abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion P1050X kein Zugriff im Explorer

GELÖST
Superuser
Nachricht 11 von 28
2.380 Aufrufe
Nachricht 11 von 28
2.380 Aufrufe

Re: Medion P1050X kein Zugriff im Explorer

@LittleToeffels

 

Ok, Akzeptiert Falls du den Fehler findest, wäre es des Lerneffektes wegen sinnvoll die Lösung auch hier mitzuteilen.

 

Gruss, daddle

Contributor
Nachricht 12 von 28
2.351 Aufrufe
Nachricht 12 von 28
2.351 Aufrufe

Re: Medion P1050X kein Zugriff im Explorer

Habe die Hotline von Medion angerufen. War leider keine Hilfe !! - Empfahl einen Doppelklick auf "P1050X im Explorer. Dann sollte es funktionieren. Macht es natürlich jetzt immer noch nicht. Die Software-Abteilung die mir dann empfohlen wurde soll je Minute 1,59 € kosten. Eigentlich ungezogen, dass ich innerhalb der Garantiezeit Geld für eine Beratung bezahlen soll für ein Problem, das laut Bedienungsanleitung so nicht vorhanden sein soll. -Also Kundendienst (Hotline: NICHT ZUFRIEDEN! - Da macht es sich die Hotline

verdammt einfach.

PS: Das Tablet wird unter Geräte und Drucker als Multimediagerät angezeigt. Aber wie gesagt: Ich bekomme keinen Zugriff auf das Tablet. Weder internen Speicher noch Micro-SD-Card. - Hat Jemand noch eine Idee?

Superuser
Nachricht 13 von 28
2.347 Aufrufe
Nachricht 13 von 28
2.347 Aufrufe

Re: Medion P1050X kein Zugriff im Explorer

@goe15

 

Du bist auf die von mir in Post 5 genannten Möglichkeiten nicht eingegangen und hast auch nicht darauf geantwortet. Also erwarte nicht noch mehr frustrane Bemühungen von mir, wenn du es nicht mal als notwendig und höflich erachtest jemandem der dir helfen will und eine ausführliche Antwort erstellt hat auf seine Bemühungen zu antworten.

 

daddle

Highlighted
Contributor
Nachricht 14 von 28
2.335 Aufrufe
Nachricht 14 von 28
2.335 Aufrufe

Re: Medion P1050X kein Zugriff im Explorer

Erst einmal - Entschuldigung, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe und näher auf deine Hilfestellungen eingegangen bin. - Ich bin nicht "DER Computerfachmann" und eine Treiberinstallation käme für mich relativ spät in Betracht, da ich nicht nachvollziehen kann, welche Auswirkungen das evtl. auf mein restliches System hätte.- Also wollte ich mich erst einmal weiter schau machen und die Hotline von Medion anrufen. - Was ich ja heute auch getan habe  - mit wenig/keinem Erfolg. Gleichzeitig habe ich das Tablet heute auch an meinem Notebook mit Win 10 angeschlossen. -Hier exakt der gleiche Effekt wie in meinem ersten Problemaufruf. - Ich für mein Teil muss mich erst nach und nach in das Problem einarbeiten. - Sollte mein Problem gelöst werden, so hatte ich bisher auch immer eine Rückmeldung gegeben. - Aber noch bin ich nicht weitergekommen!

Also: Nicht böse sein, wenn nicht gleich eine Rückmeldung erfolgt. Ich muss auch für diese Problemlösungen erst die nötige Zeit finden und mich etwas einarbeiten. Nicht Jeder ist absoluter Computerfreak.

Ich finde es aber sehr gut, dass Du dich bemühst anderen (fremden) Menschen Hilfestellung zu geben und hoffe Du wirst das auch weiterhin tun.

Schönen Tag!

GöDi

Superuser
Nachricht 15 von 28
2.331 Aufrufe
Nachricht 15 von 28
2.331 Aufrufe

Re: Medion P1050X kein Zugriff im Explorer

@goe15

 

Ok, trotzdem hätte man dann da schon vorher so antworten können. Smiley (zwinkernd)

Die Intel-Treiber-Installation hat keinerlei negative Auswirkung auf dein System. Habe die seit 1 1/2 Jahren

auf mehreren Maschinen mit Win 7, Win 8.1 und Win 10.

Und für ca. 12 verschiedenen Smartphones / Tablets unterschiedlichster Treiberversionen drauf installiert, die immer richtig  zugeordnet pro Smartphone beim Anschliessen genommen werden.

 

Noch eine Frage: Hast du schon Update #2 mit Marshmallows drauf installiert, und hast du vielleicht 

 in Android 6 (MM) den Standard-Schreibdatenträger abgeändert? (In Einstellungen -> Speicher)

 

Gruss, daddle

 

Contributor
Nachricht 16 von 28
2.319 Aufrufe
Nachricht 16 von 28
2.319 Aufrufe

Re: Medion P1050X kein Zugriff im Explorer

Schön, dass ich wieder von Dir höre!

Auf Tablet läuft Version 6.0.1. - Alle Updates die angeboten wurden,  wurden installiert und funktionieren einwandfrei. Unter "Einstellungen > Speicher" kann ich den Standard-Schreibdatenträger nicht ändern. Konnte auch in den sonstigen Menüs keinen solchen Eintrag finden, in dem ich etwas ändern könnte. Zu "Update #2 mit Marshmallows" kann ich leider keine Hinweise geben?! - Bei viel Lust und Zeit werde ich mich wahrscheinlich dann doch an die Treiberinstallation machen müssen. - Sollte ich Erfolg haben, lass ich dich das auf jeden Fall wissen. Vorerst schon einmal DANKE! - GöDi

Superuser
Nachricht 17 von 28
2.316 Aufrufe
Nachricht 17 von 28
2.316 Aufrufe

Re: Medion P1050X kein Zugriff im Explorer

@goe15

 

Was ist das für ein eigenartiges Marshmallows? Schon bei Lollipop sollte nach Google die SDcard als interner Speicher einbindbar sein; auf jeden Fall aber ab MarshMallows. Das wurde also im Update nicht realisiert.

Ganz schön bescheiden von Medion, nennt man sich mit "unechten Blumen" schmücken! 

Egal lieber TheDoctor, wie umständlich das auch bei der Umstellung von LL auf MM sein mag!

 

goe 15, ich höre dann von dir. Hatte ja noch die Möglichkeit in Betracht gezogen, dass eine Einstellung in der build.prop oder der default.prop den MTP-Zugang verhindert.

Oder es ist das Partitionerungsschema der ext. sdcard, aber dann sollte zumindest die interne sdcard lesbar sein.

Habt ihr es einmal mit einem anderem Datei-Manager probiert? Z.B mit dem Freeware TotalCommander?

Karteireiter -> Befehle  -> Öffne Desktop-Verzeichnis -> Computer ->  P1050X

 

grüsse, daddle

Nachricht 18 von 28
6.278 Aufrufe
Nachricht 18 von 28
6.278 Aufrufe

Re: Medion P1050X kein Zugriff im Explorer

Haha Leute, ich habs zumindest bei mir gelöst, is mir grad furchtbar peinlich das hier zu schreiben, aber vllt. hilfts ja doch dem ein oder anderen .... Achtung: Facepalm incoming 😉

 

Bin vom Samsung Handy gewohnt, dass ein Popup kommt und ich den Dateizugriff zulassen muss. Das passiert beim Medion Tablet nicht .... man muss manuell von Ladevorgang auf Dateizugriff umschalten. 

@daddle

Sorry, dass ich Dich Zeit und Nerven gekostet habe und nochmal vielen Dank für Deine tatkräftige Unterstützung 🙂

*verkriecht sich in ner Ecke und schämt sich noch ne Runde*

 

Gruß

LittleToeffels

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Superuser
Nachricht 19 von 28
2.285 Aufrufe
Nachricht 19 von 28
2.285 Aufrufe

Re: Medion P1050X kein Zugriff im Explorer

@LittleToeffels

 

Freut mich dass es nun bei Dir klappt und Danke für die ehrliche Info! Smiley (zwinkernd)

Stehe jetzt aber selber auf dem Schlauch, da ich nicht weiss was du meinst mit "Dateigriff zulassen"-PopUp-Fenster und "musste ich bei meinem Samsung" machen.

Du bist ja mit dem Explorer auf dem PC zu Gange, da poppt nirgends ein Fenster auf, sondern wenn du im Explorer auf den Namen P1050X doppelklickst sollten sich die Unterverzeichnisse öffnen. 

 

Bisher kam ein PopUp-Fenster zur Abfrage der Autorisierung  bei Zugriff auf das Tab nur bei USB-Debugging eingeschaltet (und evtl. Zugriff über ADB), dann musste man im PopUP-Fenster (auf dem Tab-Schirm) explicit diesem PC den Zugriff auf das Tab erlauben -> Immer -> und dann mit -> OK bestätigen.

Kommt das jetzt in MarshMallows auch bei einer simplen Abfrage über das MTP Protokoll?

Bitte beschreibe doch noch mal genau wo auf welchem Gerät du den Dateizugriff zulassen und an welcher Stelle Du den  "Ladevorgang auf Dateizugriff umschalten"(???)  musstest?

 

Gruss, daddle

Nachricht 20 von 28
2.280 Aufrufe
Nachricht 20 von 28
2.280 Aufrufe

Re: Medion P1050X kein Zugriff im Explorer

@daddle

 

Klar mach ich gerne, also hier nochmal ein bisschen ausführlicher, hoff ich kriegs hin mit der Erklärung 🙂

Zuerst zum Popup von Samsung:

Wenn ich mein Samsung Handy an den PC anstöpsle erscheint auf dem Display des Handys eine Meldung, dass ein Zugriff erfolgt mit der Möglichkeit diesen abzulehnen oder zuzulassen. Erst wenn man Zulassen angetippt hat sind die Dateien auch am PC sichtbar.

Nun zum Medion Tablet:

Wenn ich dieses an den PC anschliesse geht er automatisch in den Lademodus ohne eine Hinweis (weder Symbol, Signal oder sonstiges).  Nun muss man das Menü (Statusleiste linker Bereich) aufmachen und dort auf die Meldung "USB zum Aufladen" tippen, dann öffnet sich ein Fenster und man kann unter anderem "Dateiübertragung" auswählen.

 

Gruß

LittleToeffels