abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Lifetab S 10346

GELÖST
17 ANTWORTEN 17
wortherzwerge
Apprentice
Nachricht 1 von 18
144.078 Aufrufe
Nachricht 1 von 18
144.078 Aufrufe

Lifetab S 10346

Hallo,bin neu hier und habe ein großes Problem.Seit dem Software Update von Kitkat auf Lollipop startet das Pad ständig von alleine neu.Sobald der Bildschirm in Ruhestand geht und ich ihn dann weiter nutzen will,muss ich immer warten bis es neu gestartet ist.Das nervt tierisch.Außerdem geht meine Wechat App garnicht mehr auf.Kann ich das Update rückgängig machen?Denn vorher lief alles perfekt.Das Tablet ist nicht gerootet.Es ist auch mein erstes Pad,kenne mich nicht so gut damit aus.Hoffe auf eure Hilfe,denn so kann ich es kaum noch nutzen.

17 ANTWORTEN 17
wortherzwerge
Apprentice
Nachricht 11 von 18
106.903 Aufrufe
Nachricht 11 von 18
106.903 Aufrufe

hallo,habe nur die Original Daten aus dem originalen Zip genommen.Habe es jetzt nochmal gemacht,aber diesmal wieder "Der Treiber wurde nicht installiert."Ich habe zwischen durch mal ein Foto von der Anzeige auf dem Tab gemacht.Und eins vom Ende der Prozedur.Vielleicht kannst du da ein paar Fehler sehen.Ich hoffe du kannst es erkennen.Er startet nämlich wieder nicht.Das selbe wie vorher.lifetab.jpg

 

lifetabende.jpg

 

Bin echt verzweifelt,was mache ich denn nur falsch?

wortherzwerge
Apprentice
Nachricht 12 von 18
106.884 Aufrufe
Nachricht 12 von 18
106.884 Aufrufe

schon wieder mal Hi,Smiley (traurig)mir fällt gerade ein,kann es daran liegen das ich das Tablet in Dänemark gekauft habe?Oder ist es egal?

daddle
Superuser
Nachricht 13 von 18
106.856 Aufrufe
Nachricht 13 von 18
106.856 Aufrufe


wortherzwerge schrieb:

hallo,habe nur die Original Daten aus dem originalen Zip genommen.Habe es jetzt nochmal gemacht,aber diesmal wieder "Der Treiber wurde nicht installiert".Er startet nämlich wieder nicht.Das selbe wie vorher. Bin echt verzweifelt,was mache ich denn nur falsch?

@wortherzwerge

 

Wenn die Treiber nicht installiert wurden, kann das Flashen nicht neu durchgelaufen sein.

Ich zitiere mich selbst aus Android-Hilfe zur Treiberzuordnung in Win 7:

 

"Sollte, wenn das Tab gebootet und mit USB verbunden ist,aus Alt-Bestand ein anderer Treiber von Windows installiert worden sein, oder der "Intel Android Composite ADB Interface" nicht zugeordnet sein, dann die Intel-Treiber forciert manuell installieren -> Geräte Manager

-> auf AndroidPhone  Doppelklick -> Doppelklick auf 'falschen' Treiber-Untereintrag
-> Treiber -> Treiber aktualisieren -> Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer wählen -> Häkchen bei kompatibler Hardware wegnehmen -> Zwei kleine Unterfenster öffnen sich -> Im li. Fenster Hersteller Intel Corp. anklicken -> Im re. Fenster -> Intel Android Composite ADB Interface anklicken (blau markieren) -> Weiter anklicken -> Warnung vor Update des Treibers -> Trotzdem bestätigen -> Intel-Treiber wird installiert. Geräte-Manager auf dem Desktop geöffnet lassen!"

 

Wenn das Tab im Droidbootmodus ist >Tab aus > Starten mit Volume (-) drücken / festhalten, und  Power-Taste dazu drücken und beide gedrückt halten bis sich der Droidboot-Bildschirm öffnet, 

 

Jetzt wieder Treiber aktualisieren anklicken, der selben Reihenfolge wie oben beschrieben folgen, aber diesmal den "Intel Bootloader Interface" auswählen und installieren.

 

Geht natürlich nur wenn die IntelAndroidDrvSetup.exe erfolgreich vorher ausgeführt wurde! Dann:

 

> Tab ausschalten und USB-Verbindung abstecken

> Tab in DnX-Modus starten

> Vol. - und + Taste gleichzeitig drücken und festhalten, dazu Powertaste drücken bis DnX-Modus erscheint.

> flash.bat im PC durch Maus-Rechtsklick als Admin starten und weiter der Anleitung folgen.

 

Keinen USB-3.0 Port verwenden, nur USB 2.0 Ports!

 

Dänemark ist egal, Tabs sind technisch alle gleich!

 

daddle

 

 

daddle
Superuser
Nachricht 14 von 18
106.542 Aufrufe
Nachricht 14 von 18
106.542 Aufrufe

@wortherzwerge

 

Deine Bilder, die  erst jetzt freigeschaltet wurden, zeigen doch zumindest den kompletten vollzogenen Bios-Flash; die SEC Firmware wird nicht mit upgedatet da auf dem Tab schon die neueste Version ..1130 installiert ist, das Bios selber wurde aber vorher installiert.

 

Da das Foto vom Droidboot-Bildschirm den Bereich li. unten mit den Meldungen zum vorausgehenden System-Flash nicht anzeigt, kann ich nicht sagen ob die in der flash.bat gelisteten Images auch richtig geflasht wurden.

 

Die auf dem Droidboot- Foto gezeigten Fehlermeldungen sind normal und immer da, sagen ja nur ein Installer wurde nicht gefunden. wir nutzen aber beim Flashen keinen Installer, sondern die Flash-Befehle werden über fastboot - Kommandos in der flash.bat direkt eingegeben.

 

daddle

wortherzwerge
Apprentice
Nachricht 15 von 18
106.498 Aufrufe
Nachricht 15 von 18
106.498 Aufrufe

Hallo,oh man ich bin so happy.Es hat alles geklappt diesmal.Es ist perfekt neu gestartet und ich kann es wieder nutzen.Vielen Dank für die Geduld und Hilfe. Mit dem rooten das werde ich mir wohl nochmal überlegen.Es scheint alles doch komplizierter zu sein ,als beim Handy. Einen schönen Tag noch !

daddle
Superuser
Nachricht 16 von 18
114.432 Aufrufe
Nachricht 16 von 18
114.432 Aufrufe


wortherzwerge schrieb:

Hallo,.. habe ein großes Problem.Seit dem Software Update von Kitkat auf Lollipop startet das Pad ständig von alleine neu.Sobald der Bildschirm in Ruhestand geht und ich ihn dann weiter nutzen will,muss ich immer warten bis es neu gestartet ist........Kann ich das Update rückgängig machen?Denn vorher lief alles perfekt.....Hoffe auf eure Hilfe,denn so kann ich es kaum noch nutzen.



wortherzwerge schrieb:

Hi, ...alles (Recovery-Paket) ohne Probleme durchgelaufen.Dann sollte ich am Ende eine der Lautstärke Tasten drücken.Aber leider startet das Tab nun nicht mehr.Bleibt bei "Medion Powerd bei Android stehen.Und das ganze schon fast eine Stunde.Komme auch nicht in den Bootlader um ein Factory Reset zu versuchen.Zeigt nur diesesn Dnx Modus.......LG Gabi

 

wortherzwerge schrieb:

Hallo,oh man ich bin so happy.Es hat alles geklappt diesmal.Es ist perfekt neu gestartet und ich kann es wieder nutzen.Vielen Dank für die Geduld und Hilfe. Mit dem rooten das werde ich mir wohl nochmal überlegen.Es scheint alles doch komplizierter zu sein ,als beim Handy. Einen schönen Tag noch !

 

 

@wortherzwerge

Hi nach diesen anfänglichen katastrophalen Update- und Recovery-Fehlern einschöner Erfolg! Freue mich für dich.
Rooten wäre jetzt wo die Treiberinstallation geklappt hat nur noch ein Kinderspiel für Dich. Würde ich aber an deiner Stelle
nur machen wenn du es dringend brauchst und nicht allzubald auf Lollipop updaten willst!
Grüsse, daddle
PS. Und Kudos tun nicht weh! Smiley (zwinkernd)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

wortherzwerge
Apprentice
Nachricht 17 von 18
106.355 Aufrufe
Nachricht 17 von 18
106.355 Aufrufe

ICH HABE es mir nun schon ein paar mal durchgelesen,wie rooten gehen soll.Erst mal die Frage,soll ich das jetzige Thema als gelöst und für das rooten ein neues Thema eröffnen?
daddle
Superuser
Nachricht 18 von 18
106.341 Aufrufe
Nachricht 18 von 18
106.341 Aufrufe

 

@wortherzwerge

 

Hi, das rooten ist bei Android-Hilfe schon umfassend beschrieben. Das sollte eigentlich keine Fragen offen lassen.

Und wenn doch, kannst du deine Fragen dort stellen.

 

Grüsse, daddle

17 ANTWORTEN 17