abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Lifetab Education P10912 {MD 60561]

10 ANTWORTEN 10
pidze
Contributor
Nachricht 1 von 11
1.364 Aufrufe
Nachricht 1 von 11
1.364 Aufrufe

Lifetab Education P10912 {MD 60561]

Moin an alle,

ich habe Probleme mit der externen Bluetooth Tastatur , die in der  Schutzhuelle mit eingebaut ist.

 

1. Die Tastenbelegung nach Auswahl Standard oder Deutsch passt nicht, es fehlen Umlaute und einige Sonderzeichen sind vertauscht, Standardbuchstaben sind da wo sie hingehoeren wie eben bei QWERTZ deutsch ueblich.

Gibt es da ein Softwareupdate ?

 

2. Eine Taste prellt wie man hier sieht   //////////////////////////0??????????????=

erst nach druecken einer anderen Taste hoert die Dauerfunktion auf.

 

Ansonsten ist das Tablet super und entspricht genau meinen Erwartungen.

 

Gruss Peter

10 ANTWORTEN 10
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 11
1.222 Aufrufe
Nachricht 2 von 11
1.222 Aufrufe

Hallo @pidze.

 

Wenn eine Taste prellt, ist die Tastatur nicht in Ordnung. Bitte wende dich einmal an unseren Support. Vielleicht hat sich nach einem Austausch ja auch das Sonderzeichenphänomen erledigt.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
pidze
Contributor
Nachricht 3 von 11
1.214 Aufrufe
Nachricht 3 von 11
1.214 Aufrufe

Danke Andi, Supportanfrage ist gestellt.

Gruss peter

Kaki
Beginner
Nachricht 4 von 11
1.179 Aufrufe
Nachricht 4 von 11
1.179 Aufrufe

Hi, ich habe genau das gleiche Problem beim Lifetab education. Was ist bei dir rausgekommen? Konnte der Support dir helfen oder hast das Gerät zurückgesendet?

Das Tab ist echt Klasse aber mit der Falschbelegung der physischen Tastatur kann ich nicht leben.

Grüße von kaki

pidze
Contributor
Nachricht 5 von 11
1.176 Aufrufe
Nachricht 5 von 11
1.176 Aufrufe

Ja Kaki, die Tastenbelegung ist jetzt OK, dazu musst du das Tab auf Werkszustand zurücksetzen undann erstmal ohne Google Konto neu einrichten. Konto kann später angemeldet werden.

Bei mir hat das so funktioniert, leider ist die prellende taste ein Hardwaredefekt . Dazu soll ich das ganze Tab mit allem zurückschicken, aber ich würde gern nur die Tastatur tauschen.

Das versuche ich zu klären.

Gruss peter

Kaki
Beginner
Nachricht 6 von 11
1.157 Aufrufe
Nachricht 6 von 11
1.157 Aufrufe

Hi Peter, erstmal vielen Dank für die superschnelle ntwort und sorry, dass ich erst jetzt Feedback gebe. Habe, wie du beschrieben, auf Werkseinstellung zurückgesetzt...und tatsächlich ist die vertauschte Tastaturbelegung jetzt in Ordnung 🙂  aber leider sind mind 3 Taten bei mir entwedddddd geprellt oder gar nicht ansprechbar. Hab keine Lust ddn Text andauernd zz korrigieren....siehst j am Text 😞

Werd daa Tab austauschen llssen.....wobei mir nur dddddd Tastaturaustausch auch lieber wäre.

Liebe Güße kaki

TabLife
Beginner
Nachricht 7 von 11
967 Aufrufe
Nachricht 7 von 11
967 Aufrufe

Ich habe das gleiche Problem mit der qwerty Tastatur. Keine Umlautet etc.

Das kann ja wohl nicht sein! Ein nagelneues Gerät (vom 18.8.) muss wieder zurückgesetzt werden??

Nachdem es ein paar Stunden eingerichtet wurde?? Da muss es doch wohl eine elegantere Lösung geben.

TabLife
Beginner
Nachricht 8 von 11
955 Aufrufe
Nachricht 8 von 11
955 Aufrufe

Lösung! Ich hab's rausbekommen!

Du klickst: Einstellungen-Sprachen und Eingabe-Physische Tastatur-auf die BTxxxx klicken- Tastaturlayout auf deutsch umstellen. --fertig

 

Eine Neuinstallation bringt deshalb gar nichts!

Stoppelhopp
Trainee
Nachricht 9 von 11
435 Aufrufe
Nachricht 9 von 11
435 Aufrufe

Hallo zusammen, ich habe ein ähnliches Problem mit der Tastatur. Nachdem ich die Tastatur auf Deutsch umgestellt habe flippt der Cursor beim schreiben immer aus und springt permanent an Stellen wo er nichts zu suchen hat. Das nervt total, zumindest wenn man gewohnt ist schnell und blind mit der Tastatur zu schreiben. Ich hoffe auf Hilfe bevor ich ein Stück aus der Tastatur beiße! LG

Tags (1)
pidze
Contributor
Nachricht 10 von 11
415 Aufrufe
Nachricht 10 von 11
415 Aufrufe

Stoppelkopp, das kenne ich. Meine Vermutung: Du berührst beim Schreiben unbewusst vielleicht mit dem Handballen die Fläche unterhalb der Tastatur. Das führt natürlich zu Mausbewegungen...

Gruss peter

 

10 ANTWORTEN 10