abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Lifetab S9714 durch Fremdeingriff blockiert

3 ANTWORTEN 3
Beginner
Nachricht 1 von 4
28.532 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
28.532 Aufrufe

Lifetab S9714 durch Fremdeingriff blockiert

Ich nutze ein Tablet Medion Lifetab-S9714, BS: Android 4.1.1, AntiVirenProgramm: Avast Mobile Security. Ich habe eine bunt illustrierte Mail erhalten mit den Absendern:

> Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik,

> Bundeskriminalamt,

> BundesNachrichtenDienst,

> Gesellschaft zur Verfügung (!) von Urheberrechten,

> Ministerium für Innere Angelegenheiten

und noch einigen anderen zum Teil internationalen Organisationen. Vorgeworfen wird mir Vertrieb von pornographischem Material, wie Kinderpornographie, Zoophilie, Vergewaltigung, Raubkopie von Musik und Videos, unbefugter Zugriff auf geheime Staatsakten sowie noch eine Reihe anderer Straftaten. Meine möglichen Strafen belaufen sich auf 350.000 € sund/oder 5 - 8 Jahre Freiheitsstrafe. Glücklicherweise kann man diese drohenden Strafen durch Zahlung von 100,00 (einhundert) € mittels PaySafeCard vermeiden. Das ist doch ein Rabatt !

Über diesen Unfug, geschrieben zum Teil mit erheiternden grammatischen Fehlern und einer grandiosen Unkenntnis des deutschen Rechtssystem kann man nur lachen.

Aber: das Tablet ist blockiert und soll angeblich erst nach Zahlung der „strafbefreienden“ 100,00 € wieder freigeschaltet werden. Kurz nach dem Einschalten des Tablets erscheint die Mail auf dem Display und das Tablet ist blockiert. Nichts geht mehr. Dies geschieht auch, wenn das WLAN ausgeschaltet ist. Die Mail muss sich also irgendwo im Tablet eingenistet haben. Weiß jemand, wie das Tablet wieder gebrauchsfähig gemacht werden kann ? Wenn dabei gespeicherte Daten verloren gehen, ist das egal, da ich das Tablet fast ausschließlich zum Zeitungslesen benutzt habe.

Dank für Antwort im Voraus.

Lutz

 

 

 

 

3 ANTWORTEN 3
Superuser
Nachricht 2 von 4
28.521 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
28.521 Aufrufe

@LutzTieck

 

Willkommen im Forum.

In den meisten Fällen lassen sich diese Viren über ein wipe data / factory reset beseitigen. Wie du ins Recovery kommst steht in einem der Artikel auf Android-Hilfe, auf der du ja den selben Fehler gepostet hast. Du solltest über Lautstärke-Minus-Taste und zusätzlich die Power-Taste drücken ins Recovery kommen, da mit den Vol.-Tasten wipe-data /factoryreset wählen und mit der Power-Taste bestätigen.

 

Wenn das nicht ausreicht lade dir auf dieser Seite das orig. Rom runter, das kannst du über die Update-Funktion im reovery-Menü flashen. Hier steht wie genau. Hättest du durch eigenes Lesen auch selber im S9714-Forum auf Android-Hilfe finden können, in dem du ja auch postest!

 

Aber du solltest in Zukunft aufpassen in welchem ungesichertem Netzwerk und auf welchen dubiösen Seiten du im Internet surfst!

 

Gruss, daddle

Beginner
Nachricht 3 von 4
28.448 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
28.448 Aufrufe

Hallo Daddie,

ich danke vielmals  für die Antwort auf meine Anfrage.  Ich werde es probieren und hier berichten.

Grüße

Lutz

Superuser
Nachricht 4 von 4
28.045 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
28.045 Aufrufe

Morgen @LutzTieck und @daddle,

 

Das hört sich doch stark nach dem BKA oder auch Polizei Virus an...was für mich aber interessant ist, ich kenn den nur vom Computer! Wusste nicht, dass man damit auch schon Android Geräte sperren kann!?! 

 

@daddle ist dir das schon öfters untergekommen (auch bei Androidhilfe), dass Leute sowas berichten?

 

LG Feakl

3 ANTWORTEN 3