abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Tablet P10612 lässt sich nicht bedienen

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 6
545 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
545 Aufrufe

Tablet P10612 lässt sich nicht bedienen

Hi, habe mein Tablet P10612 herunter gefahren. Jetzt habe ich es schon mehrmals gehabt dass es sich wieder anschaltet (ohne mein Einwirken) und dann die Startseite mehrere Stunden blinkt und das Tablet sich nicht mehr bedienen lässt. Wenn ich den Einschaltknopf zusammen mit dem Lautstärkeknopf drücke und das ziemlich lange, erscheint nur "no command".  Das Tablet ist dann manchmal über zwei Tage nicht zu gebrauchen. Mache ich da irgendwas falsch? Oder hat das Tablet eine Macke?

VG

5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 6
515 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
515 Aufrufe

Re: Tablet P10612 lässt sich nicht bedienen

@suse1409 

Du musst nicht den Lautstärke-Knopf insgesamt drücken. Dieser ist eine unechte Wippe; ein Ende eingedrückt ist

Vol. (+), das andere Ende ist Vol. (-). Du solltest also im Zusammenhang mit der Power-Taste entweder das eine Ende oder das andere zeitgleich nieder drücken. Vermutlich ist es Power-Taste und Vol.(-) Taste gedrückt, die dich ins Bootmenü booten lassen.

Bei manchen Prozessoren lässt dich durch Power und Vol.(+) Taste gedrückt ins Recovery booten. In dem kannst Du dann einen Factory-Reset auf Auslieferungszustand (bzw auf den letzten eingepflegten Softwarestand) machen, was deine Probleme lösen kann.

Allerdings werden durch das Zurücksetzen alle deine selbst installierten Apps und Daten gelöscht. Die solltest Du also vorher sichern, indem du das Tablet mit dem USB-Kabel an deinen PC anschliesst.

Dann öffnet sich im Explorer ein neues Laufwerk, mit dem Inhalt des internen Tablet- Speichers.

 

Gruss, daddle

 

Edith: Orthographie. Smiley (zwinkernd)

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 6
501 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
501 Aufrufe

Re: Tablet P10612 lässt sich nicht bedienen

Vielen Dank. Ich hab das Tablet jetzt erstmal auf Werkseinstellung zurück gesetzt. Mal sehen ob der Fehler damit behoben ist. VG

Highlighted
New Voice
Nachricht 4 von 6
471 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
471 Aufrufe

Re: Tablet P10612 lässt sich nicht bedienen

Hallo, leider klappt immer noch nichts so richtig trotz der Rückstellung auf Werkseinstellung. Manchmal lässt es sich anschalten, fängt aber wenn ich nicht damit arbeite nach ein paar Minuten an die schwarze Startseite anzuzeigen. Die Schrift Medion leuchtet auf, geht aus, leuchtet auf und das läuft dann Stunden so weiter. In diesem Modus lässt sich nichts bedienen. Ich kann das Tablet nicht herunter fahren auch wenn ich den Lautstärkeregler + und den Einschaltknopf drücke. Es erscheint immer "Kein Befehl". Manchmal springt zwischendurch dann die Seite an wo dann meine PIN eingegeben werden muss. Das mache ich dann, das Tablet startet auch normal bis dann nach einigen Minuten das ganze wieder von vorn anfängt. Ich habe das Tablet jetzt seit ungefähr 2 Monaten und kann nicht damit arbeiten. 😞

Highlighted
Superuser
Nachricht 5 von 6
467 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
467 Aufrufe

Re: Tablet P10612 lässt sich nicht bedienen

@suse1409 

Dann drücke Lautstärke ( - ) zusammen mit der Einschalttaste, dann kommt das Boot Menü.

Wenn "Kein Befehl" kommt, meist ist da noch ein Android- Symbol dabei, dann ist das der Vorbildschirm zum Recovery. Wenn du dann Vol. + drückst und hältst, und sofort darauf kurz die Power-Taste, solltest Du ins Recovery-Menü kommen. Da würde ich dann nochmal  "Wipe Cache / factory reset."anwählen, (markieren) und mit bestätigen.

 

Gruss, daddle

 

Edit:

 Wenn das Tablet sich aufhängt, dann kann man dieses durch mehr als 10 Sekunden die Powertaste drücken beheben. Das schaltet das Tablet normalerweise sicher aus.  (Bei manchen Geräten braucht es bis zu 60 Sekunden Powertaste drücken, bis es sich ausschaltet).

Highlighted
New Voice
Nachricht 6 von 6
456 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
456 Aufrufe

Re: Tablet P10612 lässt sich nicht bedienen

Hi, habe ich schon alles versucht......