abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

LifeTab E10501 : Kein Chromecast ?

Beginner
Nachricht 1 von 4
929 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
929 Aufrufe

LifeTab E10501 : Kein Chromecast ?

Hallo,

 

ich habe zu Weihnachten ein LifeTab E10501 bekommen. Ich bin mit dem Gerät auch insoweit zufrieden, jedenfalls mit dem Display und der Laufzeit des Gerätes. Jedoch stört mich ein Punkt extrem und ich habe wirklich alles versucht und bekomme das nicht ans laufen :

 

Ich habe einen Google Chromecast Dongle und würde gerne den Bildschirm spiegeln bzw. auf meinen TV werfen, hier verweigert das Tablet seinen Dienst jedoch wehement. Bei meinem Smartphone funktioniert das Einwandfrei. Der Witz dabei ist möchte ich aus der Youtube App herraus streamen dann habe ich Bild und Ton, sprich da funktioniert es und ich kann mir Videos anschauen. Jedoch das spiegeln des kompletten Displays und aus dem Chrome Browser herraus keine Chance. Beim Display spiegeln habe ich bestenfalls den Ton aber kein Display. Smiley (traurig)

 

Jetzt die Frage : Is it a bug or a feature ?

Ich bin mir ziemlich sicher das es am Tablet liegt, die Frage ist ob das so gewollt ist oder ist das ein Fehler an dem Gerät ?

Und noch viel wichtiger ist : Wenn es ein Fehler ist, wie groß ist die Chance das dort ein Fix oder Update für kommt ?

 

Ich bedanke mich für eine Hilfreiche Antwort im Vorraus.

 

Gruß Steve

3 ANTWORTEN 3
Master Moderator
Nachricht 2 von 4
888 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
888 Aufrufe

Re: LifeTab E10501 : Kein Chromecast ?

Hallo @NightmareM3 und herzlich willkommen in der Community.

 

Im Chromecast Help Forum gibt es den Hinweis, dass die Cast-Funktion mit mobilen Browsern nicht funktioniert. Man benötigt hier eine castfähige App. YouTube ist offenensichtlich castfähig, daher gibt es damit auch keine Probleme. Die Displayspiegelfunktion von Android ist eher auf Miracast ausgelegt. Ich habe zwar speziell das E10501 nicht griffbereit, aber ich hatte schon öfter mal andere Lifetabs in Verbindung mit unseren miracastfähigen TVs getestet. Dies lief immer einwandfrei. Vielleicht schaust du im Playstore mal nach speziellen Cast-Apps.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 3 von 4
846 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
846 Aufrufe

Re: LifeTab E10501 : Kein Chromecast ?

Hallo Andi,

 

ich hatte garnicht mehr mit einer Antwort gerechnet Smiley (überglücklich)

Daher meine Antwort mit etwas Verspätung ...

 


Andi schrieb:

Im Chromecast Help Forum gibt es den Hinweis, dass die Cast-Funktion mit mobilen Browsern nicht funktioniert.


Die Aussage ist, mit Verlaub, schlichtweg Blödsinn. Der Google Chrome Browser ist dafür ausgelegt zu Streamen meines Wissens nach sogar von einem normalen PC zu einem Chromecast Stick am TV. Desweiteren streamt das E10501 "hin und wieder" mal ein Video sogar aus dem Firefox für Android herraus. Das Problem ist dabei allerdings mal bietet er mir unter dem Video ein Symbol an, mal nicht und manchmal stürzt der Browser dabei ab. (Hingegen habe ich 3 andere Android Smartphones hier die zicken nicht so rum).


Andi schrieb:

Die Displayspiegelfunktion von Android ist eher auf Miracast ausgelegt. Ich habe zwar speziell das E10501 nicht griffbereit, aber ich hatte schon öfter mal andere Lifetabs in Verbindung mit unseren miracastfähigen TVs getestet. Dies lief immer einwandfrei. Vielleicht schaust du im Playstore mal nach speziellen Cast-Apps.


Du hast schonmal mit Android gearbeitet ? Lachender Smiley (Sorry, nicht so böse gemeint wie es sich liest.)
Dann solltest du wohl zwangsläufig die "Google Home App" kennen oder ? Diese App auf ein Android Gerät aus dem App Store laden, oben links Menüpunkt "Bildschirm/Audio streamen" und zack bei den zuvor genannten anderen 3 Smartphones ein Bild inklusive Ton vom Bildschirm auf meinem TV. Beim E10501 kriege ich dann jenachdem einen schwarzen Bildschirm präsentiert, einen schwarzen Bildschirm mit Ton oder das Ding hängt sich 3 Minuten lang auf und es geht erstmal garnichts mehr bis er sich berappelt und ich die App abschießen kann.

 

Für mich das Fazit : Irgendwas ist in der Software des Tablets vermurkst.

Es streamt ja, wenn es mal kurz will oder ich Glück habe naja und aus Youtube herraus. Nur der Rest funktioniert nicht, im speziellem das Streamen des Bildschirms. Und auf den Punkt "Versuch doch mal andere Apps" einzugehen, das habe ich natürlich auch probiert und hatte nach 20 Apps irgendwann so langsam keinen Bock mehr da alle nicht zum Erfolg führten. Aber aus deiner ersten Reaktion herraus orakel mal das ich mir da keine Gedanken drüber machen muss das sich jemand dem Problem mal annimmt und somit scheint das Gerät wohl für mich das falsche zu sein. Also hau ich das Teil in der Bucht weg und gehe in Zukunft einfach Medion / Lenovo aus dem Weg.


Master Moderator
Nachricht 4 von 4
828 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
828 Aufrufe

Re: LifeTab E10501 : Kein Chromecast ?

Hallo @NightmareM3.

 

Man mag es kaum glauben, aber ich habe tatsächlich schon einmal ein Android-Tablet gesehen.....aus der Ferne....aus weiter Ferne.....  Lachender Smiley Allerdings besitze ich keinen Chromecast Dongle und auch das Herunterladen der Google Home App war bisher nie erforderlich, da eine Bildschirmspiegelung immer mit Boardmitteln möglich war.

 

Ich habe das Phänomen jedoch einmal unserer Android-Abteilung gemeldet und hoffe, dass die Sache mit einem OTA-Update gefixt werden kann. Wann das genau sein wird, kann ich jetzt leider noch nicht sagen. Wir sind auf jeden Fall am Ball und sehen uns das ganze einmal genauer an. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.