abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Lifetab P10506, App auf SD-Karte verschieben

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 10
9.941 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
9.941 Aufrufe

Lifetab P10506, App auf SD-Karte verschieben

Hallo,

habe seit gestern das P10506.

Es ist Top bis auf die Einschränkung,

das man keine SD-Card fähigen Apps auf  SD-Karte verschieben

kann. Bei Lenovo und Samsung ist es in den App-Einstellungen möglich.

Gibt es da eine Möglichkeit ohne das Tablet gleich zu rooten ?

Gruß Edwin_02

9 ANTWORTEN 9
Highlighted
Contributor
Nachricht 2 von 10
9.479 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
9.479 Aufrufe

Re: Lifetab P10506, App auf SD-Karte verschieben

Das funktioniert offensichtlich auf den Medion-Geräten gar nicht. Selbst App2SD aus dem Playstore scheint hier nicht zu greifen, wie User in diversen Android-Foren berichten.

 

Davon ab habe ich die Funktion auf meinem Smartphone (nicht Medion) gleich wieder deaktiviert, nachdem ich ständig hängende Prozesse hatte, wenn der Playstore versucht hat, eine App zu aktualisieren, die auf der SD gespeichert wird. 

Highlighted
Explorer
Nachricht 3 von 10
8.789 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
8.789 Aufrufe

Re: Lifetab P10506, App auf SD-Karte verschieben

rooten... schön wärs... 

 

Bis jetzt keine Chance, seit einer Woche alles versucht, jeder Versuch ist fehlgeschlagen...
Vollkrise...
Bootloader entsperren funktionierte ohne Probleme, aber OneKlick Root via PC oder App's = keine Chance,
Temporary CWM / TWRP Recovery Session's auch alles nix gebracht...

 

jemand noch Tip's ? 😄


Best Regards, Nico 🙂
---
Lifetab® P10506 (MD 60036) + E6912 (MD 99851) + Erazer® X5351 G + Erazer® X6601 (MD 60083)
Highlighted
Trainee
Nachricht 4 von 10
8.731 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
8.731 Aufrufe

Re: Lifetab P10506, App auf SD-Karte verschieben

da brauchst Du nix verschieben ...

externe SD wird in das System eingebunden, d. h. der Speicher wird erweitert !

 

Habe auch 3 Tage herumgedoktert bis ich es kapiert hatte, - ist mir erst beim x-mal wiederholten Lesen der Anleitung aufgefallen.

 

Es ist aber dennoch möglich, auf der externen Karte Ordner anzulegen und diese mit Dokumenten etc. zu befüllen.

 

Ich suche jetzt nur noch nach einer Möglichkeit, das "Mitstarten" von zig Apps nach dem Einschalten zu verhindern; Es wäre toll, wenn jemand schon herausgefunden hätte, wie das zu bewerkstelligen ist ...

 

Gruß Schleppy

Highlighted
Contributor
Nachricht 5 von 10
8.636 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
8.636 Aufrufe

Re: Lifetab P10506, App auf SD-Karte verschieben

Ich glaube, Du hast nicht ganz verstanden, um was es geht.

 

Natürlich kann die externe SD-Karte als normales Laufwerk eingebunden werden. Die Foto-App kann z.B. so Aufnahmen direkt dort ablegen.

 

Hier geht es aber darum, Apps selbst auf die SD zu verschieben. Android 5.x kann das von Hause aus, aber eben nicht auf diesem Tablet. Diese Option fehlt slichtweg im App-Manager.

 

Außerdem ist es in der Regel kontraproduktiv, Apps gewaltsam "zu beenden". Android hat sein eigenes Speichermanagement. 

Nutzt man eine App gar nicht, dann deinstalliert man sie. Das ist der einzige "saubere" Weg, dass eine App nicht mehr startet.

Die ganzen Task-Manager und App-Deaktivatoren sind nicht hilfreich.

Highlighted
Trainee
Nachricht 6 von 10
8.627 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
8.627 Aufrufe

Re: Lifetab P10506, App auf SD-Karte verschieben

soll das heißen, die verschobenen Apps starten auf dem Tablet nicht mehr selbständig?

Würde mir wünschen, daß das auf dem Galaxy S4 auch so wäre ... dort muß ich sie laufend gewaltsam stoppen.

Highlighted
Contributor
Nachricht 7 von 10
8.605 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
8.605 Aufrufe

Re: Lifetab P10506, App auf SD-Karte verschieben

Erzähl uns mal bitte, wie Du die Apps auf die SD-Karte so verschoben hast, dass Du sie noch nutzen kannst. Genau das ist nämlich das hier diskutierte Problem.

 

Im Gegensatz zum normalen Android 5.x kannst Du auf dem Medion-Gerät die Apps eben NICHT auf eine Speicherkarte verschieben.

Und was das mit einem Galaxy S4 zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Ist das falsche Forum. 

Highlighted
Trainee
Nachricht 8 von 10
8.597 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
8.597 Aufrufe

Re: Lifetab P10506, App auf SD-Karte verschieben

beide Geräte laufen/liefen mit Android 5.x,

beim S4 lassen sich nun mal viele Apps problemlos auf die SD-Karte verschieben und laufen auch problemlos.

Beim Medion/Lenovo Lifetab P1050X habe ich 3 Tage lang vergeblich versucht, Apps auf die SD-Karte zu verschieben, bis ich dann irgendwo das gelesene (SD-Karte wird ins System eingebunden) verinnerlicht (kapiert) habe.

Nun hatte ich eigentlich vor, zu warten, bis der interne Speicher voll ist um zu erfahren, was dann passiert, - werde es aber wohl nie erfahren, denn 32 GB sind schon eine "Menge Holz".

In diesem Forum wollte ich lediglich zum Ausdruck bringen und auch dem Fragesteller mitteilen, das auch ich kapieren mußte, das sich Apps bei diesem Lifetab nicht auf die SD-Karte verschieben lassen.

Highlighted
Explorer
Nachricht 9 von 10
8.491 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
8.491 Aufrufe

Re: Lifetab P10506, App auf SD-Karte verschieben

@Schleppy Mitstarten von Apps (Autostart) könnte man via Root und dann mit diversen Tools unterbinden, aber leider nicht zu machen 😞 

siehe meinen Beitrag oben^^

auch so könnte man dann noch bissel an der Performance schrauben und so einiges optimieren...

richtig rund läuft das P10506 keinesfalls... 
 

ansonsten... vlt. könnte man Apps verschieben mit Link2SD realisieren (microSD dabei partitioniert)..

aber auch das lässt sich ohne root nicht herausfinden ob des funktioniert...

 

 


Best Regards, Nico 🙂
---
Lifetab® P10506 (MD 60036) + E6912 (MD 99851) + Erazer® X5351 G + Erazer® X6601 (MD 60083)
Highlighted
Trainee
Nachricht 10 von 10
8.459 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
8.459 Aufrufe

Re: Lifetab P10506, App auf SD-Karte verschieben

RCF_BOYS23 danke für die Info, - zum Rooten bin ich dann doch zu geizig ... möchte das Gerätchen lieber noch eine Weile benutzen ...