abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Lifetab P831x Update schlägt fehl

61 ANTWORTEN 61
Agent_Payne
Apprentice
Nachricht 1 von 62
61.363 Aufrufe
Nachricht 1 von 62
61.363 Aufrufe

Medion Lifetab P831x Update schlägt fehl

Seit heute gibt es ja das aktuelle OTA #2 Update, jedoch schlägt die Installation bei mir fehl.

 

Es wird heruntergeladen und nach einem kurzen Instalationsbalken erscheint der Fehler:

 

"/system/bin/debuggerd" has unexpected contents.

E:Error in @/cache/recoveryblock.map

(status 7)

 

Das Logfile sagt, dass er die Datei bzw. den Ordner nicht finden kann.

 

Da ich mich eigentlich ganz gut mit der Android Materie auskenne habe ich mal gegoogelt und herausgefunden, dass div. Rooting Tools, wie BusyBox, Xposed Framework, SU oder App2SD hierfür verantworltich sein können.

 

Daraufhin habe ich mich entschlossen, dass Tablet zu rooten, da ich mit einem Standard Fileexplorer leider keinen Zugriff auf die Systemverzeichnisse habe und entsprechend keine Nachforschungen anstellen konnte.

 

Jedoch habe ich keine Rückstände von irgendwelchen Tools gefunden. Aber die angprangerte Datei / Ordnerstruktur gibt es ebenfalls nicht unter /system/bin.

 

Kann hier jemand weiterhelfen? Ich hoffe jetzt nicht, dass der Vorbesitzer irgendeinen Schindluder mit dem Ding getrieben hat Frustrierte Smiley Da wartet man sehnlichst auf das Update und dann das Smiley (traurig)

61 ANTWORTEN 61
derEineM
New Voice
Nachricht 11 von 62
61.929 Aufrufe
Nachricht 11 von 62
61.929 Aufrufe

ok weißt wie man ins recovery kommt und den cache löscht ?

falls net, bau ich schnell ne anleitung ^^

Agent_Payne
Apprentice
Nachricht 12 von 62
61.923 Aufrufe
Nachricht 12 von 62
61.923 Aufrufe

@derEineM

Ja, Volume down + start daste drücken

 

Dann Recovery Mode auswählen und dort dann den Cache löschen. Hatte ich aber auch schon versucht.

quasarcorona
Trainee
Nachricht 13 von 62
61.922 Aufrufe
Nachricht 13 von 62
61.922 Aufrufe

Das war über power + Lautstärke - wenn ich das ebend richtig gelesen habe.
derEineM
New Voice
Nachricht 14 von 62
61.906 Aufrufe
Nachricht 14 von 62
61.906 Aufrufe

Leider kann man ohne root das Recovery LOG nicht anschauen -.- des würde zur Fehleranalyse einiges beitragen bzw kann man schon mit dem Temp Recovery kann man sich die LOGs auf SDKarte speichern zur weiteren auswertung. Ist aber bissl aufwand.

 

LG

 

Edit: falls gewünscht schreib ich schnell ne Anleitung zsammen ^^

quasarcorona
Trainee
Nachricht 15 von 62
61.891 Aufrufe
Nachricht 15 von 62
61.891 Aufrufe

Ok, und danke für die genommene Zeit. Werde jetzt einfach mal ein paar Tage warten und schauen ob auch andere beim Update mit dem P8314 ähnliche Probleme haben. Beim Update #1 ginge es noch anstandslos \-:. Gruß Dirk
derEineM
New Voice
Nachricht 16 von 62
61.871 Aufrufe
Nachricht 16 von 62
61.871 Aufrufe

@quasarcorona ok hattest du den Cache im Recovery geleert ?

quasarcorona
Trainee
Nachricht 17 von 62
61.758 Aufrufe
Nachricht 17 von 62
61.758 Aufrufe

Nein, ich habe das Teil jetzt kurzerhand zurück gesetzt. Danach könnte ich das Update problemlos installieren. War bestimmt so nicht die beste Lösung aber jetzt läuft es (-:
derEineM
New Voice
Nachricht 18 von 62
61.718 Aufrufe
Nachricht 18 von 62
61.718 Aufrufe

na immerhin, freut mich 🙂 

Netzgärtner
Trainee
Nachricht 19 von 62
61.393 Aufrufe
Nachricht 19 von 62
61.393 Aufrufe

Vorweg: Mein Tablet ist nicht gerootet oder anderweitig manipuliert.

Meine Lösung war einfach:

Das Update wurde abgebrochen mit einer Fehlermeldung im unteren Teil des Displays.

Im oberen Teil des Displays war ein Menü und mit der Lutstärke-Taste konnte man darin blättern.

"-" Lautstärke drücken bis zu dem Punkt ~ Cache löschen (leider hatte ich mir keine Screenshots gemacht)

und diesen Punkt mit der Ein-Aus-Taste (=ok) bestätigen.

Nach Ausführung und neuer Anzeige des Menüs und der Fehlermeldung das Tablet mit dem Menü-Punkt 

"neu booten" (war aber alles auf englisch) und danach das Update erneut starten.

 

Sorry, beim Nächstenmal werde ich jeden Schritt genau dokumentieren.

Besser wäre eine vernünftige Anleitung seitens der Medion Service-Mitarbeiter. Smiley (traurig)

Oder vielleicht stellt hier einer von euch mal so einen Screenshot rein?

 

Übrigens:

Durch das Update wurde bei mir ein Fehler in den Here-Maps behoben.

Ich konnte vorher nicht auf die "Sammlungen" zugreifen und die Medion-Service Mitarbeiter

fühlten sich nicht für diesen Fehler verantwortlich oder gar hilfsbereit.

Nach dem Update war alles paletti! Smiley (fröhlich)

_____________________________________________________________________
Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht!
derEineM
New Voice
Nachricht 20 von 62
60.720 Aufrufe
Nachricht 20 von 62
60.720 Aufrufe

Kurze Anleitung fürs Cache löschen ( Danke an @Netzgärtnerfür den Tipp )

 

Wichtig: Falls eine SD-Karte im Gerät ist, kann es sein das ihr nicht ins Recoverymenü kommt sondern das Gerät immer normal startet

 

  1. Tab ausschalten
  2. Tab einschalten ( Powertaste und Laustärke -  gleichzeitig drücken und halten, nach ca 3 sekunden die Powertaste loslassen jedoch weiterhin Lautstärke - halten bis das Fastbootmenü erscheint ) "Screenshot 1"
  3. mit den Lautstärketasten den Bootmodus von Normalboot auf Recovery wechseln und mit der Powertaste bestätigen "Screenshot 2"
  4. im Recoverymenü angekommen wieder mit den Laustärketasten auf "wipe cache partition" gehen und wieder mit Power bestätigen, im nächsten Schritt noch "Yes" anwählen und fertig. "Screenshot 3"
  5. Tab neustarten (oberster Menüpunkt ) und Updaten 🙂

 

1.JPG

2.JPG

3.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

die Screenshots sind net die Besten aber hoffe es kann wer was mit anfangen 🙂

 

- Michi

61 ANTWORTEN 61