlich keinerlei andere Lösung 😞

Andi
Master Moderator
Nachricht 10 von 10
133.976 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
133.976 Aufrufe

Hallo Erich56,

 

wenn die App das nicht kann, geht es über diesen Weg leider nicht.

 

Bitte trenne zunächst die Internetverbindung und rufe dir dann den "Anwendungsmanager" des Andriod Betriebssystems auf. Dort suchst du dir die vorinstallierte Mail-App heraus und tippst sie an. Es sollten die Schaltflächen "Daten löschen" und "Cache leeren" zur Verfügung stehen. Damit werden alle diese App betreffenden Daten gelöscht (vermutlich auch der Papierkorb). Beachte aber bitte, dass dann auch alle Mails in deinem Posteingang weg sind, falls das funktionieren sollte.

 

Wenn das klappen sollte (Papierkorb leer), stellst du die Internetverbindung wieder her und beobachtest, ob der Papierkorb nach der ersten Synchronisation plötzlich wieder voll ist. Sollte dies der Fall sein, musst du die unerwünschten Mails direkt online im Browser in deinem GMail-Konto löschen, da sie sonst jedesmal wieder an den Mailclient übertragen werden würden.

 

Alternativ kannst du ja mal in den Optionen der App nachsehen, ob dort die Speicherpfade genannt sind oder sich manuell ändern lassen. Den Pfad merkst du dir einfach und löscht den Inhalt des entsprechenden Ordners einfach mit einem Datei-Browser (z.B. ES Datei Explorer).

 

Aber die Frage, wie man den Papierkorb in der vorinstallierten Mail-App in einem Rutsch leert, wird sich höchstwahrscheinlich erledigt haben, da du vermutlich zukünftig sowieso eine andere Mail-App verwenden wirst. Deinstallier die Standard App doch einfach (falls möglich). Smiley (zwinkernd)

 

Ich wünsche dir viel Erfolg und noch einen schönen Tag.

Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
9 ANTWORTEN 9