abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Lifetab S9714

Newcomer
Nachricht 1 von 6
60.020 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
60.020 Aufrufe

Lifetab S9714

Hi, ich möchte wissen, ob ich mich mit meinem Lifetab S9714 in den USA in das dortige W-Lan einloggen kann.

Hoffe es kennt sich jemand damit aus ;-) und kann mir weiter helfen.

Hilde

5 ANTWORTEN 5
Contributor
Nachricht 2 von 6
60.000 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
60.000 Aufrufe

Re: Lifetab S9714

Hallo Hilde, das sollte kein Problem darstellen. Ich habe zwar das Lifetab von Dir nicht aber es gibt soweit ich weiss keine länderspezifischen Einschränkungen. Mit meinem Handy & Medion Tablet konnte ich mich im letzten Sommer in jedes WLAN in den USA einloggen, sofern es freigegeben war:-)
Contributor
Nachricht 3 von 6
59.997 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
59.997 Aufrufe

Re: Lifetab S9714

Was mir nur einfällt: Du solltest natürlich passende Adapter für die Steckdosen besorgen:-)
Superuser
Nachricht 4 von 6
59.979 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
59.979 Aufrufe

Re: Lifetab S9714

Hallo,

 

in den USA funkt man mit IEEE802.11a.

 

365180 MHzEU, USA, Japan 
405200 MHzEU, USA, Japan 
445220 MHzEU, USA, Japan 
485240 MHzEU, USA, Japan 
525260 MHzEU, USA 
565280 MHzEU, USA 
605300 MHzEU, USA 
645320 MHz

EU, USA

 

Dein Gerät ist zu den IEEE 802.11(b/g) abwärtskompatibel. Glaube kaum das es überall in den USA funktionieren wird.

 

Hier ein Datenblatt von deinem Tab.

 

http://www.areamobile.de/tablet/medion-lifetab-s9714/datenblatt

 

Hier eine Übersicht zu den WLAN-Standards

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. :-)
Contributor
Nachricht 5 von 6
59.972 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
59.972 Aufrufe

Re: Lifetab S9714

Hallo Captain Chaot,

da muss ich Dir klar widersprechen:
In den USA gibt es zwar leichte Abweichungen im Modus, aber 802.11 b,g ist mit 802.11 a in den USA kompatibel .

@Hilde: Hier ist noch ein interessanter Link zu Funknetzwerken in den USA. Auch hier wird bestätigt dass eine WLAN Nutzung soweit kein Problem darstellt

http://www.andree-neumann.de/Internet-in-den-USA/Alle-Seiten.html

Gute Reise
Superuser
Nachricht 6 von 6
59.961 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
59.961 Aufrufe

Re: Lifetab S9714

Hallo,

 

ich habe lediglich davon gesprochen, dass ich es kaum glaube, dass es funktioniert. Ich habe nicht gesagt, dass es nicht möglich ist. Es kommt auf das jeweilige Funknetzwerk an und in welcher Frequenz es arbeitet. Smiley (überglücklich)

 

Auszug Wikipedia:

"WLANs nach 802.11n sind zu 802.11b- und 802.11g-Netzen kompatibel. Der Kompatibilitätsmodus ermöglicht eine Koexistenz von 802.11n- und bestehenden 802.11a-Netzen. Der Kompatibilitätsmodus kann in manchen Implementierungen auch deaktiviert werden (sogenannter „Greenfield-Modus“), um die Leistungsfähigkeit des 11n-Netzes zu steigern. Dies senkt jedoch die Leistung anderer am gleichen Ort aktiver 802.11a-Netze, da diese das 802.11n-Netz in diesem Falle als Radarstrahlen interpretieren und aufgrund der vorgeschriebenen DFS ihren Kanal wechseln, was letztlich zu einem Totalausfall durch DoS bei dem 802.11a-Netz führen kann. Da der 802.11n draft noch zwingend die Verwendung von WPA2 vorsah, muss bei den Draft-N Geräten explizit WPA2 (AES) als Verschlüsselung ausgewählt werden, um die volle Bandbreite nutzen zu können."

 

Daher meine oben genannten Liste mit Link zum Standard.

Mit freundlichen Grüßen

CaptainChaot

Kudos tun nicht weh. :-)