abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

S10345: SD wird erkannt, Apps verschieben nicht möglich

Beginner
Nachricht 21 von 30
105.781 Aufrufe
Nachricht 21 von 30
105.781 Aufrufe

Re: S10345: SD wird erkannt, Apps verschieben nicht möglich

Hallo Community,

ich habe mich hier angemeldet, da ich leider auch das gleiche SD- Karten Problem habe.

Ich habe ein P 8912 welches erst kürzlich geupdated wurde( Android 5)

Ich habe mir dazu eine neue 32 GB Micro SD Karte von Scan Disk besorgt.

Das Tablet erkennt sie , aber mich stört schonmal die ständige Info in der Stausleiste mit der Meldung " SD KArte verbunden, für weiterer Optionen tippen"

Die Optioenen bestehen dann nur aus Löschen der Karte oder Trennen selbiger.

 

Ich würde zum einen gern mal wissen, wie ich diese Meldung wegbekomme.

Zum anderen ist es mir zwar möglich auf die Karte zuzugreifen, aber ich kann keine Apps drauf verschiben.

Die Karte wurde am PC mehrfach formatiert und gelabelt.

Die App Clean Master sagt, das verschieben sei nicht möglich, da es sich bei der SD Karte und dem inernen Speicher um die selbe Karte handelt.

Im App Manager besitzt keine der Apps( Web.de, ebay, ebay Kleinanzeigen...) die Option " auf SD Karte Verschieben"

 

Eine Sache hab ich jetzt leider nimmernoch nicht verstanden.

Ist das von mir beschriebene "Problem" eigentlich gar keins, weil es mit dem Tablet  einfach nicht funktioniert Apps zu verschieben oder liegt es an mir?

Tutor
Nachricht 22 von 30
104.138 Aufrufe
Nachricht 22 von 30
104.138 Aufrufe

Re: S10345: SD wird erkannt, Apps verschieben nicht möglich

 @Skaligator Ich habe das Selbe bei mir, also liegt es nicht an dir.

 

 

Das ist wohl ein allgemeines Problem. Allerdings muß ich wohl einigen hier wiedersprechen das das "nur" an Google liegt.

Ich hatte vorher ein Lenovo A7-10 das hatte erst android 4.4  da ging das noch, dann kam Update auf 5.0, da konnte ich zwar noch im Appmanager die Apps verschieben, aber er packte die nur in die Simulierte SD-Karte im Internen Speicher. Somit nutzlos.

 

Momentan habe ich zwar mehr als reichlich Platz, aber langfristig gesehn wäre es schon von Vorteil wenn man was verschieben könnte.

Superuser
Nachricht 23 von 30
104.098 Aufrufe
Nachricht 23 von 30
104.098 Aufrufe

Re: S10345: SD wird erkannt, Apps verschieben nicht möglich

@Acides

 

Mal ne Frage zum Verschieben: Lassen, bzw. ließen sich wirklich alle Apps verschieben? Ich hab' hier auch mehrere Geräte, auf denen das Verschieben möglich ist. Mal auch nur auf die interne Karte, mal auch nach extern. Aber es sind überall die gleichen Apps, die sich verschieben lassen, die anderen nicht, dort ist der Verschiebe-Botton ausgegraut. Und es sind sehr wenige, die sich verschieben lassen, von ca. 30 Apps nur 2. Daher halte ich die Möglichkeit des Verschieben für komplett überbewertet. Oder gibt es wirklich Geräte ab Android 4, wo sich alle Apps verschieben lassen?

 

Gruß

Rainer

Tutor
Nachricht 24 von 30
103.971 Aufrufe
Nachricht 24 von 30
103.971 Aufrufe

Re: S10345: SD wird erkannt, Apps verschieben nicht möglich

Bei dem Lenovo Tablet ging es, aber das hatte ich nur paarTage auf 4.4 dann hab ich es leider auf 5.0 gebracht. Aber ich hab en Handy aus dem Ausland mit4.4 da ka nicht fast jede App verschieben. Ist aber vom Ersteller aus schon gerootet Zumindest meckert Bankengruppe App wegen root .
Superuser
Nachricht 25 von 30
103.961 Aufrufe
Nachricht 25 von 30
103.961 Aufrufe

Re: S10345: SD wird erkannt, Apps verschieben nicht möglich

Was heist denn nun "fast jede App", gehen also auch nur bestimmte?

Und gerootet ist ja nun auch wieder ein anderes Thema.

Und gingen beim Lenovo nun alle, oder auch nur ein paar?

 

Gruß

Rainer

Tutor
Nachricht 26 von 30
103.935 Aufrufe
Nachricht 26 von 30
103.935 Aufrufe

Re: S10345: SD wird erkannt, Apps verschieben nicht möglich

Also angezeigt hat es jede App die ich versucht habe. Aber er hat sie halt nicht wirklich auf die Karte gepackt unter 5.0

Und Fakt ist, z.b das Game das ich zur Zeit zocke: Lenovo zeigt es an, Handy verschiebt es wirklich,  LIFETAB-S10345 zeigt es nichtmal an.  Weder mit 4.4 noch mit 5.0

Superuser
Nachricht 27 von 30
103.906 Aufrufe
Nachricht 27 von 30
103.906 Aufrufe

Re: S10345: SD wird erkannt, Apps verschieben nicht möglich

Nee, is klar. Das Tab kann es ja auch nicht. Aber ich wollte von dir eigentlich wissen, ob es wirklich ungerootete Geräte gibt, die alle Apps verschieben können und nicht nur, wie bei meinen Geräten, die nur das Verschieben von ein paar bestimmten Apps hinkriegen.

Denn: Wenn wirklich nur ein paar geeignete Apps verschoben werden können, weil die dafür programmiert sind, dann ist diese ganze Funktion nichts als Augenwischerei.

 

Gruß

Rainer

Tutor
Nachricht 28 von 30
103.883 Aufrufe
Nachricht 28 von 30
103.883 Aufrufe

Re: S10345: SD wird erkannt, Apps verschieben nicht möglich

Bin mir jetzt nicht ganz sicher. Ab ich möchte sagen das es zu auf dem s3mini auch ging, das hatte ja auch nicht viel Speicher. Und auf dem konnteman auf jeden Fall zu navigon Karten auf die sdkarte packen und nutzen. 

 

Auf dem Lenovo weiß ich nicht ob es allewaren, weil ne 5 MB App versuche ich nichtzuverschieben

Superuser
Nachricht 29 von 30
103.846 Aufrufe
Nachricht 29 von 30
103.846 Aufrufe

Re: S10345: SD wird erkannt, Apps verschieben nicht möglich

Das ist ja nun wieder etwas ganz anderes. Die Navigon-App bleibt im internen Speicher und ließt nur die Kartendaten von der SD.

Allerdings habe ich das beim S10346 auch nicht hinbekommen. Weder unter 4.4 noch unter 5.

 

Gruß

Rainer

Tutor
Nachricht 30 von 30
103.003 Aufrufe
Nachricht 30 von 30
103.003 Aufrufe

Re: S10345: SD wird erkannt, Apps verschieben nicht möglich

Allerdings mußte ich um die karten für navigon auf die SD-Karte zu bekommen ein wenig tricksen, das hat er erst gemacht als der Interne Speicher fast voll war.