abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

P10602 erkennt SD-Karte nicht

Beginner
Nachricht 1 von 4
511 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
511 Aufrufe

P10602 erkennt SD-Karte nicht

Hallo,

 

nach allen Anfangsproblemen kommt jetzt noch ein Ärgernis hinzu: ich habe eine 128 GB micro SD Karte in den Schacht geschoben. Antwort des Systems: "SD-Karte von SanDisk beschädigt". Im Folgenden werde ich zum Formatieren der Karte aufgefordert. Da die Karte voller wichtiger Daten ist, werde ich das mit Sicherheit nicht tun.

 

Kennt jemand eine Abhilfe?

Vielen Dank und viele Grüße

 

Tags (2)
3 ANTWORTEN
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 4
504 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
504 Aufrufe

Re: P10602 erkennt SD-Karte nicht

Hallo @Ushuaia

 


Ushuaia schrieb:
Da die Karte voller wichtiger Daten ist, werde ich das mit Sicherheit nicht tun.

 


Was spricht dagegen die wichtigen Daten vorher anderswo zu sichern (PC, anderes Speichermedium) und dann die Aktion auszuführen?

Gruß
Iks-Jott



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Superuser
Nachricht 3 von 4
490 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
490 Aufrufe

Re: P10602 erkennt SD-Karte nicht

Moin,

außerdem sind Speicherkarten als Speichermedium so unsicher, dass darauf niemals wichtige Daten ohne ein weiteres Backup gesichert werden sollten.

Gruß
Rainer
Specialist
Nachricht 4 von 4
467 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
467 Aufrufe

Re: P10602 erkennt SD-Karte nicht


Ushuaia schrieb:

Hallo,

 

nach allen Anfangsproblemen kommt jetzt noch ein Ärgernis hinzu: ich habe eine 128 GB micro SD Karte in den Schacht geschoben. Antwort des Systems: "SD-Karte von SanDisk beschädigt". Im Folgenden werde ich zum Formatieren der Karte aufgefordert. Da die Karte voller wichtiger Daten ist, werde ich das mit Sicherheit nicht tun.

 

Kennt jemand eine Abhilfe?

Vielen Dank und viele Grüße

 


Die Frage ist auch, wie die Karte formatiert ist. Android-Geräte unterstützen nicht alle Dateisysteme, die Windows verwendet. Insbesondere exFAT (meines Wissens leider das Standard-Dateisystem für große SD-Karten) geht aus verschiedenen Gründen nicht. Es wäre sinnvoll, eine Karte dieser Größe unter Windows mit FAT32 oder NTFS zu formatieren. Dazu müssten die Daten einmal auf der Festplatte des PCs zwischengespeichert werden.

 

Viele Grüße

Der Doktor