abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

LIFETAB S1034X Updates #3 und #4 (Lollipop)

443 ANTWORTEN 443
TheDoctor
Specialist
Nachricht 1 von 444
144.372 Aufrufe
Nachricht 1 von 444
144.372 Aufrufe

LIFETAB S1034X Updates #3 und #4 (Lollipop)

Hallo allerseits,

 

wir veröffentlichen diese Woche das Update auf Android 5.0 Lollipop für unser MEDION LIFETAB S1034X. Einer öffentlichen Testphase von 1-2 Wochen wird das allgemeine Ausrollen folgen, das wie immer in mehreren Wellen abläuft. Wenn bei der Testphase keine Probleme auftauchen, wird die Testversion auch das endgültige Update sein. Ein ähnliches Vorgehen wird es in Kürze auch für das P891X geben.

Technisch wird das Update in zwei Schritte aufgeteilt sein. Ein erstes Update (OTA #3) bereitet das Gerät auf Lollipop vor und fügt insbesondere der Updater-Applikation die Möglichkeit hinzu, Tester zu werden. D.h. wir brauchen in Zukunft nicht mehr Eure Seriennummern, um Updates frühzeitig freizuschalten. Das zweite Update (OTA #4) bringt dann Lollipop mit sich. Apps und Daten bleiben erhalten.

Wer mit Kitkat wunschlos glücklich ist, installiert einfach nur das erste Update. Es behebt noch ein paar kleinere Probleme und wird unsere letzte, stabile Kitkat-Version sein. Wir stellen diese Version auch auf unseren Service-Seiten zur Verfügung (Fastboot-Paket), so dass dieser Kitkat-Stand im Bedarfsfall wiederhergestellt werden kann. Dabei gehen allerdings Apps und Daten verloren.

Wir freuen uns auf Euer Feedback hier in der MEDION Community und wünschen viel Spaß mit Lollipop auf Eurem LIFETAB S1034X!

 

Viele Grüße

Der Doktor

 

443 ANTWORTEN 443
KlausX
Superuser
Nachricht 231 von 444
90.509 Aufrufe
Nachricht 231 von 444
90.509 Aufrufe

Hallo rainzor,

 


rainzor schrieb:

 

An unterschiedliche WLAN-Module kann ich mich gar nicht erinnern. Weißt du noch, wo das stand?

 


Das weiß ich leider nicht mehr genau, ich glaube, es war eher im Android Forum, wo jemand meinte, dass "im Netz" entsprechende Berichte zu finden seien, so nach dem Motto einer heimlichen Hardwareveränderung.

Ich hatte das nur verfolgt, weil mein erstes Tab (November 14) nach kurzer Zeit kein WLAN mehr aktivieren konnte und nach einigem Hin und Her dann ein Ersatzgerät kam (neuere Seriennummer), wo das immer noch einwandfrei läuft.

 

Grundsätzlich sollte es aber schon so sein, dass selbst ein nur wenig verändertes WLAN Modul auch ganz klar eine veränderte Hardwareversion des Tabs bedeuten sollte.

 

Gruß

Klaus

daddle
Superuser
Nachricht 232 von 444
90.463 Aufrufe
Nachricht 232 von 444
90.463 Aufrufe


payer schrieb:

 

Edit:

mit der 4.4.4 Recovery scheint das WLAN-Problem nicht mehr aufzutreten ...

 

Ich hatte hier gelesen, dass dieses Recovery gleich dem Update #3 sei und dann booten ins Recovery Menü nicht mehr funktionieren würde. Bei mir geht das aber mit Power und Vol- komme ich in dieses Droidboot-Menue und ins Recovery Menü.

 

 

Hallo @payer und @rainzor,

 

mit dem Update #3 (KitKat auf Kitkat) wird u.a. ein neues bios, os-loader, und esp geflasht. Danach geht bei mir definitiv das Booten in den Droidboot-Modus mit Vol. - und Powertaste nicht mehr, das Tab startet einfach normal durch, nach dem Medion-Screen kommt die Lifetab -Animation.

 

Dieses Verhalten hatte auch TheDoctor bestätigt (für Lollipop nach Update #4, allerdings tritt das schon nach Update #3 auch auf!), Zitat:

 

"  2) Bei der aktuellen Version fehlt tatsächlich die Möglichkeit, vom ausgeschalteten Gerät in die Recovery oder die Batterieanzeige zu gehen.  

 

Viele Grüße

Der Doktor"

 

Und später:

 

Hallo allerseits,

 

erstmal vielen Dank für Eure Bereitschaft zum Testen der Updates und für das umfangreiche Feedback hier im Forum. Wir können einige der beschriebenen Probleme nachstellen, insbesondere die folgenden:

 

1) Performance ist bei vielen Spielen nicht optimal.

 

2) Einige Kamera-App arbeiten nicht einwandfrei.

 

3) Tastenkombination für die Recovery funktioniert nicht

 

4) WIFI-Verbindung macht Probleme im Standby

 

5) Google Play Movies und andere DRM-Apps zeigen ein schwarzes Bild

 

6) Geräte zeigt keinen Batteriestand mehr an, wenn es ausgeschaltet ist

 

Wir arbeiten (u.a. mit Intel) an einer Lösung für diese Probleme und werden sobald wie möglich ein weiteres Update zur Verfügung stellen. Nichtsdestotrotz geben wir Update #3 mit sofortiger Wirkung für alle frei,...

 

Einige der oben genannten Probleme sind bekannte Probleme von Android 5.0. Es kam bereits die Frage auf, warum wir nicht direkt auf 5.1 gehen. Die Antwort ist: Weil es derzeit kein entsprechendes SDK von Intel für unsere Platform gibt. Was den meisten nicht bekannt sein dürfte: Praktisch kein Hersteller baut seine HW/SW direkt auf dem SDK von Google auf! "

 

 

 

So jetzt meine Frage an dich (@payer):  Hattest du versucht im Lollipop direkt in Droidboot /  ins Recovery zu booten? Das soll nicht funktionieren.

 

Und nach dem Rückflashen von Update #3 aus dem Recovery Package auf KitKat geht es jetzt doch? Sehr interessant. 

 

Vergleicht man das Bios capsule.bin aus Update #3 mit dem Biosupdate.fv aus dem Recovery Package, die laut flash.xml als capsule.bin geflasht wird, also auch als vollständiges Bios (?), so sind da kleinere Unterschiede drin. 

Ebenfalls im direkten Vergleich der esp-, boot- und  recovery.images (boot und recovery.img aus der CWM-Sicherung!) bestehen kleinere Unterschiede. Die efilinux-user.efi (osloader) habe ich von der Vorversion nach Update #2 nicht, sehe aber in Up #3 nichts dass darauf hinweist dass dabei etwas duch patchen verändert wurde.

 

Das könnte erklären warum Booten in Droidboot nach dem Rückflash auf KK mit dem Recover-Package dann doch möglich wäre! Wird denn bei dir bei Einstecken des Ladegerätes das Akku-Lade-Symbol oder Icon gezeigt?  

 

daddle

payer
Apprentice
Nachricht 233 von 444
90.429 Aufrufe
Nachricht 233 von 444
90.429 Aufrufe

@daddle:


Ich habe auch irgendwo die Vermutung gelesen, dass verschiedene WLAN-Module verbaut seien. Das ist aber eigentlich egal, solange beide funktionieren 🙂

Nach Update #3 kam ich definitiv nicht mehr in den Droidboot-Modus (hab es mind. 10 mal probiert, weil ich noch nicht wusste, dass das nicht mehr geht).


Nach Update #4 habe ich es nicht mehr probiert und bin wegen der Probleme mit diversen Apps gleich auf das 4.4.4 Recovery zurück. Dann passierte etwas seltsames: nach einiger Benutzung habe ich das Tablet weg gelegt und als ich es das nächte mal in die Hand genommen habe, hatte es von selbst den Droidboot Modus aktiviert. Ich habe dann alles nochmal gewiped, das 4.4.4 Recovery noch mal geflasht und seit dem funktioniert das Gerät (bis auf den beschriebenen Lade-Bug, der alle Updates, Recoveries und Wipes überstanden hat [ich hatte ihn schon unter #2]).

Der Batteriestand wird bei mir im ausgschalteten Zustand nicht angezeigt.

Gruß
payer

KlausX
Superuser
Nachricht 234 von 444
90.415 Aufrufe
Nachricht 234 von 444
90.415 Aufrufe

Hallo payer,

 


payer schrieb:

@daddle:
Ich habe auch irgendwo die Vermutung gelesen, dass verschiedene WLAN-Module verbaut seien. Das ist aber eigentlich egal, solange beide funktionieren 🙂


(Das mit dem Modulen kam von mir)

Aber es ist doch auch eine Diskussion darüber, wie sie funktionieren.

Solange sie nicht absolut identisch sind, hat man einen unbekannten Parameter, wenn man über Software Updates diskutiert.

 

Gruß

Klaus

rainzor
Superuser
Nachricht 235 von 444
90.399 Aufrufe
Nachricht 235 von 444
90.399 Aufrufe

@daddle

 

Bei mir sah das Updaten ja folgendermaßen aus:

 

Update #3 per Fastboot

Update #4 per OTA

zurück auf #3 per Fastboot

wieder '4 per OTA

 

Die Gründe lassen wir jetzt mal außen vor, aber ich komme jetzt unter Lollipop mit POWER und VOL- ins Droidboot.

Ich muß allerdings gestehen, dass ich es vorher nie probiert hatte. Daher weiß ich nicht, seit wann es funktioniert. Ladeanzeige im ausgeschaltetem Zustand hab' ich nicht.

Was ich immer noch habe sind vereinzelte Abstürze und, wie ich finde, reagiert der Bildschirm auf Berührungen schlechter als unter KK.

Die beiden Punkte sind die einzigen, die ich unter Lollipop zu bemängeln habe.

 

Gruß

Rainer

daddle
Superuser
Nachricht 236 von 444
90.390 Aufrufe
Nachricht 236 von 444
90.390 Aufrufe

Kamst du denn  im Stand Update #3 (nach Recovery-package über fastboot) auch ins Droidboot und ins Recovery? Oder hattest du das auch nicht probiert?

 

Ist noch jemand hier der auf dem letzten KitKat-Stand nach zutück Flashen mit dem KK- Recovery-Package ist und sagen kann ob der Droidboot-Modus sich über Vol. gedrückt, dazu Powertaste drücken einschalten lässt? daddle

rainzor
Superuser
Nachricht 237 von 444
90.382 Aufrufe
Nachricht 237 von 444
90.382 Aufrufe

Hatte ich nicht ausprobiert, habe es eben zum ersten Mal versucht.

 

Gruß

Rainer

TheDoctor
Specialist
Nachricht 238 von 444
90.329 Aufrufe
Nachricht 238 von 444
90.329 Aufrufe

Hallo allerseits,

 

hier ist ja ordentlich was los. Peace! 🙂

 

Nachdem die Urlaubszeit (leider) vorbei ist, gibt es mal wieder ein "Update zu unserem Update". Die Kollegen waren in der Zwischenzeit nicht untätig. Insofern gibt es bei einige Bugs Fortschritte. Leider sind aber nicht alle behoben, so dass wir für ein weiteres oder verbessertes Update noch um ein bisschen Geduld bitten müssen. Im Einzelnen sieht es so aus:

 

1) Performance ist bei vielen Spielen nicht optimal.

 

-> Wir arbeiten daran. Möglicherweise ist dieses Problem aber nicht innerhalb von 5.0 zu lösen.

 

2) Einige Kamera-Apps arbeiten nicht einwandfrei.

 

-> Verbessert, aber noch nicht ganz ok.

 

3) Tastenkombination für die Recovery funktioniert nicht

 

-> Behoben.

 

4) WIFI-Verbindung macht Probleme im Standby

 

-> Wir können das Verschwinden der Verbindung im Standby reproduzieren, aber nicht auf allen Geräten. Zudem kommt die Verbindung beim Aufwachen immer innerhalb von 5-10 Sekunden wieder zustande. Nein, es sind keine unterschiedlichen WIFI-Chips verbaut. D.h. es muss mit den installierten Apps zusammenhängen oder mit dem Access Point. ACHTUNG: Zwei unserer Updates haben die MACs der Geräte geändert. Das kann natürlich Auswirkungen haben, wenn MAC-Filter eingestellt sind. Außerdem kann es zu Kollisionen kommen, bei denen sich zwei Geräte gegenseitig die Verbindung zum AP "wegnehmen". Vielleicht können die Leute, die das Problem haben, da nochmal einen Blick drauf werfen und uns ggf. Routertyp und MAC-Adresse schicken (gerne als PN). Tritt das Problem auch mit Update #3 auf (also ohne Lollipop)?

 

5) Google Play Movies und andere DRM-Apps zeigen ein schwarzes Bild

 

-> Wir arbeiten daran (Workaround für Play Movies nach wie vor: Factory Reset).

 

6) Gerät zeigt keinen Batteriestand mehr an, wenn es ausgeschaltet ist

 

-> Behoben.

 

7) Gerät stürzt häufig ab

 

-> Können wir nicht reproduzieren.

 

😎 Thermische Probleme

 

-> Können wir nicht reproduzieren. Wenn man CPU/GPU-intensive Spiele spielt, während geladen wird, wird das Gerät merklich warm, bleibt aber innerhalb der Spezifikation. Die Wärme wird ordentlich über die Rückseite abgeleitet. Wenn jemand dieses Problem hat, dann bitte einmal schauen, ob das gleiche Problem auch schon unter KitKat auftritt (falls möglich).

 

9) Touch Performance etwas schlechter als unter KitKat

 

-> Konnten wir reproduzieren, ist bereits behoben.

 

10) Batterielaufzeit schlechter

 

-> Wir konnten bei unseren Laufzeitmessungen bislang keinen Unterschied zwischen OTA 2, 3 und 4 feststellen.

 

11) Diverse Apps laufen nicht

 

-> Wir können und werden uns leider nicht um jede App kümmern, die Probleme macht. Wenn "Major"-Apps wie Skype, eBay, Google etc. Probleme haben, schauen wir es natürlich an. Aber für kleinere Apps fehlen uns (und auch jedem anderen Gerätehersteller) einfach die Ressourcen und die Möglichkeiten. Dazu kommt, dass es in vielen Fällen schlicht an den Apps liegt. Beispiel: Hier wurde von Problemen mit QQ und WeChat nach dem Update berichtet. Wir haben das untersucht. Beide Apps verlassen sich (laut Log) auf interne Details von Android, die in Lollipop nicht mehr gegeben sind. D.h. die App-Entwickler haben geschlampt. Da sind uns dann auch die Hände gebunden.

 

Soviel für den Moment. Wir melden uns, sobald es Neuigkeiten zu vermelden gibt.

 

Viele Grüße

Der Doktor

 

mike64
Mentor
Nachricht 239 von 444
90.307 Aufrufe
Nachricht 239 von 444
90.307 Aufrufe

@TheDoctor

Wegen den thermischen Problemen, das War ich, zb das game: clash of clans, wenn man das ca 2std mit angeschlossenen Ladegerät spielt, dann kommt ein warnhinweis ,das es zuwarm wird und schaltet sich ab ,ich habe es auch schon ohne Schutzhülle getestet, das selbe in grün, dieses Problem hatte ich auch schon unter kitkat.
Ich habe deswegen CPU-z installiert und bei :
soc_dts0 71 Grad
soc_dts1 71 Grad
Das wird bei den Temperaturen angezeigt, wenn man das tab gleich wieder einschaltet.

Wann kann man das update herunterladen? habe geschaut, aber es ist kein neues betaupdate da
TheDoctor
Specialist
Nachricht 240 von 444
90.305 Aufrufe
Nachricht 240 von 444
90.305 Aufrufe

Es gibt noch keins. Mit "Update zum Update" meinte ich die neuen Infos.

443 ANTWORTEN 443