abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Lifetab s10366 akku

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 7
39.098 Aufrufe
Nachricht 1 von 7
39.098 Aufrufe

Lifetab s10366 akku

Hallo,
habe mir obiges Tablet zugelegt. Unter anderem aufgrund der Testberichte und der Aussage, das das Tablet einem fetten Akku von 9000 mAh hat. Nach ein paar Tages Arbeit hatte ich allerdings den Eindruck das die Laufzeit des Akkus doch nicht so überragend ist. Ich weiß das es immer alles darauf ankommt welche Apps gleichzeitig laufen, man kann das also schlecht vergleichen.
Ich hab dann mal versucht über verschiedene Apps herauszufinden wie hoch den die Kapazität des Akkus ist. Obwohl ich in verschiedenen Foren gelesen habe dass es dafür keine App gibt, Preisen doch einige das sie das können.

Merkwürdigerweise zeigen mehrere Apps die Kapazität mit 4980 mAh an, alle gleich.

Legt man den ladeschtrom zu Grunde, den können einige Apps messen, zeigt dieser bis zu 900mAh an. Bei getesteten Ladezeiten von 4-5 Stunden bei Restkapazität von 15% kann der Akku eigentlich keine 9000mAh haben.

Wie sind den eure Erfahrung mit dem Tablet??

Gruß
Horst
Tags (1)
6 ANTWORTEN 6
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 7
39.077 Aufrufe
Nachricht 2 von 7
39.077 Aufrufe

Re: Lifetab s10366 akku

moin @cineast - willkommen hier.

bei leichtem surfen&co hält der akku locker 10 stunden durch...

wenn man natürlich mehr treibt wird die zeit natürlich nicht erreicht.

bei spielen (je nachdem welche art) kann es auch auf 3 bis 4 stunden heruntergehen - anonsten halt so 6 bis 7 abhängig davon was man treibt.

mit WLAN im standby (also ohne weitere nutzung) verbraucht das TAB ca. 10% pro tag.

geladen wird es mit ca. 15% pro stunde - insofern ist deine ladezeit im grünen bereich - normal wären es so 5 bis 7 stunden (grobe richtung).

von derartigen apps halte ich nix 😉

'anzuzweifeln' daß eine kleinerer akku verbaut ist wäre dann schon recht kühn 😉

mein (praktisch baugleiches S1034X) ist nun 14 monate alt und hat noch immer die leistung.

mein neues S10366 auch.

viel spaß & grüssinx

Highlighted
Trainee
Nachricht 3 von 7
39.021 Aufrufe
Nachricht 3 von 7
39.021 Aufrufe

Re: Lifetab s10366 akku

 

hi cineast,

 

das gleiche habe ich auch gesehen bei meinem s10365. der gibt auch 4980 mAh kapazität an. das hat mich auch was stutzig gemacht. denn das ist ganz schön weit von 9000 mAh, die in der beschreibung angegeben sind. habe aber leider bisher keine anderen tools gefunden, die mir ne genaue aussage dazu geben können. sollte ich was passendes finden, werde ich mal laut geben.

 

gruß dubi

Highlighted
New Voice
Nachricht 4 von 7
38.912 Aufrufe
Nachricht 4 von 7
38.912 Aufrufe

Re: Lifetab s10366 akku

Nabend,

 

bei meinem S1034x mit Kitkat, werden von "Diagnose-Apps" auch nur 4-5Ah gemeldet.

 

Und ich hatte ja auch schon "Fehlkalkulationen", dass die Akku-Anzeige schlagartig abfällt.

 

Liegt hier eventuell eine fehlerhafte Abstimmung zwischen Akkukapazität und der Erfassung derer, seitens Android, vor?

 

Außerdem: Wenn die Tablets nur 10% am Tag standby verbrauchen sollen, dann hat der Ermittler dieser Werte, das Tablet wohl zum "Rumliegenlassen" erhalten.

 

Jeder, der Tablets dieser Serie, auch nur zur reinen Informationsgewinnung fordert, 1-2 Widgets (z.B. E-Mail/Wetter) laufen hat, ein paar Videoschnippsel guckt und ohne Spiele auskommt, wird mit weniger als der Hälfte der angegebenen Laufzeit auskommen müssen.

 

Da muss man mal ehrlich sein - dafür ist die Intel Bay Trail Plattform einfach zu stromhungrig.

 

Musste mal gesagt werden. Jetzt könnt ihr mich zerreißen.

 

Grüße. Hiermur

Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 7
38.883 Aufrufe
Nachricht 5 von 7
38.883 Aufrufe

Re: Lifetab s10366 akku

Ich habe auch mal ein wenig getestet und benutze Aida64, Battery Monitor Widget pro und ein USB Messgerät.

 

Mit Netzteil liegt der Ladestrom bei rund 750mAh (egal welches Netzteil), am (aktiven) USB Anschluss rund 470 mAh.

Da man den Verbrauch mitberücksichtigen muss, kann es beim Laden am USB Port passieren, dass der Akku trotzdem entladen, bzw. kaum geladen wird (Ladestrom reicht nicht aus).

 

Nur bei meinem xperia Z1 wird die Kapazität korrekt ausgelesen, bei anderen Tablets (6000mAh) werden Fantasiewerte angezeigt,. Wobei da immer steht, dass die Angaben aus dem Kernel gelesen werden. Das mit den 4980mAh liegt vielleicht auch daran, dass bei 9000 mAh 2 Akkus verbaut werden (es sei denn beim S10366 ist das anders)?

 

Bei Battery Monitor Widget kann man aber die Akku Werte manuell anpassen und dann darauf kalibrieren, bzw. mitloggen lassen.

 

Halten tut der Akku jedenfalls auch unter Last angenehm lang, das Laden nimmt aber auch einige Zeit in Anspruch.

 

Marcus

 

 

 

Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 6 von 7
38.836 Aufrufe
Nachricht 6 von 7
38.836 Aufrufe

Re: Lifetab s10366 akku

moin @Hiermur

das mit den 10%/tag (mit WLAN und überwiegend standy) ist mein erfahrungswert -

bei mir laufen u. a. (zum informationsgewinn) auch accuweather / K9-Mail (für IMAPmails) / als messenger Threma immer mit

somit erhalte ich auch immer alle PUSHnachrichten und das TAB 'meldet' sich bei jeder nachricht auch brav 😉

und selbst wenn ich dann auch mal kurz (ich meine kurz) reinschaue - komme ich auf den wert.

somit erhalte ich also dieses PUSHes (davon bekomme ich einige zig am tag) eben auch wenn mein NB oder meine AndroBox nicht an ist - oder ich bin sonstwie nicht an den rechnern - TAB ist dann meist im flur als 'klingel' 😉

logisch: wer mehr mit dem tab macht hat auch mehr verbrauch 😉

meine akkulaufzeiten (stunden) ergeben sich auch intensiverer nutzung die ich angegeben habe.

die 10%/tag sind schon oben erwähnt (das wären also 10 tage) ansonsten braucht mein TAB nur so alle 3,5 bis 6,5 tage an die 'tankstelle' und das ist bei mir eben realität 😉

wenn ich spiele/videos&co nutzen will mache ich das lieber auf meinem 27"monitor (NB und AndroBox) oder gar auf den noch größeren TVs - dazu brauche ich mich dann eben nicht mit den 10,1" 'abmühen'.

ich verwexel' ein TAB auch nicht mit einer spielekonsole oder gar PC/NB/AndroBox-ersatz.

übrigens kann man sich seinen akku-verlauf auch gut über Einstellungen->Akku anschauen und wenn man dann auf die grafik tippt wird diese auch schön groß angezeigt und man kann bestens 'nachverfolgen' 😉

ansonsten gehen mir diskussion über akku-verbräuche - da nicht genormt - auch eher auf den keks 😉

und wenn hier zu 'akku-apps' geschrieben wird das auch nicht besser 😉

als ich das S1034X damals neu hatte probierte ich auch akku-apps - bringen nix - brauchen teils sogar erheblich strom - somit

reichen mir meine 'langzeit-erfahrungen' bestens aus 😉

aber jeder wie mag...

grüssinx

 

 

 

Highlighted
Beginner
Nachricht 7 von 7
38.379 Aufrufe
Nachricht 7 von 7
38.379 Aufrufe

Re: Lifetab s10366 akku

Hallo Marcus,

das mit den 2 Akkus ist ein interessanter Hinweis. Das würde auch erklären warum beim Aufladen zuerst z.B. nur ca. 2 Stunden Ladezeit und wenige Minuten ca. 4 Stunden Ladezeit angezeigt werden. Danke für eure Kommentare. Werde Verbrauch und Laufzeiten weiter beobachten.

Ansonsten ein schönes Tablet

Grüße Horst