abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P8912 (Stand nach dem letzten Update)

Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 4
43.507 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
43.507 Aufrufe

P8912 (Stand nach dem letzten Update)

Hallo zusammen,

 

seit geraumer Zeit beobachte ich das Verhalten meines Tablets, weil mir die Akkulaufzeit nicht gefällt

(absolut auf die durchschnittliche tägliche Nutzung bezogen und im direkten Vergleich zu einem Nexus 7 der ersten Auflage, also schon ziemlich alt).

 

Was mir immer häufiger auffällt:

Nach einem Neustart oder auch nach längerem "Liegen im Schlafmodus" finde ich eine lange Liste von

Programmen im Cache, darunter etliche, die ich nicht benutze:

 

Launcher3
Google Play-Dienste

Google App

Uhr

Hangouts

Medien

Google+

Chrome

Google Play Kiosk

Setup-Assistent

Google Partner Setup

 

Gerade einmal wieder alle im Cache befindlichen Programme entfernt, wobei die Angabe des "Gerätespeichers - belegt" von knapp unter 400MB auf 500 MB steigt(!)

und zu jedem Eintrag zu lesen ist:

"Hierbei handelt es sich um einen alten App-Prozess, der für den Fall, dass er wieder benötigt wird, beibehalten wird.

Normalerweise gibt es keinen Grund zur Beendigung".

 

Keine Einträge.

 

Zurück zur App-Liste und aktuell den "Avast Akku Saver" o.ä. deinstalliert.

 

Nun zeigt "Prozesse im Cache anzeigen" eine lange Liste:

Google Play Store

Uhr

Medien

Paket-Installer

Dokumente

Galerie

Google+

Schlüsselbund

Google App

Launcher3

MusicFX

Sprachauswahl

Externer Speicher

Google Partner Setup

Google Play-Dienste

 

 

Rund um den / die Paket-Installer, Schlüsselbund, Launcher3 usw. verstehe ich ja noch einen Sinn und Zusammenhang,

aber was bitte haben Google+, die Galerie, MusicFX, Dokumente, Medien und Konsorten mit dem Deinstallieren von Avast o.ä zu schaffen??

 

Zweite Frage:

gibt es inzwischen Erfahrungen, ob ein komplettes Zurücksetzen die Akku-Laufzeit irgendwie positiv beeinflusst?

 

 

 

Manfred

 

3 ANTWORTEN 3
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 4
43.452 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
43.452 Aufrufe

Re: P8912 (Stand nach dem letzten Update)

moin Zuse51... die aufzählung von teilen des betriebssystems verstehe ja noch... was hat das mit dem akku zu tun¿ wie ist denn deine akkulaufzeit¿ grüssinx

Highlighted
Trainee
Nachricht 3 von 4
43.184 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
43.184 Aufrufe

Re: P8912 (Stand nach dem letzten Update)

moin,

 

meine Akkulaufzeit kann ich nur schätzen:

gestern abend nach dem halben Tatort, also von ca. 9 Uhr auf dem Tablet bis 11 - 11:30 Uhr

2-3x Post abgefragt und ansonsten ausschließlich gesurft bei 1/3 Helligkeit,

-->  Akku von 99% auf 69% gefallen.

 

Meiner "Aufzählung"von Teilen des Betriebssystems" , wobei ich Galerie, G+, MusicFX und Consorten nicht zum

Betriebssystem zähle,

lag der Gedanke zugrunde, dass ja irgendwas läuft und Strom verbraucht.
Und wenn die genannten Programme im Cache als "alte Programme" genannt werden, sind sie wohl auch

aktiv gewesen.

(wobei ich Google+ sogar einmal als aktiv feststellen konnte, als ich das Tablet aus dem Schlaf weckte und sofort

nachschaute, was denn aktiv ist).

Mich stört grundsätzlich, wenn neben einem Betriebssystem, dass ich üblicherweise nicht wahrnehme,außer

dass das funktioniert, was ich gerade aktiv betreibe,

weitere Software ungefragt etwas tut!

 

Manfred

 

Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 4 von 4
43.097 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
43.097 Aufrufe

Re: P8912 (Stand nach dem letzten Update)

moin Zuse51...
du hast ein betriebssystem - und egal ob linux oder windows&co - hat es halt aktivitäten auch im hintergrund - schließlich erwartest du ja auch updates (android selbst und apps). auch erwartest du das dein tab ggf. z.b. bei push_nachrichten (imap_emails/messenger&co) automatisch reagiert und auch sound von sich gibt.

die frage ist auch wie intensiv du das tab nutzt - und hast auch keine genau angabe zum 'vieviel' surfen gemacht.

ich kann meine akkulaufzeit nicht nur gut schätzen - sondern weiß auch - wenn ich es normal nutze (surfen/emails/messenger) gehen so ca. 10% des akkus (pro stunde) dabei herunter - im (reinem) standby verbraucht es (mit ständig) aktiviertem wlan ca. 15% pro tag. für mich leistungen die absolut ok sind bei meinem S10345 - welches sich nicht sonderlich von deinem unterscheidet.
auch brauchen z.b. spiele (je nach art) auch mehr an power da auch die gpu intensiver 'gefragt' ist - und schnelligkeit d.h. 'gebrauch' von mehreren cpu-cores auch (wobei ich nicht sage das du spielst).

das programme im cache sind heißt nicht das diese auch immer aktiv sind (außer auf deine eingaben zu lauschen) - im cache werden also programme auch 'vorgehalten' um schnell reagieren zu können wenn diese gebraucht werden.

insofern verstehe ich dein problem bisher eher nicht so ganz.
abba' datt' kann ja noch kommen 😉
grüssinx