abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

LIFETAB S1034X Update #5 (und #4)

219 ANTWORTEN 219
TheDoctor
Specialist
Nachricht 1 von 220
150.429 Aufrufe
Nachricht 1 von 220
150.429 Aufrufe

LIFETAB S1034X Update #5 (und #4)

Hallo zusammen,

 

unser Lollipop Update #4 ist wieder online. Im Anschluss findet Ihr direkt ein weiteres Update #5 vor, das diverse Verbesserungen bringt. Release Notes folgen weiter unten. Bitte nicht wundern, dass hier Dinge auftauchen, die bereits in Update #3 Version 2 behoben waren. Die gleichen Änderungen mussten ja auch in den Lollipop-Stand übernommen werden. Außerdem gibt es, wie bereits festgestellt wurde, einige Leute, die ihre Geräte mit einem Software-Stand erworben haben, der relativ nah an Update #4 dran war (bis auf die BIOS-Fehler). So haben wir eine einzelne OTA-Kette (3->3.2->4->5), was es für uns handhabbarer macht.

 

Wie immer: Danke für Eure Geduld und weiter viel Spaß mit Eurem LIFETAB!

 

Viele Grüße

Der Doktor

 

PS, um weiteren Fragen vorzubeugen: Wir sind immer noch auf Android 5.0. Die Machbarkeit einer höheren Version von Android wird weiter untersucht. Wenn es hier eine definitive Antwort gibt, werden wir Euch informieren.

 

LIFETAB S1034X Update #5

 

ACHTUNG! Dieses Update für Ihr LIFETAB S1034X enthält ein neues BIOS (09/10/2015, kann in den Einstellungen geprüft werden). Dies ist ein grundlegender Teil der Gerätesoftware. Bitte stellen Sie sicher, dass der Netzadapter eingesteckt ist, während das Update ausgeführt wird. Das Update wird das Gerät mehrfach neu starten und darf nicht unterbrochen werden. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn das Update Sie bittet, eine Taste zu drücken, nutzen Sie eine der Lautstärketasten.

 

Dieses Update für Ihr LIFETAB S1034X enthält die folgenden Verbesserungen:

 

  • Verschiedene Probleme mit dem Preview der Kamera wurden behoben.
  • Die Sicherheitslücken "Stagefright" und "CertifiGate" wurden geschlossen.
  • Die Performance des Touch-Bildschirms wurde verbessert.
  • Das Verhalten des Geräts beim Einschalten und beim Aufwachen wurde verbessert.
  • Fehlendes Feature für automatisches Abschalten wurde hinzugefügt.
  • Vereinzelte Probleme mit fehlendem Bild bei Google Play Movies wurden behoben.
  • Der Bootloader kann wieder über die entsprechende Tastenkombination aktiviert werden.
  • Die Batterieanzeige im ausgeschalteten Zustand funktioniert wieder.
  • Das Gerät liefert nun die korrekte Bildschirmgröße von 10.1 Zoll (an bestimmte Apps, z.B. MS Office).
  • Die Google-Sprachsuche taucht nicht mehr auf, wenn ein Kopfhörer/Headset verbunden wird.

Wir freuen uns über Ihr Feedback in der MEDION Community (community.medion.com) und wünschen viel Spaß mit Lollipop!

 

CAUTION! The update contains a new BIOS (09/10/2015, can be checked in the settings). This is a fundamental part of the device's software. Please ensure the AC adapter is plugged in while applying the update. The update will restart your device several times and must not be interrupted. Follow the on-screen instructions. When the update asks you to press a key please use one of the volume buttons.

 

This update for your LIFETAB S1034X contains the following improvements:

 

  • Various problems with the camera preview have been fixed.
  • The security leaks "Stagefright" and "CertifiGate" have been closed.
  • The performance of the touch screen has been improved.
  • The behavior of the device during power-on and wake-up has been improved.
  • The missing feature for auto-shutdown has been added.
  • Occasional problems with missing picture in Google Play Movies have been fixed.
  • The bootloader can be activated again via the corresponding key combination.
  • The battery indicator works again when the device is powered off.
  • The device now reports the correct display size of 10.1 inches (to certain apps, such as MS Office).
  • Google voice search should no longer appear when inserting a headphone/headset.

 

219 ANTWORTEN 219
rainzor
Superuser
Nachricht 81 von 220
103.231 Aufrufe
Nachricht 81 von 220
103.231 Aufrufe

Bei mir funktioniert der ES Datei Explorer ohne Probleme und ich habe nicht gerootet.

Wichtig war das Labeln der SD-Karte.

Kann es evtl. sein, dass durch das Löschen (formatieren) der Karte im Tab das Label wieder entfernt wurde?

 

Gruß

Rainer

TheDoctor
Specialist
Nachricht 82 von 220
103.227 Aufrufe
Nachricht 82 von 220
103.227 Aufrufe

Schreiben geht auch von Android aus?

dieeule
New Voice
Nachricht 83 von 220
103.221 Aufrufe
Nachricht 83 von 220
103.221 Aufrufe


TheDoctor schrieb:

Schreiben geht auch von Android aus?


Ich verstehe die Frage leider nicht?

dieeule
New Voice
Nachricht 84 von 220
103.219 Aufrufe
Nachricht 84 von 220
103.219 Aufrufe


rainzor schrieb:

Bei mir funktioniert der ES Datei Explorer ohne Probleme und ich habe nicht gerootet.

Wichtig war das Labeln der SD-Karte.

Kann es evtl. sein, dass durch das Löschen (formatieren) der Karte im Tab das Label wieder entfernt wurde?

 

Gruß

Rainer


Nach dem löschen im Tablet habe ich die Karte nochmal im PC formatiert und gelabelt.

rainzor
Superuser
Nachricht 85 von 220
103.208 Aufrufe
Nachricht 85 von 220
103.208 Aufrufe


TheDoctor schrieb:

Schreiben geht auch von Android aus?


Wenn du App "Dateien" meinst, ja geht auch.

 

Gruß

Rainer

Sirhc
Trainee
Nachricht 86 von 220
103.205 Aufrufe
Nachricht 86 von 220
103.205 Aufrufe

Nachdem zu meinem Problem leider überhaupt keine Lösungsvorschläge oder auch nur ein Kommentar dazu dass das Problem hoffnungslos ist eingingen, obwohl anfangs sehr detailliert nach den Umständen des Problems gefragt wurde. Habe ich mein Tablet auf Werkszustand zurück gesetzt.
Das Problem konnte dadurch behoben werden, auch wenn dies keine optimale Lösung ist und ich mir den Aufwand, wieder alles einzurichten, eigentlich sparen wollte.

Ich finde es sehr schade, dass sich hier ausschließlich um das aktuellste Problem gekümmert wird und ältere aber noch immer offene (teilweise unbeantwortete) Anfragen nicht eines Kommentares gewürdigt werden.
Mein Problem stellt dabei (selbst beschränkt auf diesen Thread) nicht einmal einen Einzelfall dar.

Grüße
Chris
rainzor
Superuser
Nachricht 87 von 220
103.176 Aufrufe
Nachricht 87 von 220
103.176 Aufrufe

@Sirhc

 

Wenn niemand auf dein Problem reagiert, heißt das in der Regel, dass auch niemand irgendeinen Lösungsansatz hat.

Was soll man denn dazu schreiben, wenn man selbst keine Idee hat. Und das ein Werksreset dein Problem behoben hat, zeigt ja auch, dass es wohl einzig auf deine Konfiguration zurück zu führen ist. Es gibt da ja auch Millionen von Kombinationsmöglichkeiten, die evtl. so auf keinem zweiten Gerät vorkommen. Manchmal ist es eben so, dass nur noch ein Werksreset hilft.

 

Gruß

Rainer

daddle
Superuser
Nachricht 88 von 220
103.170 Aufrufe
Nachricht 88 von 220
103.170 Aufrufe


rainzor schrieb:

Bei mir funktioniert der ES Datei Explorer ohne Probleme und ich habe nicht gerootet.

Wichtig war das Labeln der SD-Karte.

Kann es evtl. sein, dass durch das Löschen (formatieren) der Karte im Tab das Label wieder entfernt wurde?

 

Gruß

Rainer

Und dein zweiter Beitrag nach der Rückfrage von @TheDoctor:

rainzor schrieb:


TheDoctor schrieb:

Schreiben geht auch von Android aus?


Wenn du App "Dateien" meinst, ja geht auch.

 

Gruß

Rainer

 

Hi Rainer,

 

das klingt alles sich etwas widersprechend! Erst sagst du Schreiben geht ohne Root mit ES-Datei-Explorer, anders kann man deinen Beitrag im Post nicht deuten, wichtig sei das Label; dann nach der erstaunten Rückfrage des Doctors geht es plötzlich doch nur noch mit der App > Dateien?

 

Und das es mit der App Dateien funktioniert hatte ich schon 10 Posts vorher (sogar noch vor TheDoctor Smiley (überglücklich))

in Post 76 so beantwortet! Und für die App Dateien braucht man kein Label, das Schreiben geht auch ohne!

 

Gruss, daddle

TheDoctor
Specialist
Nachricht 89 von 220
103.169 Aufrufe
Nachricht 89 von 220
103.169 Aufrufe


Sirhc schrieb:
Nachdem zu meinem Problem leider überhaupt keine Lösungsvorschläge oder auch nur ein Kommentar dazu dass das Problem hoffnungslos ist eingingen, obwohl anfangs sehr detailliert nach den Umständen des Problems gefragt wurde. Habe ich mein Tablet auf Werkszustand zurück gesetzt.
Das Problem konnte dadurch behoben werden, auch wenn dies keine optimale Lösung ist und ich mir den Aufwand, wieder alles einzurichten, eigentlich sparen wollte.

Ich finde es sehr schade, dass sich hier ausschließlich um das aktuellste Problem gekümmert wird und ältere aber noch immer offene (teilweise unbeantwortete) Anfragen nicht eines Kommentares gewürdigt werden.
Mein Problem stellt dabei (selbst beschränkt auf diesen Thread) nicht einmal einen Einzelfall dar.


Hallo Chris,

 

es tut mir leid, dass Du den Aufwand der Neueinrichtung hattest. Aber Deine Anfrage stammte von Freitag nach 17:00 und wurde sogar noch von uns beantwortet. Dass unsere Möglichkeiten am Wochenende begrenzt sind, kannst Du Dir vielleicht vorstellen.

 

Grüße

Der Doktor

 

Sirhc
Trainee
Nachricht 90 von 220
103.142 Aufrufe
Nachricht 90 von 220
103.142 Aufrufe

@rainzor:
Das Problem ist bei nach der Installation eines Updates aufgetreten, also gehe ich eher nicht davon aus, dass es an meinen Konfigurationen lag, sondern hoffte auf einen Fehler den man nicht ganz so umstandlich beheben kann.
Und es wäre einfach schön, wenn Fragen zu einem Thema gestellt werden auch zu sagen ab wann man sich nicht mehr mit dem Thema beschäftigt und mich nicht einfach auf Antwort warten lässt die doch nicht kommen wird.

@TheDoctor:

Natürlich verstehe ich dass am Wochenende die Kapazitäten begrenzt sind oder auch nicht gearbeitet wird. Das ist selbstverständlich und auch kein Problem.
Allerdings sieht es nicht danach aus als ob sich noch jemand um das Problem bemühen wurde, da auch von dir nur noch Kommentare auf andere Probleme gekommen sind.

Mir geht es einfach nur darum, dass es höflich wäre sich zu melden wenn das Problem von demjenigen der sich darum gekümmert hat, was deiner kompetenten Fragen nach in diesem Fall du warst, nicht mehr bearbeitet wird. Und ich nicht vergeblich warten muss.

Und wie bereits erwähnt bin ich nicht der Einzige, dem es so erging.
219 ANTWORTEN 219