abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Lifetab E10702 Fehler im USB-Anschluss?

GELÖST
12 ANTWORTEN 12
hike
New Voice
Nachricht 1 von 13
5.345 Aufrufe
Nachricht 1 von 13
5.345 Aufrufe

Lifetab E10702 Fehler im USB-Anschluss?

Bei dem heute neu gekauften Medion Tablet E10702 tritt folgender Fehler auf:

Es soll eine Datenverbindung zwischen win10-PC und Tablet zur Übertragung von Dateien eingerichtet werden.
Nach Anleitung wird durch Wischen das Benachrichtigungs-Widget gezeigt.

Wird nun die USB-Verbindung zum PC hergestellt erscheint für eine halbe Sekunde am unteren Rand des Widgets
eine Benachrichtigung: "Android-Sys: Verbundenes Gerät wird über USB aufgeladen" und ein Ton erklingt.

Dann verschwindet das Benachrichtigungs-Widget.
Damit ist keine Auswahl möglich.

Normalerweise müsste die Benachrichtigung stehen bleiben um die Auswahl zwischen Aufladen und Datei/Foto-Übertragung zu treffen

Der Fehler tritt reproduzierbar bei jedem neuen Einstecken des Kabels in die USB-Buchse auf.

Auch mit einem anderen funktionierenden Kabel ( getestet mit einem Handy) tritt der Fehler reproduzierbar auf.

Das gleiche Verhalten tritt an einem zweiten heute gekauften Tablet E10702 auf.
Dort verschwindet allerdings nicht das gesamte Benachrichtigungs-Widget, sondern nur die
Benachrichtigung: "Android-Sys: Verbundenes Gerät wird über USB aufgeladen", da dort noch einige aktive Benachrichtigungen vorhanden sind.
nach einer halben Sekunde.

Auch bei der Verbindung mit einem zweiten Win-10 PC verhalten sich beide Tablets wie am ersten PC.

Es fällt auf, das die üblichen Einrichtungsmitteilungen beim Erstanschluss eines USB-Geräts auf den Win-PC's nicht aufgetreten sind.

Anleitung Punkt 11: Externe Speichermedien

Es fällt ebenfalls auf, dass ein OTG-Adapter mit Usb-Stick am USB-Port des Tablets nicht erkannt wird.

 

Ergänzung:

Ruft man über Einstellungen --> Verbundene Geräte --> USB  auf, so bleibt der untere Teil "USB verwenden für" ausgegraut. Dabei ist "keine Dateiübertragung" ausgewählt.

Eine Änderung auf "Dateiübertragung" "USB-Tethering" "Midi" oder "PTP" ist nicht möglich.

12 ANTWORTEN 12
Fishtown
Superuser
Nachricht 11 von 13
1.481 Aufrufe
Nachricht 11 von 13
1.481 Aufrufe

@daddle 

du musst nicht die Dinge verdrehen, Fakt ist, unter Eingabe von E10702 kam nur die BDA in Ungarisch,

eine MD Nr.vom Tablett war mir zu dem Zeitpunkt nicht bekannt, nicht jeder der sich für den Beitrag intressiert hat auch das Tablett.

Ich werde immer wieder Textausszüge hier in Beiträgen einfügen, es ist nicht das erste mal das jemand etwas überlesen, nicht gefunden

oder anders verstanden hat als beschrieben und nur ein Hinweis auf ein Kapitel, sehe ich nicht als sinnvoll an, da zu mal eine Community

vom mitlesen lebt. Wenn ich schreibe, beachte BDA MD61614, Seite 21, Punkt 7.4. weiß eventuell jeder Bescheid der sich die

Mühe macht die BDA raus zu suchen und nach zu lesen. Einfacher ist es für alle, den beschrieben Text kurz einzufügen.IMO

 

Und wenn ich versuche mich dir gegenüber zu erklären, warum ich etwas getan/geschrieben habe und du dann versuchst dieses ins lächerliche zu ziehn, mit Äusserungen wie:

"Wie rührend besorgt um die anderen User" "Welch ein Blödsinn" "um die du ja so rührend besorgt bist"

So sei die Frage gestattet, wer ist hier herablassend?

 

dito: Das Argument zieht nun wirklich nicht. LoL:

du schreibst:

Gezielte Erläuterungen was, wie und warum der fragliche Vorgang so abläuft und zusätzliche Erklärungen zum Drumherum, wie ich es in meinem Post zum Thema gab, hilft dem User und der mitlesenden Gemeinde, um die du ja so rührend besorgt bist, mehr, als die pure Auszugskopie der Anleitung, die jeder auf seinem Tab oder im Service-Portal nachlesen kann.

 

Nun, ein einfaches copy & paste war in diesen Fall vollkommen ausreichend.😉

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
daddle
Superuser
Nachricht 12 von 13
1.447 Aufrufe
Nachricht 12 von 13
1.447 Aufrufe

@Fishtown 

 


@Fishtown  schrieb:

@daddle 

du musst nicht die Dinge verdrehen, Fakt ist, unter Eingabe von E10702 kam nur die BDA in Ungarisch,


Fakt ist, dass unter der MD Nummer  MD 61614 auch die deutsche Bedienungsanleitung zu bekommen war. Wie auch Andi in seinem Post indirekt bestätigte. Die MD-Nummer steht im Titel der ungarischen BDA die kam, gab man E 10702 an. Daher wusste ich sie, konnte sie downloaden und konnte jeder geneigte User sie auch sehen.

 


@Fishtown  schrieb:
 Nun, ich bin der ungarischen Schrift nicht mächtig, du etwa?

Nein, aber ja, da die deutsche BDA downloadbar war. Ich verdrehe also keine Fakten, sondern habe einen anderen erfolgreicheren Weg gewählt, die BDA runter zu laden.

Ausserdem hat der Besitzer die BDA selber auf seinem Tablet, er ist ja nicht auf den Download angewiesen. 

Daher schrieb ich diesen Satz:  "Das Argument zieht nun wirklich nicht. LoL"

 

Aber grundsätzlich meine ich man sollte nicht zu beflissen für die Fragenden hier die (einfache) Arbeit  selbst erledigen; der Hinweis auf die BDA, auch die Angabe des Kapitel mit Seitenzahl ist völlig ausreichend. Das macht den User mündiger und erfahrener in diesen Dingen.

 


@Fishtown  schrieb:

Moin @daddle 

wieder einmal, da du nicht weißt warum ich etwas mache und warum, erkläre ich es dir gerne.

Nun das ist in meinen Augen an Herablassung nicht zu überbieten.  Daher schrieb ich auch: "Welch ein Blödsinn. Ein bisschen weniger herablassend wäre für dich durchaus angebracht"

Meine Antworten waren entsprechend deinem so vorgegebenem Level. 

Zu dem restlichem Kinderkram sage ich nichts mehr, es ist zu lächerlich.

 

daddle


Luke
Community Manager
Nachricht 13 von 13
1.423 Aufrufe
Nachricht 13 von 13
1.423 Aufrufe

Hallo @Fishtown & @daddle,

 

euer Eifer ehrt euch beide, aber ich sehe mich doch dazu bemüßigt zum wiederholten Male darauf hinzuweisen,

dass man solch emotional überaus aufwühlenden Themen wie "Wie lade ich eine BDA?" auch ganz sachlich und ohne ad hominems

diskutieren kann.

 

Es geht. Wirklich!

 

 

In diesem Sinne,

Luke

 

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
12 ANTWORTEN 12