abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Lifetab P10506 erkennt USBs nicht

Beginner
Nachricht 1 von 6
2.126 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
2.126 Aufrufe

Medion Lifetab P10506 erkennt USBs nicht

Hallo,

mein neues Tablet Medion Lifetab P10506 (MSN 30020859) erkennt über das mitgelieferte OTG-Kabel (MSN 40051802) keine USB-Sticks.


Nach Anschluß von z. B. Medion 8 GB USB-Stick (MSN 50039136) tut sich absolut nichts. Keine Meldung in Statusleiste usw. USB nicht im Dateisytem zu finden.

 

Was könnte das Problem sein?

 

Viele Grüße

Bernhard

 

5 ANTWORTEN 5
Superuser
Nachricht 2 von 6
2.115 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
2.115 Aufrufe

Re: Medion Lifetab P10506 erkennt USBs nicht

Hallo Bernhard,

 

wie ist denn der USB Stick formatiert?

Es geht wie bei den meisten Medion TABs nur FAT 32 oder besser NTFS (OTA #1) für größere Dateien, wie z. Bsp. Videos.

 

Gruß

Klaus

Beginner
Nachricht 3 von 6
2.102 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
2.102 Aufrufe

Re: Medion Lifetab P10506 erkennt USBs nicht

Hallo,

 

der Medion 8 GB USB-Stick (MSN 50039136) ist schon älter, funktioniert aber auf meinem Host-PC.

Bei Eigenschaften erscheint "Dateisystem FAT32". Also richtig.

 

Ein anderer Stick, der nicht erkannt wird, hat Dateisystem FAT. Funktioniert auch auf meinem Host-PC.

Apprentice
Nachricht 4 von 6
2.084 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
2.084 Aufrufe

Re: Medion Lifetab P10506 erkennt USBs nicht

Superuser
Nachricht 5 von 6
2.069 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
2.069 Aufrufe

Re: Medion Lifetab P10506 erkennt USBs nicht

Hallo Bernhard,

 

 

Ein offensichtlich funktionierender FAT 32 Stick sollte schon erkannt werden, evtl. neu formatieren, den FAT USB Stick in FAT 32 oder mal NTFS probieren.

Ansonsten könnte auch das OTG Kabel defekt sein.

 

Gruß

Klaus

Beginner
Nachricht 6 von 6
2.057 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
2.057 Aufrufe

Re: Medion Lifetab P10506 erkennt USBs nicht

Hallo,

sowohl das Formatieren des FTA-Sticks auf FTA32 und danach NTSF blieb absolut erfolglos.

Ich habe das auch mit einem anderen OTG-Kabel probiert, auch ohne Erfolg.
Die Reaktion des Tablets ist "Null", so als hätte ich OTG-Kabel und Stick gar nicht angeschlossen.

 

Ich frage jetzt noch einen befreundeten Informatiker.

 

Wenn der auch nicht helfen kann, sende ich das Tablet als defekt zurück. Gerade die OTG-Funktion mit Micro-USB war für mich eine wesentliche Kaufentscheidung. Umso größer jetzt die Enttäuschung.

 

Grüße

Bernhard