abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P10603 sehr langsam und fehleranfällig

10 ANTWORTEN 10
gojo
New Voice
Nachricht 1 von 11
2.313 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
2.313 Aufrufe

P10603 sehr langsam und fehleranfällig

Hallo, hatte dieses Tablet als Ersatz für ein Apfelgerät gekauft und muss sagen, ich hatte es mir abgewöhnt, dieses überhaupt noch zu nutzen. Es ist so nervig langsam und fehlerhaft beim öffnen von Apps etc. Das kann doch alles nicht wahr sein. Nachdem sogar meine Tochter sich jetzt wieder ein Apfelgerät gekauft hat, mit dem Hinweis, dieses hier sei ja nicht zu gebrauchen, muss ich mich jetzt endlich Mal kümmern, um es wenn wenigstens für mich nochmal nutzbar zu machen. Das letze Androidupdate ist von 2019 und es zeigt mir an, dass alles angeblich aktuell ist. Wer konnte mir hier weiterhelfen oder weiss, um welche Art Fehler es sich handeln könnte? Allein für diesen Text brauchte ich 5 Minuten und er war ständig von Fehlern überzogen.

VG gojo

10 ANTWORTEN 10
Burki48
Moderator
Nachricht 2 von 11
1.987 Aufrufe
Nachricht 2 von 11
1.987 Aufrufe

Hallo @gojo und herzlich willkommen in der Community.

 

das ist natürlich nicht so schön.

 

Hast Du Dein Tablet mal auf Werkseinstellung gesetzt und getestet? In den meisten Fällen lassen sich derartige Probleme mittels Werkseinstellung beheben.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

gojo
New Voice
Nachricht 3 von 11
1.968 Aufrufe
Nachricht 3 von 11
1.968 Aufrufe

Hallo Burki, vielen Dank für deine Antwort. Wie mache ich das und sind dann alle Apps weg?

VG gojo

Burki48
Moderator
Nachricht 4 von 11
1.964 Aufrufe
Nachricht 4 von 11
1.964 Aufrufe

Hallo @gojo,

 

ja alle Apps sind dann erst einmal weg. Du kannst die aber über Deinen Google-Account problemlos neu installieren.

 

Über Einstellungen, Backup und Reset kannst Du Dein Tablet auf dem Werkszustand zurücksetzen.

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

gojo
New Voice
Nachricht 5 von 11
1.959 Aufrufe
Nachricht 5 von 11
1.959 Aufrufe

Hallo Burki, dann Versuche ich das Mal und melde mich wieder!
Burki48
Moderator
Nachricht 6 von 11
1.957 Aufrufe
Nachricht 6 von 11
1.957 Aufrufe

Hallo @gojo,

 

Ok mache das. 

 

Gruß

Burki


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Andi
Master Moderator
Nachricht 7 von 11
1.287 Aufrufe
Nachricht 7 von 11
1.287 Aufrufe

Hallo @gojo.

Was ist eigentlich aus dieser Sache geworden? Konntest du dein Tablet wieder flüssig nutzbar machen?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
gojo
New Voice
Nachricht 8 von 11
1.262 Aufrufe
Nachricht 8 von 11
1.262 Aufrufe

Hallo Andi,

 

leider war danach nicht viel Unterschied feststellbar Auch beim scrollen war es nach wie vor hakelig und beim aufrufen von Seiten lahm, wie man es von anderen Tablets/IPads nicht gewöhnt ist. Nervig. Wir benutzen es kaum noch. Auch nicht in Ordnung finde ich, dass das letzte Sicherheitsupdate in 2019 war und danach keines mehr gab. Und dabei hatte ich das Ding in erst 2018 gekauft, glaube ich..

 

VG

gojo

Andi
Master Moderator
Nachricht 9 von 11
1.252 Aufrufe
Nachricht 9 von 11
1.252 Aufrufe

Hallo @gojo.

 

In diesem Fall scheint entweder die Leistung des Gerätes tatsächlich beschränkt zu sein (bzw. den heutigen Hardwarevoraussetzungen der aktuellen Appversionen nicht mehr gerecht zu werden) oder ein Defekt vorzuliegen. Das P1060X gibt es schon seit 2017. In 2017 gab es zwei neue Firmwareversionen. 2018 erfolgten noch einmal zwei Updates und in 2019 wurde dann die finale Firmware 2.7 veröffentlicht. Das ist jetzt auch schon wieder vier Jahre her. Aufgrund des Gerätealters erfolgen keine Updates mehr. Mir ist kein Hersteller bekannt, der bis in alle Ewigkeit Updates für seine Uraltgeräte veröffentlicht. Aus Kostengründen wird die Weiterentwicklung irgendwann eingestellt. An dieser Stelle kann ich leider nicht helfen.

 


Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
gojo
New Voice
Nachricht 10 von 11
1.246 Aufrufe
Nachricht 10 von 11
1.246 Aufrufe

Hallo Andi, vielen Dank für Deine Nachricht.

Aber wenn es das Ding seit 2017 gab und 2019 schon die finale Firmware, dann finde ich das nicht in Ordnung und spricht zukünftig gegen einen Kauf dieser Marke. Für mich jedenfalls.

Ich finde es ein Unding, dass in heutigen Zeiten diese Geräte quasi zum wegwerfen verdammt sind, sobald die Software nicht mehr groß aktualisiert werden kann. Ich meine, es sind ja schon gewisse Beträge, die man für ein solches Gerät ausgibt. Und dann sowas..

 

VG

Jochen

10 ANTWORTEN 10