abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Lifetab S 10346

GELÖST
Apprentice
Nachricht 1 von 18
141.106 Aufrufe
Nachricht 1 von 18
141.106 Aufrufe

Lifetab S 10346

Hallo,bin neu hier und habe ein großes Problem.Seit dem Software Update von Kitkat auf Lollipop startet das Pad ständig von alleine neu.Sobald der Bildschirm in Ruhestand geht und ich ihn dann weiter nutzen will,muss ich immer warten bis es neu gestartet ist.Das nervt tierisch.Außerdem geht meine Wechat App garnicht mehr auf.Kann ich das Update rückgängig machen?Denn vorher lief alles perfekt.Das Tablet ist nicht gerootet.Es ist auch mein erstes Pad,kenne mich nicht so gut damit aus.Hoffe auf eure Hilfe,denn so kann ich es kaum noch nutzen.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Superuser
Nachricht 16 von 18
110.771 Aufrufe
Nachricht 16 von 18
110.771 Aufrufe

Re: Lifetab S 10346


wortherzwerge schrieb:

Hallo,.. habe ein großes Problem.Seit dem Software Update von Kitkat auf Lollipop startet das Pad ständig von alleine neu.Sobald der Bildschirm in Ruhestand geht und ich ihn dann weiter nutzen will,muss ich immer warten bis es neu gestartet ist........Kann ich das Update rückgängig machen?Denn vorher lief alles perfekt.....Hoffe auf eure Hilfe,denn so kann ich es kaum noch nutzen.



wortherzwerge schrieb:

Hi, ...alles (Recovery-Paket) ohne Probleme durchgelaufen.Dann sollte ich am Ende eine der Lautstärke Tasten drücken.Aber leider startet das Tab nun nicht mehr.Bleibt bei "Medion Powerd bei Android stehen.Und das ganze schon fast eine Stunde.Komme auch nicht in den Bootlader um ein Factory Reset zu versuchen.Zeigt nur diesesn Dnx Modus.......LG Gabi

 

wortherzwerge schrieb:

Hallo,oh man ich bin so happy.Es hat alles geklappt diesmal.Es ist perfekt neu gestartet und ich kann es wieder nutzen.Vielen Dank für die Geduld und Hilfe. Mit dem rooten das werde ich mir wohl nochmal überlegen.Es scheint alles doch komplizierter zu sein ,als beim Handy. Einen schönen Tag noch !

 

 

@wortherzwerge

Hi nach diesen anfänglichen katastrophalen Update- und Recovery-Fehlern einschöner Erfolg! Freue mich für dich.
Rooten wäre jetzt wo die Treiberinstallation geklappt hat nur noch ein Kinderspiel für Dich. Würde ich aber an deiner Stelle
nur machen wenn du es dringend brauchst und nicht allzubald auf Lollipop updaten willst!
Grüsse, daddle
PS. Und Kudos tun nicht weh! Smiley (zwinkernd)
17 ANTWORTEN 17
Superuser
Nachricht 2 von 18
141.101 Aufrufe
Nachricht 2 von 18
141.101 Aufrufe

Re: Lifetab S 10346

Hi @wortherzwerge

 

als erstes würde ich einen Factory-reset versuchen. Bist du schon auf Update #5 gegangen? Entweder unter Einstellungen > Sichern & Zurücksetzen, oder ins Android-Recovery booten > Tablet mit Vol. (-) Taste gedrückt halten und dann dazu die Powertaste drücken, bis das Tab im Droidboot  ist, da  im Menü das Recovery auswählen und mit Power bestätigen; Tab bootet ins Recovery, im Recovery wipe data /factory reset auswählen.

 

Sonst kannst du mit dem Android-Recovery-Paket das Tab auf KitKat zurücksetzen. allerdings ist es fraglich ob du deine Daten erhalten kannst, da Lollipop deine Daten anders abspeichert als KitKat.  Oder hast du ein CWM-Backup von KitKat gemacht? Dann könntest du deine (älteren) KK-Daten nach dem Rückflash über CWM-Restore wieder herstellen.

 

Das KitKat-Recovery-Paket bekommst du auf der Medion-Service Seite, deine Tab-MSN-Nummer eingeben und unter Software downloaden. Anleitung dazu steht in der PDF im entpacktem Paket.

 

Oder hattest du zwischen Update OTA #4 und OTA #5 gerootet? Dann könnte das Update #5, also von Lollipop zu Lollipop schon mal fehlerhaft verlaufen.

 

daddle

Apprentice
Nachricht 3 von 18
141.039 Aufrufe
Nachricht 3 von 18
141.039 Aufrufe

Re: Lifetab S 10346

Erst mal danke für die schnelle Antwort. Ich habe es jetzt per Recovery zurückgesetzt. Seitdem hat es sich auch nicht mehr neu gestartet. Leider geht Wechat trotzdem nicht mehr.Das ist echt mies.Gibt es eigentlich schon eine root Anleitung? Ein Pad zu rooten kann ja auch nicht schwerer sein,als beim Handy,oder?Auf alle Fälle will ich KitKat zurück und gehe nach deiner Beschreibung vor.Erst mal danke für die ausführliche Informationen. Gabi
Superuser
Nachricht 4 von 18
141.024 Aufrufe
Nachricht 4 von 18
141.024 Aufrufe

Re: Lifetab S 10346

Hi, @wortherzwerge

 

dann mustt du mal bei Android-Hilfe m S10346-Forum nachsehen, 

 

für KitKat hier und für Lollipop hier

 

Viel Erfolg,  

 

daddle

Apprentice
Nachricht 5 von 18
139.845 Aufrufe
Nachricht 5 von 18
139.845 Aufrufe

Re: Lifetab S 10346

Hallo,habe die zip Datei für die Rücksetzung auf Kitkat von Medion runtergeladen.Aber es lässt sich nicht entpacken.Hat es ein Passwort?Das ganze muss doch auf den PC runtergeladen werden oder im Lifetab direct?Für Anfänger sind die Anleitungen ja nicht gerade.Könnt ihr mir da noch mal weiterhelfen?LG Gabi

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 18
139.822 Aufrufe
Nachricht 6 von 18
139.822 Aufrufe

Re: Lifetab S 10346

Hallo, welche hast du runtergeladen, die aus dem Service-Portal als Zip-Datei?

 

Auf dem PC entpacken > Doppelklick auf die Zip- Datei, diese öffnet sich, alle Dateien Markieren und Kopieren Wählen, in einem neu angelegtem Verzeichnis z.B. C:\AndroidRecovery  durch Rechtsklick auf das Verzeichnis im Kontext-Menü "Einfügen" wählen.

 

Je nach File-Explorer geht es auch einfacher, im Total Commander ist ein zip-Entpacker integriert und es sind zwei Fenster nebeneinander, was das Kopieren der Dateien aus der geöffneten Zip bzw. das direkte Entpacken erleichtert.

Aber auch dafür vorher ein Flash-Verzeichnis anlegen, die Zip darein, und dann entpacken. 

 

Machst du das in einem anderem Verzeichnis mit vielen anderen Dateien oder gar im Wurzelverzeichnis der Platte, werden die einzelnen Dateien entpackt und unter die schon vorhandenen gemischt. Geht zwar auch, ist aber absolut unübersichtlich.

 

Es wurde versäumt in die neue ZipV2.1 ein Verzeichnis mit den Recovery-Dateien zu verpacken, so dass beim Entpacken ein Verzeichnis entsteht, statt dessen wurden nur die einzelnen Dateien gepackt.

 

In dem Verzeichnis klickt man dann doppelt auf die flash.bat. Vorher müssen aber die Intel-Treiber installiert sein. 

 

> In Win 7 geht das direkt, in Win 8 oder 10 geht die Installation nur wenn PC  über "Erweiterte Startoptionen" mit ausgeschalteter Treiber-Signatur-Prüfung rebootet wird.

> Dann die Intel-Driver-Setup.exe ausführen, mehrfach die Treiber-Warnung bestätigen.

> Entwickleroptionen auf dem Tab aktivieren durch

> In den  Einstellungen > Über das Tablet > 7x auf Build-Nummer tippen. 

> In den Entwickler-Optionen USB-Debugging anXen.

> Dann Tab in den DnX-Modus starten, die flash.bat starten,

> Im erscheinenden command-prompt warten bis <waiting for device> da steht,

> Jetzt das Tab über USB anschliessen. dann startet der Flashvorgang,  

 

Wie steht so auch alles in der PDF im entpacktem Recovery-Paket.

 

daddle

Apprentice
Nachricht 7 von 18
139.753 Aufrufe
Nachricht 7 von 18
139.753 Aufrufe

Re: Lifetab S 10346

Also ich habe die Datei mit Peazip nun in einen neuen Ordner entpackt.auch der Treiber ist installiert.Usb Debagging auch an.Dann flash gestartet,aber er will dann immer einen Treiber installieren.Aber er tut es dann nicht.Der Treiber wurde nicht installiert.Da bleibt das alles dann stehen.Bin schon echt verzweifelt.Finde einfach meinen Denkfehler nicht. LG Gabi

Superuser
Nachricht 8 von 18
139.222 Aufrufe
Nachricht 8 von 18
139.222 Aufrufe

Re: Lifetab S 10346

Hi,

 

dann sind deine Intel-ADB-Teiber nicht installiert, bzw nicht zugeordnet. Starte mal den Geräte-Manager in Windows, und siehe nach ob in der Geräte-Auflistung ein "Android-Phone" oder "Intel Android Phone" gelistet steht, evtl. mit gelbem Ausrufezeichen, 

oder wenn nicht, ob da ein "Unbekanntes Gerät" aufgelistet ist. Zu diesen musst du dann die Intel-ADB-Treiber zuordnen über die Treiberaktualisierung. Die Intel-Driver-Setup.exe muss vorher ausgeführt sein. Geht so direkt nur mit Win 7.

 

Hast du einen PC mit Win 8 oder 10 ?

 

Bei diesen musst du Flashen am PC mit ausgeschalteter Treibersignierungs machen.

 

Das geht in dem du am PC in den erweiterten Startoptionen die Treibersignierung ausschaltest

 

Hier in diesem Link wird erklärt wie. Runter Scrollen, die Hinweise für Win 8 (10) stehen in der unteren Hälfte!

 

Oder etwas ausführlicher in diesem Beitrag.

 

daddle

 

Edit:

 

Hier stehen unabhängig von der Treiberinstallation auch noch ein paar allgemeine Tipps zum Flashen des Recovery-Paketes.

 

Und hier im Rooten Thread im zweiten Abschnitt Hinweise zur ADB-Treiber-Installation

Apprentice
Nachricht 9 von 18
138.986 Aufrufe
Nachricht 9 von 18
138.986 Aufrufe

Re: Lifetab S 10346

Hi,nun habe ich wohl alles richtig gemacht,es ist alles ohne Probleme durchgelaufen.Dann sollte ich am Ende eine der Lautstärke Tasten drücken.Aber leider startet das Tab nun nicht mehr.Bleibt bei "Medion Powerd bei Android stehen.Und das ganze schon fast eine Stunde.Komme auch nicht in den Bootlader um ein Factory Reset zu versuchen.Zeigt nur diesesn Dnx Modus.Was ist da denn schon wieder los?Übrigens der Treiber wurde diesmal installiert.Ich habe Windows 7.LG Gabi

Superuser
Nachricht 10 von 18
138.958 Aufrufe
Nachricht 10 von 18
138.958 Aufrufe

Re: Lifetab S 10346


wortherzwerge schrieb:

Hi,nun habe ich wohl alles richtig gemacht,es ist alles ohne Probleme durchgelaufen.Dann sollte ich am Ende eine der Lautstärke Tasten drücken.Aber leider startet das Tab nun nicht mehr.Bleibt bei "Medion Powerd bei Android stehen.Und das ganze schon fast eine Stunde.Komme auch nicht in den Bootlader um ein Factory Reset zu versuchen.Zeigt nur diesesn Dnx Modus.Was ist da denn schon wieder los?Übrigens der Treiber wurde diesmal installiert.Ich habe Windows 7.LG Gabi


@wortherzwerge

 

Hattest du geflasht mit dem Versuch Datenerhalt, sprich die editierte flash.bat genommen?

 

Oder die originale flash.bat aus dem Recovery-Paket?

 

Dann würde ich Tab im DnX- Modus den kompletten Flash mit der originalen flash.bat wiederholen.

 

Hat bei mir schon mehrmals geklappt, von Lollipop auf KitKat zurück, dabei aber nicht versucht die Daten aus Lollipop zu erhalten!

 

Nimm mal die neueren Treiber, dafür zweimal die setup.exe starten, beim ersten Mal werden die alten deinstalliert, dann sollte die Install-Maske von alleine zum zweitenmal kommen und Version 10.0 installieren.

 

daddle