abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P9702 / MD60201 fast abgebrannt

Highlighted
Newcomer
Nachricht 1 von 6
827 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
827 Aufrufe

P9702 / MD60201 fast abgebrannt

IMG_20180215_210243[1].jpg

Hatte gestern ziemliches Glück. Normalerweise lade ich mein Tablet ja über Nacht, während ich schlafe. Gestern gsd jedoch untertags, ca 5 Minuten lang, bis der beißende Geruch mich aufmerksam machte und ich rasch entdeckte, da ist am Tablet etwas verschmort.

Tablet selbst funktioniert zwar noch, an ein laden ist natürlich nicht zu denken, selbst das Glas hat sich deutlich verformt.

Habt ihr eine Ahnung wie das

A) passieren konnte,

B) es schon mal vorgekommen ist oder ein Einzelfall ist,

C) Medion normalerweise bei solchen Schäden vorgeht? (Gestern abends noch gemeldet, heute allerdings keine Kontaktaufnahme stattgefunden)

Das Gerät selbst ist ca 1 Jahr alt und hat bisher recht gut funktioniert (außer die Farb-/Lichtstärkenveränderung am Display nachdem der Prozessor offenbar zu heiß geworden ist bei einer APP, stellte für mich keine Beeinträchtigung dar), die Probleme die manche haben mit dem willkürlichen Neustarts (interessanterweise gehäuft wenn die Twitter-App aktiv oder im Hintergrund war) hab ich natürlich auch gehabt, aber auch das durchaus verschmerzbar für mich, Pausen sind eh wichtig Smiley (fröhlich).

 

Habt ihr Tipps für mich?

5 ANTWORTEN 5
Superuser
Nachricht 2 von 6
816 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
816 Aufrufe

Re: P9702 / MD60201 fast abgebrannt

@TommoT

 

Hallo Tommo, willkommen hier.  Da hast Du ja grosses Glück gehabt. War ja echt brandgefährlich!

 

Du musst dein Tablet am Support anmelden und nach Erhalt einer RMA-Nummer u. Paketschein einsenden.

 

Ich würde es telefonisch machen - 0201/ 22099111 - , kostet entsprechend deinem Festnetztarif, ist eh heute

meistens eine Flatrate, dann entfällt das lästige Warten auf eineAntwort-Mail,und du kannst Dir die RMA-Nummer

einschliesslich des Paketscheins direkt an deine Email-Adresse schicken lassen.

 

Du hast bei fest eingebauten Akkus je nach Kaufort 1-, 2- oder 3 Jahre Garantie.

Im Medion-Reste Shop 1 Jahr , im Medion-Shop oder bei anderen Händlern normalerweise 2 Jahre und

bei Aldi die erweiterte Herstellergarantie über 3 Jahre, die auch bei allen Verkäufen den Akku einschliesst.

 

Gruss, daddle

 

 

Master Moderator
Nachricht 3 von 6
590 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
590 Aufrufe

Re: P9702 / MD60201 fast abgebrannt

Hallo @TommoT und herzlich willkommen in der Community.

 

Das USB-Kabel auf dem Bild scheint nicht das Originalkabel zu sein. Hast du vielleicht ein falsches Netzteil oder minderwertiges Micro USB Kabel verwendet? Vielleicht waren Kontakte verbogen oder beschädigt, was dann einen Kurzschluss in der Buchse ausgelöst hat.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 4 von 6
507 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
507 Aufrufe

Re: P9702 / MD60201 fast abgebrannt

Da frage ich mich schon, wie "herzlich willkommen in der Community" sich ein Kunde fühlen soll, dem bereits ab dem folgenden Satz vom Medion-Mitarbeiter unterstellt wird, einen ernstzunehmenden Schaden selbst verursacht zu haben.

Die angesprochene Möglichkeit sollte natürlich nicht außer acht gelassen werden, wirft aber in derartiger Äußerung auch die Frage auf, ob Medion auf Grundlage bloßer Vermutungen auch gerne Garantieansprüche abwehrt.

Master Moderator
Nachricht 5 von 6
494 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
494 Aufrufe

Re: P9702 / MD60201 fast abgebrannt

Hallo @medcipriol.

 

Pauschal natürlich nicht. Ob es sich um einen Garantiefall handelt, entscheidet die Werkstatt nach Begutachtung des Gerätes.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Master
Nachricht 6 von 6
450 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
450 Aufrufe

Re: P9702 / MD60201 fast abgebrannt

Lieber @medcipriol,

 

ich überlege gerade, was uns dein Kommentar sagen soll, bzw. dass er im Gegensatz zum Eintrag von daddle nicht unbedingt zur Lösungsfindung beiträgt.

Dass man einen neuen Community User anständig begrüßt, gehört doch wohl zum guten Ton, oder?

 

Der zweite Punkt ist dann das absolut unübliche Verhalten des LIFETAB P9702 und da ist für den Techniker auf dem Bild das erste augenfällige Merkmal, dass es sich bei dem verwendeten USB Kabel (weiß) nicht um das im originalen Lieferumfang enthaltene Kabel (schwarz) handelt. Das ist eine Feststellung, nicht mehr und nicht weniger. Die letztendliche Diagnose wird wie unten erwähnt die Werkstatt treffen.

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.